2. Turn-Bundesliga Süd

TG Hanauerland überrascht beim Favoriten

Autor: 
Fritz Zimpfer
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Oktober 2019

Nicolas Heiland startet am Barren die Aufholjagd der TG Hanauerland. ©Fritz Zimpfer

In einem „Turnkrimi“ der 2. Turn-Bundesliga hatte die TG Hanauerland das bessere Ende. Das Team um Trainer Sven Urban gewann am Samstag überraschend beim favorisierten  TSV Buttenwiesen mit 41:40-Scorepunkten. 

Mit diesem Überraschungssieg beim TSV Buttenwiesen ist Neuling TG Hanauerland auf den vierten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga geklettert und kann damit entspannter in die kommenden Wettkämpfe gehen. 
Allerdings starteten die Hanauerländer in der Riedblickhalle sehr nervös in den Wettkampf, mit Stürzen und groben Fehlern am Boden und Seitpferd. Erst an den Ringen feierten die Gäste einen Gerätesieg und waren auf „Betriebstemperatur“. So führte Buttenwiesen zur Halbzeit 23:17. 
Die Bayern starteten mit einem 12:4-Erfolg beim Sprung in die zweite Wettkampfhälfte und bauten in der Gesamtwertung ihre Führung auf 14 Zähler aus. Es schien als wäre damit bereits eine Vorentscheidung gefallen. Dennoch ließen sich die Ortenauer nicht entmutigen und schlugen am Barren mit 12:5 Zählern zurück und witterten wieder Morgenluft. Nach drei gewonnenen Scorepunkten im ersten Duell von Nicolas Heiland am Reck wurden die Hausherren plötzlich nervös und mussten ein Unentschieden hinnehmen, obwohl eigentlich ein Sieg eingeplant war. Die starke Vorstellung von David Speck aufseiten der TG Hanauerland war hier entscheidend. 

- Anzeige -

Joel Plata überzeugt

Im nächsten Vergleich gelang Joel Plata, Neuzugang der TGH und WM-Teilnehmer, ein überzeugender Fünf-Punkte-Sieg und brachte die Gäste erstmals in Führung. Jetzt stand der Wettkampf auf „Messers Schneide“ und alle Zuschauer verfolgten gespannt das letzte Duell am Reck. Tim Hauser sorgte dann am Ende für das alles entscheidende Unentschieden, das zu dem glücklichen und überraschenden 41:40-Sieg führte. Die TG Hanauerland hat das „Königsgerät“ mit 8:0 Scorepunkten gewonnen. Auch das war eine Überraschung.
Für die TG Hanauerland turnten: Tim Hauser (TV Bodersweier), Joel Plata (Spanien), Dennis Betsche, Philipp Fritz, Stephan und Matthias Reiß (alle TV Scherzheim), Nicolas Heiland (TV Rheinbischofsheim), David Speck (TV Schallstadt). Als Heimkampfrichter war Benjamin Faulhaber im Einsatz. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

HGW Hofweier gegen HTV Meißenheim – dieses Derby der Handball-Südbadenliga wird es bereits in der Vorrunde geben.
vor 1 Stunde
Handball
Die Südbadenligen und Landesligen Männer und Frauen des Südbadischen Handball-Verbandes (SHV) spielen kommende Saison nach einem veränderten Modus mit einer verkürzten Saison. Für die Variante mit zwei Vorrundengruppen hatte sich die Mehrzahl der Vereine entschieden, das SHV-Präsidium beschloss das...
Co-Trainer Markus Höpfner (rechts, grüne Jacke) wird Nachfolger von Domenico Bologna (links) als Cheftrainer beim FSV Seelbach.
vor 4 Stunden
Fußball-Bezirksliga
Co-Trainer Markus Höpfner ist ab sofort neuer Vheftrainer des Fußball-Bezirksligisten FSV Seelbach.
Racing-Torwart Matz Sels fällt monatelang aus.
vor 7 Stunden
1. französische Fußball-Liga
Torwart Matz Sels vom französischen Fußball-Erstligisten Racing Straßburg fällt nach einem Achillessehnenriss monatelang aus.
vor 10 Stunden
Ansichtssache (48)
In unserer Serie „Ansichtssache“ äußern sich Sportler und Funktionäre aus der Region zu aktuellen und allgemeinen Themen. Diesmal Frederic Burger vom Fußball-Landesligisten SV Oberwolfach. 
vor 11 Stunden
Fußball
Der Polizei-Großeinsatz auf dem Sportgelände Haldenhof zur Koordination der Suche nach dem flüchtigen Yves Rausch hat massive Auswirkungen auf den Trainingsbetrieb des Fußball-Landesligisten TuS Oppenau.
vor 13 Stunden
Handball
Auch Südbaden­ligist TV Oberkirch hat die Vorbereitung auf die kommende Handball-Saison aufgenommen. Noch ist nicht klar, wann die ersten Pflichtspiele auf dem Programm stehen.
vor 22 Stunden
Ringen
Bundesligist ASV Urloffen möchte im Herbst unbedingt Kämpfe absolvieren und fürchtet bei Absage fatale Auswirkungen für den Ringkampfsport Der Mindestabstand für die Zuschauer ist ein Knackpunkt.
15.07.2020
Handball
Am Beachhandball-Stützpunkt in Altenheim wird unter Nico Baumann und Marvin Schilling wieder trainiert.
15.07.2020
Fußball
Im ­ersten Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison hat sich Verbandsliga-Aufsteiger SC Durbachtal am Dienstagabend deutlich mit 4:0 (3:0) gegen den Landesligisten SV Stadelhofen durchgesetzt.
An der Kreuzkopfschanze finden vorerst keine Springen statt.
15.07.2020
Sommerskispringen
Sksprung-Wettkämpfe will die Skizunft Bad Griesbach im Juli und August auf der Schanze am Kreuzkopf nicht ausrichten, der Trainingsbetrieb wird aber ermöglicht.
15.07.2020
Schach
Nachdem das Hygienekonzept des Schachclubs Ottenhöfen-Seebach von der Gemeinde Ottenhöfen genehmigt worden ist, sind nur noch verschiedene Umsetzungsarbeiten im Vereinsheim nötig.
Die Neuzugänge des OFV mit Corona-Mindestabstand (v. l.): Dennis Kopf, Nico Schlieter, Co-Trainer Sascha Ruf, Trainer Benjamin Pfahler, Luca Repple und Jonas Pies.
14.07.2020
Fußball-Verbandsliga
Mit einem bekannten Last-Minute-Neuzugang vom SV Linx ist Fußball-Verbandsligist Offenburger FV am Dienstagabend unter dem neuen Coach Benjamin Pfahler in die Saison-Vorbereitung gestartet.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.