Tischtennis-Badenliga

TTSF Hohberg landen Pflichtsieg vor dem Gipfeltreffen

Autor: 
rb
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
18. März 2019
Nach dem 9:3-Sieg über Ketsch richten die TTSF Hohberg um Raphael Becker den Fokus aufs Spitzenspiel.

Nach dem 9:3-Sieg über Ketsch richten die TTSF Hohberg um Raphael Becker den Fokus aufs Spitzenspiel. ©Volker Arnold

Eine Woche vor dem Spitzenspiel in der Tischtennis-Badenliga hat die erste Mannschaft der TTSF Hohberg einen 9:3-Pflichtsieg gegen den 1. TTC Ketsch eingefahren. Obwohl die Gäste ohne ihr vorderes Paarkreuz in die Ortenau angereist waren, tat sich die Hohberger Mannschaft lange schwer. 

Zu Beginn gaben sich sowohl das TTSF-Spitzendoppel Bußhardt/Becker als auch Schaufler/Gühr keine Blöße, während sich Zeimys/Neumaier überraschend mit 2:3 geschlagen geben musste. Beim Blick auf die Anzeigetafel entwickelte sich anschließend eine recht einseitige Partie, da alle sechs folgenden Einzel gewonnen und der Vorsprung auf 8:1 ausgebaut wurde. Doch war in den einzelnen Partien Spannung geboten. Jeweils souveräne 3:0-Siege fuhren zwar Zeimys, Bußhardt und Becker ein, doch ihre Paarkreuz-Kollegen taten sich deutlich schwerer. 

Nervenstark im Entscheidungssatz

So führte Neumaier bereits mit 2:0 gegen Berger, der sich wiederum zum 2:2-Satzausgleich kämpfte, bevor Neumaier wieder zurückschlug und mit 11:8 im Entscheidungssatz die Partie für sich verbuchte. Ein völlig anderes Bild ergab sich bei Schaufler, der ebenfalls 3:2 siegte, seinerseits jedoch einen 0:2-Rückstand drehen musste. Bei Felix Gühr hingegen hatte man den Eindruck, dass er seinen zweiten Rückrunden-Einsatz völlig auskosten wollte. Auch er hielt die Spannung bis in den fünften Satz hoch und holte nervenstark den Punkt zum 8:1 für Hohberg. 

- Anzeige -

Schlusspunkt durch Bußhardt

Ein schnelles Ende der Partie wurde nun im vorderen Paarkreuz erwartet, doch auch hier wurden die Partien erneut im fünften Satz entschieden – und zum ersten Mal an diesem Tag zeigten die Hohberger Akteure keine Nervenstärke, da sich sowohl Zeimys als auch Neumaier geschlagen geben mussten. Bußhardt stellte nach einem 1:2-Satzrückstand mit einem Sieg im Entscheidungssatz den 9:3-Erfolg sicher.
Nach dieser kurios verlaufenen Partie heißt es nun Mund abwischen und sich in der kommenden Woche gut auf das Spitzenspiel bei Tabellenführer TTG Kleinsteinbach/Singen vorzubereiten, in dem es zum entscheidenden Duell um die Meisterschaft kommt.

