2. Tennis-Bundesliga Süd Herren

TC BW Oberweier verliert zum Auftakt 2:7

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. Juli 2018
Felipe Mantilla war mit Fernando Romboli im Doppel erfolgreich.

Felipe Mantilla war mit Fernando Romboli im Doppel erfolgreich. ©Peter Heck

Tennis-Zweitligist TC BW Oberweier verlor den Saison-Auftakt am Sonntag wie erwartet mit 2:7 gegen Titelfavorit TC Großhesselohe. Dennoch hatten die Ortenauer keinen Grund zur Unzufriedenheit, die angestrebten Matchpunkte wurden erreicht.

Am Ende stand zwar eine Niederlage, aufseiten von  Oberweier konnte man mit dem Abschneiden dennoch zufrieden sein. Cheftrainer Oliver Killeweit hatte vor der Partie angesichts der deutlichen Favoritenstellung der Gäste mit zwei bis drei Matchpunkten spekuliert und auf eine freie, unbekümmerte Leistung gehofft. Adrian Obert und Co. hielten sich an diese Devise, verlangten Großhesselohe zumindest phasenweise einiges ab.

Nach den Einzeln lagen die Bayern, in deren Reihen wie erwartet die unlängst noch in Wimbledon aktiven Florian Mayer und Daniel Novak (Österreich) standen, bereits beim 5:1 entscheidend vorne. Den Ehrenpunkt für Oberweier sicherte Obert, der sich gegen den Spanier Steven Diez nach 4:6, 7:6 deutlich im Match-Tiebreak des entscheidenden dritten Durchgangs mit 10:2 behauptete. An einem weiteren Einzelpunkt schrammte Oberweiers Italiener Fernando Romboli nur knapp vorbei. Gegen den Tschechen Marek Jaloviec unterlag Romboli mit 4:6, 6:4, 8:10. In den restlichen Partien war der Außenseiter chancenlos. 

- Anzeige -

Die Doppel brachten dann den zweiten Matchpunkt, als Felipe Mantilla/Fernando Romboli in einer spannenden Konfrontation ihre Kontrahenten Mayer/Jaloviec mittels einer weiteren Dreisatz-Partie mit besonders im ersten Satz starken Schlägen 6:1, 5:7, 10:7 überwanden. Zumindest einen Satz konnten daneben Philipp Bauer/Andre Steinbach für sich entscheiden. Zumehr sollte es aber nicht reichen gegen das aus Boy Westerhof/Marcel Zimmermann bestehende Großhesselohe-Doppel. Auch kommende Woche dürften die Erfolgsaussichten aus TC BW-Sicht noch gering ausfallen. Danach aber soll die Mission Klassenerhalt starten.

