Frauenfußball-Regionalliga

SC Sand II begnügt sich mit einem 1:1

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. September 2017

Trainerin Fabienne Breisacher war mit dem Remis in Nürnberg nicht unzufrieden. ©Udo Künster

Mit dem 1:1 im Gastspiel beim 1. FC Nürnberg hat das Team des SC Sand II in der Regionalliga Süd der Frauenfußballerinnen sieben Punkte auf dem Konto. 
 

Beim Remis am Sonntag im Frankenland profitierten  die Fußballerinnen des SC Sand II auch von einem Eigentor, das den Nürnbergerinnen Sekunden vor Ablauf der ersten 45 Minuten unterlief. Zuvor hatte Lena Lederer den 1. FCN in Führung geschossen und damit Hoffnungen auf den ersten Saisonsieg ihres Teams geweckt. Doch nach dem Seitenwechsel fielen in einer umkämpften Begegnung keine weiteren Tore, wodurch der SC Sand II einen weiteren Sprung nach oben in der Tabelle verpasste.
In Anbetracht der äußerst angespannten Personallage, waren SC-Trainerin Fabienne Breisacher und Teammanger Georg Forscht nach den 90 Spielminuten mit dem »Punktgewinn« nicht unzufrieden. 
»Wir mussten verletzungsbedingt auf Ann-Christin  Angel, Aurel Pfeiffer und Jenny Schlee verzichten und darüber hinaus fehlte auch noch arbeitsbedingt Julia Zirnstein«, erklärte Fabienne Breisacher. Ohne dieses Quartett habe sich die Mannschaft ganz ordentlich geschlagen und gegen die stark unter Druck stehenden Nürnbergerinnen zumindest diesen einen Punkt notiert.
Jetzt hoffen Fabienne Breisacher und Teammanager Georg Forscht, dass sich innerhalb der zweiwöchigen Spielpause die Verletztenliste wieder lichtet, um im nächsten Heimspiel am 8. Oktober, um 11 Uhr, gegen den FC Ingolstadt einen weiteren Heimsieg einfahren zu können. Die im unteren Tabellendrittel (Platz 10) platzierten »Schanzerinnen« haben Druck und werden entsprechend im Orsay-Stadion auftreten. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Insgesamt 15 dieser Trophäen werden beim 2. Ortenauer Fußball-Award am Freitag in der Offenburger Event-Location Freiraum an die Fußballer der Region verliehen.
Fußball
vor 5 Stunden
Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr verleiht das Online-Portal fussball.bo.de gemeinsam mit dem Kicker der Ortenau am Freitag (ab 20 Uhr) den 2. Ortenauer Fußball-Award im Freiraum in Offenburg. Geehrt werden neben den Meistern, Aufsteigern, Pokalsiegern und Torschützenkönigen auch der beste...
Trainer-Karussell in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 1
vor 8 Stunden
Der FV Bottenau und Trainer Fabian Richardt gehen »in beiderseitigem Einvernehmen« getrennte Wege, heißt es in einer Pressemitteilung der sportlichen Leitung des Fußball-B-Kreisligisten.
Bezirksvorsitzender Gerhard Kempf (M.) appellierte am Handball-Bezirkstag an die Vereine, sich um Schiedsrichter-Nachwuchs zu kümmern.
Handball
vor 8 Stunden
Beim Handball-Bezirkstag war der Notstand bei den Schiedsrichtern das beherrschende Thema. Bezirksvorsitzender Gerhard Kempf kündigte drastische Maßnahmen an, die allerdings nur durch einen Beschluss beim Verbandstag 2019 zur Anwendung kommen können.
Sattes Programm für Willstätter Handballer
vor 11 Stunden
Am Montag sind die Handballer des TV Willstätt in die zweite Vorbereitungswoche auf die am 24./25. August beginnende Drittliga-Saison gestartet. Rudi Fritsch (sportlicher Leiter) und Marcus Simowski (Trainer) präsentierten dabei die Neuzugänge.
Mountainbike
vor 14 Stunden
Beim »Ultra Bike Marathon« in Kirchzarten wurden auch die Deutschen Marathonmeisterschaften der Damen und Herren ausgetragen. Clarissa Mai vom SC Hausach fuhr in die Top-Ten und belegte in der inoffiziellen U23-Wertung Platz 3. Auch Alina Bähr, Matthias Pfundstein, Mark Kindler, Marian Singler,...
Harry Föll will beim Regionalligisten VfB Oldenburg neu angreifen.
Fußball
vor 17 Stunden
Harry Föll, Fußballer aus Offenburg-Windschläg, wechselt vom FC Hansa Rostock zum VfB Oldenburg.
Die Promis von links oben nach rechts: Johannes Vetter, Regina Bruch, Martin Heuberger, Michael Geiger, Bob Hanning, Helmut Hilzinger, die Band "Zweierpasch" und Isabelle Meyer.
Fußball
vor 18 Stunden
Diese bekannten Ortenauer sagen alle 64 Spiele in Russland voraus. Wer hat den besten Riecher?
Die Enttäuschung über den Abstieg aus der Landesliga war nicht nur bei Willstätts Trainer Asbet Asa riesig.
Fußball
vor 20 Stunden
Nach dem verspäteten Abstieg in die Fußball-Bezirksliga wird der Kader des VfR Willstätt zur neuen Saison stark verändert.
Martin Sinner musste als einziger Bohlsbacher Akteur über drei Sätze gehen.
Tennis-Regionalliga
vor 22 Stunden
Die Tennis-Herren 40 des TC BW Bohlsbach stehen zwei Spieltage vor Saisonende weiterhin gemeinsam mit dem hessischen Spitzenteam TC Bad Vilbel an der Tabellenspitze Regionalliga-Südwest, der höchsten deutschen Spielklasse. Mit einem ungefährdeten 8:1-Erfolg im Gepäck kehrten die Mannen um ihren...
Anna-Lena Singler vom TC BW Oberweier war in ihrem Einzel gegen Donaueschingen chancenlos.
Tennis-Oberliga
vor 22 Stunden
Die 2:7-Niederlage der Oberweierer Oberliga-Damen am Sonntag gegen den absoluten Titelfavoriten TC BW Donaueschingen war einerseits nicht weiter überraschend. Auf der anderen Seite erreichten die Ortenauerinnen mit zwei Matchpunkten aber in etwa das, was sie sich bereits im Vorfeld vorgenommen...
Starteten für den LFV Schutterwald in Langensteinbach: Sina Böhle, Justin Woit und Finn Heitzmann (v. l.).
Leichtathletik
vor 22 Stunden
Am Samstag wurde ein langes Leichtathletik-Wochenende mit mehreren Landesmeisterschaften eröffnet. Bei den badischen Blockmehrkämpfen in Langensteinbach waren zunächst die 14- und 15-jährigen Schüler am Start. Hier lagen für Justin Woit (M14) vom LFV Schutterwald Licht und Schatten nah beieinander...
Hürdensprinter Raphael Thoma bleibt nur noch ein Möglichkeit, sich für die U20-Weltmeisterschaften in Finnland zu qualifizieren.
Leichtathletik
vor 22 Stunden
Mit zwei Medaillen ist die LG Offenburg von den baden-württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften der U20 aus Tübingen zurückgekehrt. Während Hürdensprinter Raphael Thoma die Silbermedaille gewann, sprintete Anna Müller über 100 Meter zu Bronze.