TTSF Hohberg – TTC Ketsch 9:3
Andreas Bußhardt/Raphael Becker – Robin Maier/Tim Schütze 11:6, 11:7, 13:11; Kestutis Zeimys/Marcel Neumaier – Timo Berger/Sandro Siegmund 14:12, 7:11, 11:3, 9:11, 6:11; Tom Schaufler/Felix Gühr – Elias Hartmann/Roman Nagurski 7:11, 11:8, 11:6, 11:4; Zeimys – Maier 11:9, 12:10, 11:6; Neumaier – Berger 12:10, 13:11, 10:12, 13:15,11:8; Bußhardt – Siegmund 11:2, 11:5, 11:9; Schaufler – Hartmann 8:11, 8:11, 13:11, 13:11, 11:9; Becker – Schütze 11:6, 15:13, 11:6; Gühr – Nagurski 11:13, 11:3, 3:11, 11:3, 11:9; Zeimys – Berger 8:11, 6:11, 11:2, 11:8, 4:11; Neumaier – Maier 10:12, 12:10, 8:11, 12:10, 10:12; Bußhardt – Hartmann 11:7, 7:11, 8:11, 11:8, 11:5.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 18.04.2019
    Ab Samstag
    In Kehl startet am Samstag wieder der beliebte Ostermarkt. Bis zum 28. April warten auf Besucher dort zahlreiche Attraktionen und ein vielfältiges Programm.
  • 17.04.2019
    500 Quadratmeter Fläche
    Der Obi Markt in Offenburg hat seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« eröffnet – und ist damit die Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. In den kommenden Wochen gibt es dazu ein sehenswertes Showprogramm.
  • 08.04.2019
    Was ist wichtig bei der Planung der perfekten Traumküche? Hier sind die 10 wichtigsten Fragen und Antworten!
  • 01.04.2019
    Lahr
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, dem kann geholfen werden: Das Suzuki-Autohaus Baral in Lahr ist genau die richtige Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 3 Minuten
Handball: 2. Achtelfinalspiel um deutsche Handball-Meisterschaft
Zum Rückspiel im Achtelfinale um die deutsche Meisterschaft gegen den TV  Hochdorf fahren die Handball-B-Junioren des TuS Helmlingen ins 98 Kilometer entfernte Hochdorf-Assenheim. Anpfiff im Sportzentrum  Hochdorf-Assenheim ist am Samstag um 18 Uhr. 
Luca Kehl ist am Sprunggelenk verletzt, sein Einsatz für den OFV in Stegen ist noch fraglich.
vor 1 Stunde
Fußball-Verbandsliga
Nachdem sich der Offenburger FV vor 14 Tagen beim abstiegsbedrohten FC Denzlingen mit 2:1 durchsetzen konnte, gastiert das Team von Trainer Florian Kneuker nach der Osterpause am Samstag (17 Uhr) beim Tabellenvorletzten FSV Rot-Weiß Stegen.   
vor 3 Stunden
Fahrradtrial
Der Motorsportclub Hornberg richtet an diesem Wochenende im Steinbruchgelände oberhalb des Schwimmbads den 1. und 2. Lauf zur Süddeutschen Meisterschaft aus. Es ist bereits die 31. Fahrradtrial-Veranstaltung des MSC.
vor 5 Stunden
Handball-Landesliga Süd
Vor der Osterpause riss die Serie von fünf niederlagenfreien Spielen der SG Gutach/Wolfach. Am Samstag führt die Reise ins Dreiländereck nach Weil am Rhein, wo um 20 Uhr die auf Rang sieben ansässige HSG Dreiland auf die abstiegsbedrohten Schwarzwälder wartet.
Der zuletzt fieberkranke Luca Höler (Mitte) ist beim Gastspiel des SC Freiburg in Leipzig wieder dabei.
vor 5 Stunden
Fußball-Bundesliga
Zum dritten Mal innerhalb von vier Wochen tritt der SC Freiburg an diesem Wochenende auswärts an und hat bei RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr) die nächste Chance, den vorzeitigen Klassenerhalt perfekt zu machen. Allerdings hat sich die personelle Lage beim SC kaum verbessert, und die Leipziger haben...
Eher entspannt können Torwart Raphael Herrmann und der TuS Schutterwald die Partie gegen die SG Waldkirch/Denzlingen angehen.
vor 5 Stunden
Handball-Südbadenliga
 Im letzten Heimspiel der Saison wartet auf Handball-Südbadenligist TuS Schutterwald (2. Platz/41:7 Punkte) die vermeintlich leichteste Aufgabe: Das noch sieglose Schlusslicht SG Waldkirch/Denzlingen (1:47 Punkte) gastiert am Samstag um 19.30 Uhr in der Mörburghalle.  
vor 5 Stunden
Ringen
An diesem Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften der B-Junioren (Jahrgänge 2005 und 2006) im Freistil beim KSV Kirchlinde in Nordrhein/Westfalen statt. Der KSV Haslach ist stolz, dass mit Marvin Allgaier und Robin Eble gleich zwei seiner Talente für den Südbadischen Ringerverband antreten...
vor 5 Stunden
Fußball-Landesliga
Am 25. Spieltag der Fußball-Landesliga könnte es im Kampf um den Klassenerhalt Vorentscheidungen geben. Der SV Stadelhofen (9. Platz/27 Punkte)  – das Spiel findet bereits am Freitagabend statt – könnte sich mit einem Heimsieg gegen den SV Oberachern II (6./42)  endgültig ins gesicherte...
vor 5 Stunden
Fußball-Verbandsliga
Am 25. Spieltag der Fußball-Verbandsliga haben sowohl der Kehler FV (8. Platz/33 Punkte) als auch Schlusslicht TuS Oppenau (9 Punkte) schwer zu lösende Auswärtsaufgaben vor der Brust. Die Kehler geben ihre Visitenkarte beim Tabellenzweiten Freiburger FC (56 Punkte) und die Oppenauer beim...
vor 5 Stunden
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
Nach dem klaren Heimsieg gegen den SSV Reutlingen am Oster-Wochenende reist Fußball-Oberligist SV Oberachern am Samstag zum Tabellenvierten FSV 08 Bissingen. Anpfiff auf dem Sportplatz an der Waldstraße isdt am Samstag um 15.30 Uhr.
Eine Szene aus dem Hinrundenspiel: Tim Stocker sucht den Weg durch die TuS-Abwehr.
vor 12 Stunden
Handball-Südbadenliga
Im ersten von zwei »Endspielen« um die Meisterschaft in der Handball-Südbadenliga erwartet Spitzenreiter HGW Hofweier (42:6 Punkte) am Samstag um 19.30 Uhr den TuS Altenheim (3. Platz/32:16) in der Hohberghalle.
vor 15 Stunden
Tipp-Meister der Ortenau
Zum dritten Mal sind wir auf der Suche nach dem Tipp-Meister der Ortenau. 17 Leserinnen und Leser haben sich für das große Finale qualifiziert. Los geht’s an diesem Wochenende mit den Partien des 31. Bundesliga-Spieltags.