Fußball

Wegen Yves R.: TuS Oppenau muss für Training ausweichen

Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. Juli 2020

Das Fußballfeld in Oppenau dient als Hubschrauber-Landeplatz. ©Iris Rothe

Der Polizei-Großeinsatz auf dem Sportgelände Haldenhof zur Koordination der Suche nach dem flüchtigen Yves R. hat massive Auswirkungen auf den Trainingsbetrieb des Fußball-Landesligisten TuS Oppenau. „Bei uns herrscht seit Sonntag Ausnahmezustand“, berichtet Frank Spinner, der Vorstand der TuS-F...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Lokalsport

Schutterwalds dreifacher Torschütze Daniel Heppner tankt sich gegen die Willstätter Felix Krüger (links) und Antoine Gutfreund durch.
vor 8 Stunden
Handball-Oberliga
Zum Abschluss der Vorrundengruppe A der Handball-Oberliga Baden-Württemberg besiegte der TuS Schutterwald im Derby den TV Willstätt am Freitagabend überraschend wie verdient mit 31:27 (15:12).
Freiburgs Trainer Christian Streich (M.) spricht zu seinen Euro-League-Helden. Links neben ihm Siegtorschütze Michael Gregoritsch.
vor 9 Stunden
Fußball
Fußball-Bundesliga: Der SC Freiburg will im Achtelfinale der Europa League gegen West Ham United bestehen – zuvor jedoch am Sonntag auch beim FC Augsburg.
Karlsruhes Trainer Christian Eichner weiß, dass beim Derby in Kaiserslautern Widerstandsfähigkeit und Mentalität seiner Spieler gefragt sind.
vor 12 Stunden
Fußball
2. Fußball-Bundesliga: Am 24. Oktober 1992 hat der Karlsruher SC zum letzten Mal den Betzenberg gestürmt. Was passiert am Samstag beim Süd-West-Derby in Kaiserslautern?
Racing-Coach Patrick Vieira baut gegen Brest auf den Heimvorteil.
vor 13 Stunden
Fußball in Frankreich
In der 1. französischen Fußball-Liga gastiert am Samstag Stade Brest im Elsass.
Sven Bechtold wird der HSG Hanauerland beim Auswärtsspiel in Freiburg verletzungsbedingt fehlen.
vor 14 Stunden
Handball-Südbadenliga
Die HU Freiburg knackte bereits die 500-Tore-Marke. Hanauerland ohne den verletzten Sven Bechtold
Louisa Gruber und ihre Kolleginnen müssen am Sonntag in Heiningen antreten.
vor 14 Stunden
Lokalsport
Die Oberliga-Handballerinnen treten am Sonntag beim TSV Heiningen an.
Routinier Timo Roll und der TV Oberkirch stellen sich in Zunsweier auf eine umkämpfte Partie ein.
vor 14 Stunden
Handball-Landesliga
Als neuer Tabellenzweiter tritt Handball-Landesligist TV Oberkirch am Sonntag beim SV Zunsweier an.
Regina Wiedemer (l.) möchte mit der SG Ödsbach/Zusenhofen ins Halnfinale des Verbandspokals einziehen.
vor 15 Stunden
Fußball, SBFV-Pokal
Geht die Heldenreise weiter? Am Sonntag um 16.30 Uhr treffen die Bezirkspokalsiegerinnen der SG Ödsbach/Zusenhofen im Viertelfinale des Fußball-Verbandspokals auf den Verbandsligisten SC Hof­stetten.
Die Kreuzkopfanlage in Bad Griesbach ist am Samstag Schauplatz der Baden-Württembergischen Meisterschaften.
vor 16 Stunden
Wintersport
Am Samstag finden die Landesmeisterschaften in Spezialsprung und der Nordischen Kombination in Bad Griesbach statt.
Lisa Wöhrle will den O/G-Kasten möglichst sauber halten.
vor 16 Stunden
Handball-Südbadenliga
Nach dem klaren 36:29-Heimsieg gegen die favorisierte HSG Freiburg II am vergangenen Wochenende gehen die Südbadenliga-Handballerinnen der SG Ottersweier/Großweier mit Rückenwind in das Auswärtsspiel am Samstag (18 Uhr) in Salem bei der HSG Mimmenhausen/Mülhofen.
Yves Borie (l.) hat in der Vorbereitung fünf Tore für den OFV erzielt.
vor 16 Stunden
Fußball-Oberliga
In der Fußball-Oberliga ist das Schlusslicht am Samstag zu Gast beim FC Nöttingen.
Manuel Schnurr will den ASV zum Heimsieg führen.
vor 16 Stunden
Handball-Landesliga
Am Sonntag (17 Uhr) empfängt der ASV Ottenhöfen in der Handball-Landesliga den TuS Nonnenweier.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Von Fliesen, Türen, Bodenbelägen und Garagentoren bis hin zu Werkzeug, Maschinen, Arbeitskleidung und vieles mehr erstreckt sich das Sortiment des Baustoffhändlers Maier + Kaufmann in Steinach.
    20.02.2024
    Maier + Kaufmann ist an vier Standorten präsent
    Seit über 90 Jahren ist Maier + Kaufmann für Privat- und Gewerbekunden der erste Ansprechpartner in der Region, wenn es ums Bauen, Renovieren und Modernisieren geht.
  • Wer in toller Gesellschaft Tanzen lernen will, ist im Tanzstudio DanceInLine an der richtigen Adresse.  
    10.02.2024
    Tanzstudio DanceInLine Offenburg erweitert das Kursangebot
    Die Freude an Tanz und Bewegung kennt kein Alter. Das weiß Julia Radtke. Deshalb bietet sie in ihrer Tanzschule DanceInLine in Offenburg Kurse für Junge und jung Gebliebene an. Zum neuen Jahr ist das Angebot enorm erweitert worden: Die Kurse starten bald!
  • Das Team von Headhunter-Swiss mit Standort in Lahr (von links): Geschäftsführer Nikodemus Schmidt, Personalassistentin Karolina Krupa und Personalberater Maximilian Farhand. 
    05.02.2024
    Headhunter-Swiss Lahr rekrutiert und vermittelt Mitarbeiter
    Recruiter bringen Unternehmen und Mitarbeiter zusammen. Headhunter-Swiss geht da einen gehörigen Schritt weiter, verbindet über Staatsgrenzen hinweg und begleiten die Interessierten auf ihrem Weg in den Alpenstaat.
  • Das Team der "Fussart"-Manufaktur (von links): Steffen Martini, die Gründer Simon Allgeier und Johannes Trautmann, Tanja Wurtz sowie Tanja Trautmann. Die Herstellung individueller Einlagen und orthopädischer Schuhe erfordert geschickte Handarbeit. Gleichzeitig kommen moderne Technologien für die präzise Fertigung und Anpassung zum Einsatz.
    30.01.2024
    "Fussart": Orthopädieschuhtechnik mit handwerklicher Finesse
    Die inhabergeführte Manufaktur "Fussart" bietet Orthopädieschuhtechnik mit handwerklicher Professionalität. In den großzügigen Räumlichkeiten werden die Füße umfassend analysiert. Denn jeder Fuß ist individuell.