Tennis-Oberliga

TSG Lahr/Emmendingen macht das Meisterstück

Autor: 
Thorsten Mühl
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. Juli 2021
Luca Mack gewann das Spitzeneinzel im Derby gegen Oberweier II im Match-Tiebreak.

Luca Mack gewann das Spitzeneinzel im Derby gegen Oberweier II im Match-Tiebreak. ©Ulrich Marx

Tennis-Oberligist TSG Lahr/Emmendingen hat den Aufstieg in die Badenliga mit einem 9:0-Sieg über den TC Oberweier II perfekt gemacht.

Souverän wurde die TSG Lahr/Emmendingen am Sonntag im letzten Heimspiel der Oberliga-Saison ihrer Favoritenrolle gerecht. Der TC Oberweier II wurde vom neuen Meister und Badenliga-Aufsteiger glatt mit 9:0 besiegt. „Wir sind froh, die Meisterschaft schon zu diesem frühen Zeitpunkt unter Dach und Fach gebracht zu haben“, zeigte sich TSG-Coach Hernan Valenzuela zufrieden.

Knappes Spitzeneinzel

Wie erwartet setzte Oberweier wieder auf seine junge Garde, die im individuellen Vergleich unterlegen war. Einzig Luca-Leon Mack benötigte im Spitzeneinzel gegen Gregorio Cordonnier (Argentinien) längere Anlaufzeit. Nach klar verlorenem ersten Satz fand Mack besser ins Spiel, behielt im Match-Tiebreak die Nerven. „Aus Sicht der Zuschauer war das ein spannendes Spitzenspiel. Luca hat nicht allzu gut begonnen, die Ausdauer war dann aber auf seiner Seite. Er hat sich stark zurückgekämpft“, fand Valenzuela.

Überzeugende Leistung

- Anzeige -

Überraschend deutlich behauptete sich Mark Trenkle gegen Paul Gogonea. „Ich weiß nicht, inwieweit Gogonea vergangenes Jahr in Rumänien Turniere bestritten hat. Mark hatte vielleicht den Vorteil, kontinuierlich im Wettkampf gestanden zu haben. Seine Leistung war absolut überzeugend“, freute sich Valenzuela.
Die restlichen Partien konnten die Hausherren deutlich für sich entscheiden, beim 6:0 war bereits alles klar.

Im Doppel mussten Mack/Florian Simbozel (Frankreich) einigen Widerstand gegen Cordonnier/Jean-Luc Gassmann brechen, behaupteten sich aber in zwei Sätzen. „Die Jungs feiern jetzt, das haben sie sich verdient“, freute sich Valenzuela.

