Dressurturnier des Acherner Reitclubs

Viel Qualität im Parcours

Autor: 
Roland Spether
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. April 2019

Der Dressurreiter und Ausbilder Michael Bühl aus Bad Boll gehörte mit zu den Spitzenreitern aus dem Land, die trotz April-Wetter anreisten und im Acherner Parcours starteten. ©Roland Spether

Schnee auf der Grinde, Regenwolken über Achern und eisiger Wind auf dem Parcours machten die Pferde nicht scheu, als der Reitclub Achern (RCA) sein Dressurturnier ausrichtete und Pferdesportler aus dem ganzen Land anreisten.
 

»Das Wetter machte vor allem den Helfern rund um den Parcours und den Richtern in den Richterhäuschen zu schaffen«, so der RCA-Vorsitzende Andreas Bohnert. »Für die mehrstündigen Schreibdienste in der Halle und im Außenbereich waren dicke Decken gefragt«. Während viele der gemeldeten Reiter die Tour nach Achern antraten, stoppte der Schnee in den Höhenlagen am frühen Sonntagmorgen einige Teilnehmer aus dem Bodenseeraum und der schwäbischen Alb, die aus Sicherheitsgründen dann doch lieber zu Hause im warmen Stall blieben. Dessen ungeachtet verlief das Turnier über zwei Tage wie geplant, alle Prüfungen fanden statt und der RCA bestätigte einmal mehr seinen guten Ruf als Veranstalter großer Turniere. 
Dies bestätigte auch die neue Präsidentin des Pferdesportverbandes Südbaden, Iris Keller vom Reiterring Oberrhein, die in Achern auch als Richterin fungierte. »Der Reitclub macht viel für die Reiter und vor allem auch für die Kinder und Jugendlichen«. Dies sei nicht überall der Fall, aber das spreche für den Stellenwert des Pferdesports und die gute Arbeit im Verein, so die Präsidentin. Hervorgehoben wurde von ihr auch die Tatsache, dass es von vier anspruchsvollen M-Dressuren bis zu Reiter-Wettbewerben für den Nachwuchs eine breite Palette an Prüfungen gebe und dass Dressurreiter und Springreiter jeweils eigene Turniere haben. 
Zwei Tage war Achern Hochburg des Dressurreitens mit 350 Startplätzen. Führende Dressurreiter und Ausbilder wie Michael Bühl aus Bad Boll oder Claudia Kaiser aus Legelshurst waren ebenso vertreten wie die nur von wenigen Insidern bemerkte amtierende Mannschafts-Europameisterin Alina Hahn aus Leonberg. Das Talent war 2018 Mitglied der siegreichen  deutschen Equipe der Children (bis 14 Jahre) bei der Europameisterschaft in Fontaineblau und wurde Vierte im Einzel.

- Anzeige -

Zahlreiche junge Reiter 

Aus diesem Alter ist sie heraus galoppiert und startete in Achern in einer M-Dressur. Für einen riesigen Andrang sorgten die jungen Reiter. Allein elf Abteilungen Reiterwettbewerbe mit insgesamt 60 Kindern lassen hoffen, dass auch der von Nachwuchsproblemen nicht verschonte Reitsport in der Region weiterhin Dressur- und Springreiter hat. Auch in den Einsteigerprüfungen waren die Starterlisten prall gefüllt. Für den RCA gab es in den Reiterwettbewerben Siege für Gianna Tramonti mit Schecky und Annika Schappacher mit Coleen, Amelie Marek wurde mit Lightness Zweite. 
Die Dressurreiter-Prüfung A gewann Maren Sutter mit Naskia, mit Lena Bruder/Gino (4.) und Carla Dewald (7.) waren zwei weitere RCA-Amazonen in dieser Prüfung platziert. Die RCA-Bilanz besserten noch Platz fünf von Anja Zehnle mit Gahli in der A-Dressur und Rang sieben von Svenja Eiche/Mage de Jalesnes auf.
Den sportlichen Höhepunkt, eine Zwei-Sterne-M, dominierte Claudia Kaiser vom Kaiserhof in Legelshurst mit dem schon in der schweren Klasse erfolgreichen Blickfang vor Doris Heizmann/Hot Chocolate und nochmals Claudia Kaiser mit Diva Royal. 
Ein Pferd mit großer Zukunft präsentierte auf Platz vier Michael Bühl (Boll) mit dem erst siebenjährigen Falcao. Bei der Ein-Sterne-M gab es zahlreiche Platzierungen für Aktive aus der Region. Hinter Doris Heizmann kamen der Ichenheimer Gerhard Reichenbach mit Albführens Santorin auf Platz zwei. Zwei dritte Plätze gab es für Thekla Wetzel mit Topp Napoleon (Oberbruch) und Pauline Kelly vom RV Kehl-Sundheim. Der Reitverein Bühl war auf Platz fünf mit Nadja Vollmer/Roxana vertreten. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

