Fußball

U19 des OFV im Pech: Latte, Abseitstor und 0:6-Pleite

Autor: 
Nico Feisst
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
29. August 2017

OFV-Coach Dominic Künstle sah noch viele Fehler bei seiner Mannschaft. ©Ulrich Marx

Eine bittere Niederlage erlebte die U19 des Offenburger FV am Sonntag in der Oberliga Baden-Württemberg: Bei Bundesliga-Absteiger SV Stuttgarter Kickers verlor der OFV mit 0:6.

»Das Ergebnis ist um drei Tore zu hoch ausgefallen, da wir diese durch unnötige Fehlpässe im Spielaufbau selbst verschuldet haben«, sagte Trainer Dominic Künstle, »wir waren zu ängstlich und hatten zu viel Respekt, obwohl wir mutig und entschlossen auftreten wollten.«

Schon nach zehn Minuten traf Top-Torjäger Leon Rasic zum 1:0, »das wir völlig ohne Not selbst verursacht haben«, wie Künstle sagte. Dann war der OFV aber gut im Spiel: Der eingewechselte Ilir Kadrija traf erst die Latte und kurze Zeit später sogar ins Tor, wurde aber wegen Abseits zurückgepfiffen. Eren Aygün netzte dann vor der Pause noch zum 2:0 ein (44.).
»Mit mehr Mut, Zweikampf- und Laufbereitschaft wäre mehr drin gewesen«, haderte Künstle, dessen Team durch wiederum zweimal Rasic (64./75.), Christopher Dittrich (85.) und Louis Spindler (89.) noch vier Tore hinnehmen musste.

- Anzeige -

Am Samstag gegen Aalen
Künstle erkannte die Leistung der Kickers an, die nun mit 10:0 Toren nach zwei Spielen die Tabelle anführen: »Der Sieg war absolut in Ordnung, sie hatten ein schnelles Umschaltspiel, starke Einzelspieler und waren eiskalt vor dem Tor. Für kommende Woche müssen wir mehr Willen zeigen und schneller im Kopf sein.« Dann gastiert am Samstag der ebenfalls punktlose VfR Aalen beim Offenburger FV.

Stuttg. Kickers – Offenburger FV 6:0 (2:0)
OFV:
Schmidt – Matthäi, Schmider (70. Fahrner), Meier, Leist, Heilmann, Obame, Roth, Dagistanli (74. Eschbach), Jarju (31. Kadrija), Gütle 
Tore: 1:0 Leon Rasic (10.), 2:0 Eren Aygün (44.), 3:0 Leon Rasic (64.), 4:0 Leon Rasic (75.), 5:0 Christopher Dittrich (85.), 6:0 Louis Spindler (89.)

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Ringen
vor 1 Stunde
150 Teilnehmer hatten am Sonntag zum 34. Gerhard-Bauer-Gedächtnisturnier in Hofstetten gemeldet, wo jeder Teilnehmer eine Urkunde mit nach Hause nehmen durfte. 
Statt Unterricht Handballtraining und ein Fest mit Henk Groener
vor 4 Stunden
Der Bundestrainer der Frauenhandball-Nationalmannschaft, Henk Groener,  besuchte am Freitag die Viertklässler der Oberkircher Grundschule im Rahmen eines bundesweiten Schulprojektes des Deutschen Handball-Bundes und der AOK.
Volleyball
vor 7 Stunden
Am Samstag wurde es spannend für die Volleyballerinnen des TV Hausach. Am ersten Spieltag der Landesliga gab es einen 3:1-Erfolg des Aufsteigers beim VC Offenburg III.
Kolumne
vor 10 Stunden
Tommie Smith und John Carlos haben breite Schultern. Die brauchen sie an diesem Tag im australischen Melbourne auch, denn sie haben eine schwere Last zu tragen. Einen Sarg. Der Mann, dessen Herz aufgehört hat zu schlagen und den sie zu Grabe tragen, war ein Teil ihres Lebens. Am 16. Oktober 1968...
Trainer Patrick Wußler (Mitte) hat sich mit dem FC Ohlsbach den Aufstieg in die Kreisliga A zum Ziel gesetzt.
Fußball-Kreisliga B/III
vor 13 Stunden
Der ehemalige Stürmer des ASV Nordrach, FV Schutterwald und TuS Oppenau kann nach einem Autounfall nicht mehr Fußball spielen- Jetzt eilt er als Trainer des B-Kreisligisten FC Ohlsbach von Sieg zu Sieg.
Kommentar
vor 15 Stunden
Der angezählte Fußball-Bundestrainer Joachim Löw muss seine Mannschaft umbauen - spätestens am Dienstag in Paris gegen Frankreich.
Hohbergs Kestutis Zeimys hat die Zuschauer mit spektakulären Bällen bestens unterhalten.
Tischtennis-Badenliga
vor 15 Stunden
Am vergangenen Samstag gastierte erneut der ESV Weil in der Hohberger Reisengasse, nachdem die Grenzstädter erst die Woche zuvor gegen die Zweitvertretung der TTSF 9:3 gewonnen hatten. Dieses Mal sollten es die Gäste, die zudem ohne ihre Nummer eins Denis Jose anreisten, deutlich schwerer haben. Am...
Ringer-Oberliga Südbaden
vor 15 Stunden
Der KSV Appenweier kann in der Ringer-Oberliga Südbden auswärts nicht gewinnen. Beim KSV Haslach im Kinzigtal unterlag das Team am Samstag mit 13:16.   
Turnen 2. Bundesliga
vor 15 Stunden
Der TV Schiltach setzte sich in einem hochklassigen Duell gegen die TG Allgäu mit 37:25 durch und stellte damit den Kontakt zur oberen Tabellenhälfte wieder her.
Fußball-Bezirksliga
vor 15 Stunden
Der SV Haslach verlor am Sonntag das Derby beim Landesliga-Absteiger SV Oberharmersbach mit 0:2 (0:0). Zwar war der Gastgeber über weite Strecken etwas stärker, profitierte aber von zwei klaren Fehlentscheidungen gegen den SVH.
Das Team des SSV Offenburg (v.l.): Marc Rolsing, Theresa Schmider, Lara Bürkle, Ksenia Winter, Dominik Parada, John Ebermann, Martina Lausen, David Kotschurow, Evelina Baumgärtner und Samuel Kotschurow.
Schwimmen
vor 15 Stunden
Im Rahmen des Einstiegs in die Kurzbahnsaison 2018/19 haben die von Lea Elsté trainierten Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV Offenburg auf Wettkämpfen in Heddesheim und Rheinstetten für gute Zeiten und Plätze gesorgt.   
Handball-Landesliga Süd
vor 15 Stunden
Am Samstagabend trennten sich der TB Kenzingen und die SG Schenkenzell/Schiltach nach einem zum Ende hin sehr spannenden Spiel mit 32:32 (19:16) – ein gerechtes Unentschieden.