Fußball-Bundesliga

SC Freiburg braucht „eine Schaufel“

Autor: 
Daniela Frahm
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
03. April 2021
Christian Günter, Philipp Lienhart und Baptiste Santamaria (v.l.) möchten mit dem SC Freiburg in Mönchengladbach punkten.

Christian Günter, Philipp Lienhart und Baptiste Santamaria (v.l.) möchten mit dem SC Freiburg in Mönchengladbach punkten. ©Tom Weller

Im Duell mit dem direkten Konkurrenten Borussia Mönchengladbach möchte der SC Freiburg in der Fußball-Bundesliga am Samstagabend seine internationalen Ambitionen unterstreichen.

Am Gründonnerstag hat sich der Trainingsplatz am Freiburger Schwarzwald-Stadion wieder gefüllt. SC-Stürmer Nils Petersen hat nach überstandener Corona-Infektion zwar zunächst nur individuell mit einem Physiotherapeuten gearbeitet, die zurückgekehrten Nationalspieler konnten aber bis auf den angeschlagenen Wooyeong Jeong (muskuläre Probleme im Knie) wieder mit der Mannschaft trainieren. Voraussetzung waren nach ihren Länderspielreisen zwei negative Coronatests.
Die musste auch Petersen nachweisen, dazu kam bei ihm noch eine sportmedizinische Untersuchung. Vielleicht wird der 32-Jährige, der bei seiner Covid-Erkrankung nur leichte Erkältungssymptome hatte, schon im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (Samstag, 20.30 Uhr) wieder spielen. „Natürlich nicht von Anfang an, aber er ist immer eine super Option, um eingewechselt zu werden“, sagte SC-Trainer Christian Streich. Für die Startelf kommen hingegen die Nationalspieler Philipp Lienhart, Vincenzo Grifo, Roland Sallai und Ermedin Demirovic in Frage, von denen Sallai die größten Erfolgserlebnisse hatte. Zwei Tore in zwei Spielen hat er für Ungarn erzielt, dazu noch eine Vorlage.

Große Ziele

Für ihn und die anderen Rückkehrer werde es nun darum gehen, „dass sie es im Kopf hinkriegen, dass ein schweres Auswärtsspiel in Gladbach bevorsteht“, betonte Streich. Andererseits hat er beobachtet, dass sich alle darüber gefreut hätten, wieder in Freiburg zu sein. „Das hat man an der guten Stimmung auf dem Trainingsplatz gemerkt.“ Schließlich haben sie nicht nur mit ihren Nationalteams große Ziele, sondern auch in der Bundesliga. Nach hinten muss der Sport-Club schon lange nicht mehr gucken, und so nehmen die Spieler auch öffentlich die internationalen Plätze ins Visier.
Spielerisch müssten sie dafür aber „noch eine ­Schippe drauflegen“, hatte Streich vor der Länderspielpause gesagt, und vor dem Spiel in Mönchengladbach präzisierte er das. Er habe damit „keine Baggerschippe“ gemeint, sondern eher „eine Schaufel, um die Erde ein bisschen zu verteilen, damit noch mal ein bisschen mehr Substanz drankommt“. Denn vor dem Heimsieg gegen Augsburg hatten die Freiburger in vier von fünf Spielen kein Tor geschossen und sich auch nur wenige Chancen heraus gespielt.

- Anzeige -

"Nicht weniger ehrgeizig"

Besser habe seine Mannschaft das im Hinspiel beim 2:2 gegen Gladbach gemacht, in dem die erste Halbzeit „eine der besten in dieser Saison“ gewesen sei. Insgesamt hatte der SC neun Torchancen. Die Partie war der Auftakt zu einer Rekordserie von fünf Siegen in Folge. Könnte der Sport-Club das annähernd wiederholen, wäre die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb wohl kein Traum mehr. Bei den Gladbachern war und ist es hingegen das Ziel, international dabei zu sein. Das gerät nach dem verkündeten Abschied von Trainer Marco Rose und der darauf folgenden Niederlagenserie aber immer weiter in die Ferne. Als Zehnter steht die Borussia zwei Plätze hinter dem Sport-Club. „Darauf können wir keine Rücksicht nehmen, wir sind Konkurrenten“, sagte Streich, „und ich glaube nicht, dass wir weniger ehrgeizig sind.“
Er rechnet mit einem „guten und offensiven Fußballspiel“, vor dem er allerdings noch eine schwierige Frage zu klären hat: Wer ersetzt den gesperrten Nicolas Höfler (zehnte gelbe Karte) im Mittelfeld? Janik Haberer, Yannik Keitel und Lino Tempelmann wären Kandidaten. „Vielleicht überraschen wir aber auch mit etwas ganz anderem“, so Streich.