vor 6 Stunden
Fußball in Frankreich
Zwischen den Playoffspielen zur Europa League gegen Frankfurt muss Racing Straßburg auf den Liga-Alltag umschalten - am Sonntag kommt Stade Rennes.
vor 9 Stunden
Zu Gast ist der FC Waldkirch
Nach dem 3:3 im Liga-Auftaktspiel beim SC Lahr am vergangenen Freitagabend hat Fußball-Verbandsligist Kehler FV am Samstag, 15.30 Uhr, seine Saison-Heimpremiere im Rheinstadion. Es gastiert der FC Waldkirch.
vor 12 Stunden
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
Zwei Unentschieden, eine Niederlage – so die Bilanz von Fußball-Oberligist SV Oberachern nach drei Partien. Am Samstag um 15.30 Uhr empfangen die Hornisgrindestädter die Neckarsulmer SU zum zweiten Heimspiel der neuen Saison.  
vor 15 Stunden
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
Fußball-Oberligist SV Linx gastiert am Samstag (Anpfiff 14 Uhr) beim TSV Ilshofen und will nach zwei Unentschieden und einer Niederlage den ersten Sieg der neuen Saison notieren.  
vor 18 Stunden
Motorrad-Trial
Beim letzten EM-Lauf im Motorradtrial in Tschechien kam  Joschka Kraft vom MSC Hornberg in der Klasse »Junior Cup« in die Top-Ten und landete in der Endwertung dieser Europameisterschaften auf Rang 9.
vor 18 Stunden
Fußball-Bezirksliga Offenburg
Für die Fußball-Bezirksliga-Club im Verbreitungsgebiet gilt es nach den Auftaktniederlagen jetzt zu punkten. Bereits am Samstag um 17 Uhr gastiert der VfR Willstätt in Zell am Harmersbach und trifft dort auf einen Gegner, gegen den zumindest ein Remis drin sein sollte. Während die Spiele des SV...
Wieder fit: Daniel Schliedermann soll den TV Willstätt am Samstag zum ersten Saisonsieg führen.
22.08.2019
3. Handball-Bundesliga Süd
Für die Handballer des TV Willstätt wird am Samstag die zweite Saison in Folge in der 3. Handball-Bundesliga Süd angepfiffen. Der TuS Fürstenfeldbruck gibt um 20 Uhr in der Hanauerlandhalle seine Visitenkarte ab.  
Auf Ousman Bojang (v.), Doppeltorschütze im Auftaktspiel, ruhen die Offensivhoffnungen des SC Lahr auch in Pfullendorf.
22.08.2019
Fußball-Verbandsliga
Nach dem torreichen Saisonstart gegen den Kehler FV bestreitet der SC Lahr am Samstag (17.30 Uhr) 150 Kilometer entfernt beim SC Pfullendorf sein erstes Auswärtsspiel der neuen Saison in der Fußball-Verbandsliga.   
22.08.2019
Fußball-Kreisliga A, Nord
Der SV Linx II bleibt auch nach dem zweiten Saisonspiel ungeschlagener Tabellenführer. Das Spiel am Mittwochabend hätte aber zwei Sieger verdient, denn was in den 94 Spielminuten abgelaufen ist, das war Offensivfußball total. Insgesamt 13 Tore, darunter drei Strafstöße und das für eine günstige...
Stellen sich auf einen heißen Tanz in Radolfzell ein: OFV-Trainer Florian Kneuker (l.) und Luca Kehl.
22.08.2019
Fußball-Verbandsliga
 Nach dem gelungenen Saisonstart mit dem 4:2-Heimsieg gegen den SV Bühlertal hat Fußball-Verbandsligist Offenburger FV am Samstag (14.30 Uhr) beim heimstarken FC Radolfzell eine hohe Auswärtshürde vor der Brust.  
Ab Samstag galoppieren die Pferde wieder im Rahmen der Großen Woche vor dem genial aufeinander abgestimmten Gebäude-Ensemble auf der Rennbahn in Iffezheim.
22.08.2019
Galopp
Sechs Renntage mit sechs Gruppe-Rennen, 1,25 Millionen Euro Preisgeld und ein großes Unterhaltungsprogramm – das ist die Große Woche von Samstag bis 1. September auf der Galopprennbahn in Iffezheim. Es gilt als bedeutendstes Meeting in Deutschland.
22.08.2019
Motorradsport
Beim letzten Lauf zur Deutschen Sidecar-Meisterschaft in Gerstetten traten 24 Teams an, darunter Paul Schneider und Benjamin Schwidder vom MSC Hornberg. Das Duett aus Gutach erzielte gute Platzierungen. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.08.2019
    Kopf frei bekommen, Seele baumeln lassen
    Was machen Arbeitnehmer nach der Arbeit? Wie wär's damit, den Kopf frei zu bekommen und Spaß zu haben! Perfekt geeignet dazu ist die Afterwork-Party des Ortenauer Weinkellers am 5. September. Kommen mehrere Mitarbeiter einer Firma, gibt's eine Flasche Wein gratis.
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...