TC BW Oberweier – Großhesselohe 2:7
Mantilla – Mayer 2:6, 3:6; Wörner – Novak 4:6, 1:6; Romboli – Jaloviec 4:6, 6:4, 8:10; Obert – Diez 4:6, 7:6, 10:2; Kracman – Krawietz 3:6, 4:6; Bauer – Zimmermann 2:6, 2:6; Mantilla/Romboli – Mayer/Jaloviec 6:1, 5:7, 10:7; Wörner/Kracman – Novak/Krawietz 2:6, 3:6; Bauer/Steinbach – Westerhof/Zimmermann 6:2, 4:6, 3:10.
 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
18.12.2018
Eine Mission im Team
Ein verschlossener Raum, ein kniffliges Rätsel und nur 60 Minuten Zeit, um es zu lösen und so wieder nach draußen zu gelangen: Willkommen bei Escape Rooms Exitpark in der Ortenau.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 3 Stunden
Fußball, 3. Liga
Zum Abschluss des Trainingslagers in Marbella gewann der Karlsruher SC gegen Winterthur mit 3:1.
vor 6 Stunden
Fußball-Trainer-Karussell: Retsch nach Scherzheim
Fußball-A-Kreisligist SV Ödsbach und Trainer Patrick Braun gehen gemeinsam in die vierte Saison und B-Ligist (Bezirk Baden-Baden) SV Scherzheim meldet mit René Retsch eine Trainer-Neuverpflichtung für die kommende Saison. 
Routinier Lisa Solleder ist mit dem VC Offenburg II in der Regionalliga weiter ungeschlagen.
vor 9 Stunden
Volleyball-Regionalliga
Die Zweitliga-Reserve des VC Offenburg macht im neuen Jahr da weiter, wo sie im alten Jahr aufgehört hat. Im ersten Spiel 2019 machte die Mannschaft des Trainerduos Tanja Scheuer/Michael Gabler beim 3:0 (25:19, 25:21, 25:19)-Heimerfolg am Samstagabend gegen den USC Freiburg kurzen Prozess. 
Stefan Reifenschweiler konnte mit seinen beiden Einzelsiegen die Oberschopfheimer Niederlage nicht abwenden.
vor 12 Stunden
Tischtennis-Verbandsliga
Mit einer unglücklichen 6:9-Niederlage im Gepäck musste Tischtennis-Verbandsligist DJK Oberschopfheim die Heimreise vom Rückrundenauftakt bei der Regionalliga-Reserve der FT 1844 Freiburg antreten. 
Die erfolgreiche Truppe vom Samstag (hinten v. l.): Coach Patrick Schwendemann, Simon Schmider, Andreas Ringwald, Alexander Müller. Vorne v. l.: Marcus Schmider und Marvin Schwab. Es fehlt Luis Schonhard.
vor 15 Stunden
Ringen
Am vergangenen Wochenende fanden beim ASC Kappel die Ringer-Bezirksmeisterschaften im freien Stil statt. Auch verletzungsbedingt konnte der VfK Mühlenbach lediglich neun Teilnehmer entsenden. Die kleine Truppe machte ihre Sache aber gut und kehrte mit zwei Titeln und drei Vize-Titeln zurück.  
Marius Allgaier im roten Dress hatte alles im Griff und wurde in Kappel überlegen Bezirksmeister.
vor 15 Stunden
Ringen
Acht Medaillen am Samstag bei den Ringer-Bezirksmeisterschaften im freien Stil in Kappel bei den Männern und C-Jugend bedeuteten Rang eins in der Vereinswertung für den KSV Hofstetten. Am Sonntag kamen bei E,- D- und B-Jugend nochmals sechs Podestplätze hinzu, sodass der KSV auf ein erfolgreiches...
Trainer Michael Duffner mit (v. l.): Jannik Dold, Jan Pfaffenrot, Jonathan Eble und Djordje Savic.
vor 15 Stunden
Ringen
Das Jahr ist noch jung, die Runde erst vor wenigen Wochen beendet und doch geht es für die Ringer des KSV Haslach schon wieder los. Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Bezirksmeisterschaften 2019 in Kappel statt.   
Martin Leukel hat bis zum Ende seines Trainerengagements im Sommer noch viel vor mit dem SC Hofstetten.
vor 18 Stunden
Fußball-Landesliga
Die Ära unter Trainer Martin Leukel war für den Fußball-Landesligisten SC Hofstetten äußerst erfolgreich. Am Ende der Saison macht der 54-jährige dennoch Platz für neue Ideen. Doch bevor beim Sportclub Abschiedsstimmung aufkommt will der Polizeibeamte in der Rückrunde noch einiges mit seiner...
vor 20 Stunden
Turnen: TV Bodersweier
Anna-Lena König vom TV Bodersweier bleibt in der Erfolgsspur. Die Turnerin wird  auch 2019 im Kader des Deutschen Turnerbundes (DTB) vertreten sein. Die Zwölfjährige trainiert im Turnzentrum Karlsruhe.  
Die Mannschaft des SV Ortenberg I freute sich über den Turniersieg in Zunsweier.
vor 20 Stunden
Hallenfußball
Der SV Ortenberg I wurde am Sonntag durch ein 3:1 im Finale gegen den VfR Elgersweier Turniersieger beim Hatz-Moninger-Cup des SV Zunsweier und erhielt die Prämie von 500 Euro. Dritter wurde der Offenburger FV, Vierter der SV Niederschopfheim.
vor 20 Stunden
Futsal-Bezirksmeisterschaften der Frauen
Am Wochenende fanden in Friesenheim die Futsal-Bezirksmeisterschaften in der Halle statt. Das Frauen-Team der Spielverinigung Kehl-Sundheim gewann ohne Punktverlust den Titel und qualifizierte sich gleichzeitig als Vertreter des Fußball-Bezirks Offenburg für die Verbandsmeisterschaften am 17.
vor 20 Stunden
2. Luftpistolen-Bundesliga
In der 2. Bundesliga der Luftpistolenschützen feierte das Team des Oberkircher Schützenvereins den ersten Saisonsieg und hat dadurch die Chance den Klassenerhalt in der Relegation doch noch zu schaffen.