Müller bleibt im Tor

Klar positioniert hat er sich in der Torwartfrage. Auch wenn Mark Flekken im Testspiel gegen Basel sein Comeback nach langer Verletzungspause gegeben hat, wird auf jeden Fall weiter Florian Müller zwischen den Pfosten stehen, „aufgrund seiner Leistungen ist das klar“. Ob Flekken anstelle von Benjamin Uphoff als Ersatzmann mitkommt, wollte Streich aber noch mit Torwarttrainer Andreas Kronenberg besprechen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Lamine Koné traf zum frühen 1:0 für Racing.
vor 59 Minuten
Fußball in Frankreich
Wichtiger 3:2-Auswärtserfolg bei Girondins Bordeaux nach früher 3:0-Führung. Frédéric Guilbert beendet seine Torflaute.
Lamine Koné traf zum frühen 1:0 für Racing.
vor 59 Minuten
Fußball in Frankreich
Am Ostersonntag gelang Racing Straßburg beim 3:2-Sieg in Bordeaux ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt. Der zehnte Sieg in dieser Saison hat Racing zwei Plätze nach oben gebracht und den Sicherheitsabstand zum Tabellenende vergrößert. Matz Sels wieder im Tor
vor 2 Stunden
Kunstradsport
Auch beim letzten Wettkampftag des dreiteiligen „Junior Masters“ blieben die Gutacher Kunstradsportler Lena Moser und Mario Stevens ihrem Ziel treu, sich innerhalb dieser Serie zu verbessern. Im württembergischen Ilsfeld starteten am Samstag vier Paare im Zweier-Kunstradfahren in der offenen Klasse...
Annika Wendle (blau) geht bei der EM in Warschau auf die Matte.
vor 5 Stunden
Ringen
Annika Wendle vom ASV Altenheim starten nächste Woche bei der Europameisterschaft in Warschau für Deutschland.
Lukas Schäfer (links) wird mit dem FSV Seelbach nach dem Abbruch der Saison auch in der kommenden Spielzeit in der Fußball-Bezirksliga an den Start gehen.
vor 14 Stunden
Fußball-Bezirksliga
Nachdem Fußball-Bezirksligist FSV Seelbach bereits als Vizemeister der Vorsaison keine Aufstiegsspiele bestreiten durfte, ist nun auch die Tabellenführung der annullierten Runde nichts wert.
Detlef Ludwig hat mit der A-Jugend von Helmlingen „Bestandsschutz“ in der Jugend-Bundesliga.
vor 17 Stunden
Handball
An sportliche Qualifikationen ist im Jugendhandball derzeit nicht zu denken. Hallensport ist erst bei einer vierwöchigen Inzidenz unter 50 wieder möglich. Möglicherweise gibt es auf Baden-Württemberg-Ebene mehrere Staffeln.
Bonzi Colson war der überragende Akteur beim Heimsieg von Straßburg IG.
vor 20 Stunden
Basketball in Frankreich
Lange lagen die franzsösischen Erstliga-Basketballer von Straßburg IG im Heimspiel gegen Nanterre deutlich zurück, am Ende durften sich die Elsässer aber doch noch über einen Heimsieg freuen.
Arber Paqarizi (links), hier noch im Trikot seines Heimatvereins Kehler FV, geht in der neuen Saison für den SV Linx auf Torejagd.
vor 23 Stunden
Fußball-Oberliga
Das Kehler Eigengewächs Arber Paqarizi verlässt den Fußball-Verbandsligisten und schließt sich zur neuen Saison dem Oberligisten SV Linx an.
14.04.2021
Leichtathletik
Auch nach über einem Jahr in der Corona-Pandemie dominieren virtuelle Rennen den Laufsport. Natalie Wangler und Jonas Müller von den Roadrunners Südbaden gingen virtuell in der lettischen Hauptstadt Riga an den Start und waren dabei kaum zu schlagen.
14.04.2021
Eishockey DEL2
Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen und mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnungen und im „Best-of-Five“-Modus in die Playoffs. 
13.04.2021
Handball
Vor dem ersten Heimspiel der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga am Samstag (20 Uhr) gegen die HSG Krefeld trauert der TV Willstätt um Günther Geiser.
13.04.2021
Fußball
Nach dem grandiosen Saisonstart wurde dem souveränen Spitzenreiter der Landesliga durch den Saisonabbruch die Aufstiegschance genommen. Und nun werden die Renchtäler vom Jäger zum Gejagten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • azemos-Firmensitz in Offenburg im Senator-Burda-Park/BIZZ.
    vor 4 Stunden
    azemos Newsroom: Hintergründe zu Börse, Finanzpolitik und die Arbeit von Experten
    Die Pandemie hat die Welt fest im Griff. Allein die Börsen scheinen „Inseln der Glückseligen“ zu sein. Drohen neue Blasen? Im Newsroom klärt die azemos vermögensmanagement gmbh auf.
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    14.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...
  • Nur der Fachmann bietet Raumgestaltung aus einem Guss.
    27.03.2021
    Bester Service Ortenau, März 2021
    Wohnen und Leben bedeutet Individualität in allen Facetten, und das ist am schönsten in einem wertigen Umfeld. Die SCHORN MÖBEL GmbH in Fischerbach ist der ideale Partner fürs Wohnen und Arbeiten, denn der Experte für Holzverarbeitung bietet individuelle, nachhaltige und umweltfreundliche Möbel...