Lahr/Emmendingen – Oberweier II 9:0
Mack – Cordonnier 1:6, 6:3, 10:7; Simbozel – Gassmann 6:1, 6:0; Valenzuela – Schmidt 6:0, 6:0; Kiesenhofer – Betoldo 6:0, 6:0; Sexauer – Gabelmann 6:0, 6:0; Trenkle – Golgonea 6:2, 6:3; Mack/Simbozel – Cordonnier/Gassmann 6:4, 6:4; Valenzuela/Sexauer – Schmidt/Gogonea 6:0, 6:1; Kiesenhofer/Trenkle – Bertoldo/Gabelmann 6:0, 6:0.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Rayanne Essaidi hatte auf dem Weg zum Treffpunkt eine Autopanne.
vor 1 Stunde
Ringer-Oberliga
Ringer-Oberligist KSV Haslach hat beim TuS Adelhausen II eine 0:36-Niederlage wegen Unvollständigkeit kassiert.
Alexander Velz hielt den TV Willstätt mit seinen Toren lange im Spiel, konnte aber die Niederlage gegen den HC Oppenweiler/Backnang nicht verhindern.
vor 2 Stunden
Handball, 3. Liga Männer, Gruppe G
„Wir waren heute einfach nicht gut genug“, stellte Trainer Ole Andersen nach der 22:28 (14:16)-Niederlage der Handballer des TV Willstätt am Samstagabend vor 515 Zuschauern in der Hanauerlandhalle gegen einen starken HC Oppenweiler/Backnang ernüchtert fest.
Paul Vollmer (rechts) brillierte mit einem technischen Überlegenheitssieg.
vor 2 Stunden
Ringer-Oberliga
Ringer-Oberligist VfK Mühlenbach verliert ohne Mihai Ungureanu überraschend mit 11:14 beim KSV Appenweier.
Sands Trainer Matthias Frieböse
vor 2 Stunden
Lokalsport
DFB-Pokal, 2. Runde: Das Bundesliga-Team aus der Ortenau zieht ins Achtelfinale ein, bekleckert sich beim 1:0-Sieg in Andernach aber nicht mit Ruhm. Emily Evens erzielt in der Nachspielzeit der ersten Hälfte das entscheidende Tor gegen den wackeren Zweitligisten.
Oberacherns Torjäger Nico Huber (vorne).
vor 2 Stunden
Lokalsport
Fußball-Oberliga: Schwache Leistung führt zu einer 1:2-Niederlage im südbadischen Derby beim Freiburger FC. Drei verlorene Spiele in Folge setzen die Achertäler unter Druck.
Lisa Imhoff kam in der zweiten Hälfte mächtig in Fahrt und hatte am Ende sieben Tore auf ihrem Konto.
vor 2 Stunden
Handball
41:25-Erfolg gegen die HSG Strohgäu. Breiter Kader überzeugt mit einer geschlossenen Teamleistung.
Lena Reder holte in ihren Einzeln zwei wichtige Punkte für den BCO.
vor 3 Stunden
Badminton, 2. Bundesliga Mixed
In einer gelungenen Heimspielpremiere in der 2. Bundesliga Mixed schaffte der Badmintonclub Offenburg am Samstag durch ein 6:1 gegen den TuS Neuhofen einen Drei-Punkte-Sieg und ergatterte durch die 3:4-Niederlage am Sonntag gegen den TuS Schwanheim einen Bonuspunkt.
Starke Siegbank: Julian Neumaier, der hier einen Durchdreher vorbereitet, gewann in Schriesheim für den KSV Hofstetten auch seinen vierten Kampf in dieser Saison.
vor 3 Stunden
Ringer-Regionalliga
Ringer-Regionalligist KSV Hofstetten setzt sich beim KSV Schriesheim verdient mit 16:13 durch. Patrick Neumaier und Dominik Wölfle biegen Kämpfe des Abends noch um.
Gerade in der Abwehr sah TuS-Coach Nico Baumann noch einiges an Potenzial.
vor 6 Stunden
Handball
29:29 beim TV Weilstetten nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von vier Toren. Abwehr nicht immer nahe am Gegenspieler dran. Am Samstag Heimspiel gegen den TuS Steißlingen.
Justin Kunz (r.) konnte nach dem ersten Rennen in Kroatien mit dem Schampus spritzen.
25.09.2021
Motorsport
Rennfahrer Justin Kunz aus Appenweier fuhr mit dem österreichischen Team DF1 Racing auf dem Automotodrom Grobnik in Kroatien in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft aufs Podium und wurde im ersten Rennen Dritter.
Den Radsportlern wird bei der Cyclocross in der kommenden Woche wieder alles abverlangt.
25.09.2021
Radsport
Am Samstag 2. Oktober, und Sonntag 3. Oktober, finden die Deutschen Meisterschaften im Cyclocross im Landschaftspark in Kehl-Auenheim statt.
Diese Situation wünscht sich die SG Schenkenzell/Schiltach beim Abpfiff des ersten Saionspiels am Sonntag: Trainerin Denise Oesterle und Spielerinnen jubeln.
25.09.2021
Handball-Oberliga der Frauen
SG Schenkenzell/Schiltach hat zumindest an die Heimspiele gute Erinnerungen an den Saison-Auftaktgegner TSV Birkenau.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Wer aus seinem Garten ein Wohnzimmer für draußen machen will, findet in der "Holz im Garten"-Ausstellung der B+M HolzWelt GmbH in Appenweier viele Spielarten für die "Einrichtung". 
    25.09.2021
    B+M HolzWelt Appenweier: Beste Produkte, beste Beratung
    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, klimaneutral und vielseitig dazu. Wie facettenreich die Verwendung ist, demonstriert die B+M HolzWelt GmbH in Appenweier eindrucksvoll auf mehr als 15000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dazu gibt's Beratung aus einem Guss.
  • Die Überseecontainer des REDDY Cube ziehen am Check-In-Kreisel am Acherner Stadteingang die Blicke auf sich. 
    22.09.2021
    Innovatives Shopkonzept sorgt für Wow-Effekt beim Küchenkauf
    Ein einzigartiger Auftritt, ein einzigartiges Konzept und eine einzigartige Beratung: All das vereint der REDDY Cube in Achern. Dieses starke Paket sorgt für einen absoluten Wow-Effekt beim Küchenkauf.
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.