Sport

Münchens Leroy Sane und Jamal Musiala (r.) feiern das Tor zum 0:2.
23.02.2021
Achtelfinale der Champions League

Der FC Bayern macht in der Champions League Ernst – und hat den Viertelfinal-Einzug quasi schon im Hinspiel gesichert. Gegen hoffnungslos unterlegene Römer treffen die Münchner nach Belieben. Musiala ist nun jüngster Bayern-Torschütze in der Königsklasse.

Zlatan Ibrahimovic wurde im Spiel bei Roter Stern Belgrad wüst beschimpft.
23.02.2021
Roter Stern Belgrad gegen AC Mailand

Beim Europa-League-Spiel zwischen Roter Stern Belgrad und dem AC Mailand kam es auf den Tribünen zu unschönen Szenen. Jetzt untersucht die UEFA die Vorfälle der vergangenen Woche.

Sagt im Sommer Tschüss: Gladbachs Trainer Marco Rose
23.02.2021
Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City

Scheidungsdrama bei Borussia Mönchengladbach: Trainer Marco Rose geht im Sommer zu Borussia Dortmund, die Fanherzen leiden – und das Spiel des Jahres gegen Manchester City rückt in den Hintergrund.

Geknickt: Bayern-Innenverteidiger Jérome Boateng
22.02.2021
Probleme vor dem Spiel bei Lazio Rom

Der FC Bayern München will in der Champions League bei Lazio Rom nach schwierigen Wochen die Trendwende schaffen. Die Probleme vor dem Achtelfinal-Hinspiel an diesem Dienstag sind vielschichtig.

Christoph Baumgartner (3.v.r., am Boden) macht das Tor zum 2:0 für die TSG Hoffenheim. Foto: Uwe Anspach/dpa
21.02.2021
22. Spieltag

Nach dem Europa-League-Frust von Villarreal feiert Hoffenheim in der Liga einen deutlichen Erfolg. Die Hoeneß-Elf zieht damit vorbei an Rivale Bremen, der einen sehr schlechten Tag erwischt.

Hoffenheims Andrej Kramaric (l) beim Kampf um den Ball mit Werder Bremens Marco Friedl.
21.02.2021
Bundesliga

Nach dem Europa-League-Frust von Villarreal feiert Hoffenheim in der Liga einen deutlichen Erfolg. Die Hoeneß-Elf zieht damit vorbei an Rivale Bremen, der einen sehr schlechten Tag erwischt.

Amin Younes feiert sein Tor für Eintracht Frankfurt mit einem gesellschaftspolitischen Statement.
21.02.2021
Tolles Tor und starke Geste für Eintracht Frankfurt

Über Umwege hat sich Amin Younes in der Fußball-Bundesliga durchgesetzt. Beim 2:1-Sieg von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern überzeugt der der 27-Jährige gleich in doppelter Hinsicht.

Leverkusens Jeremie Frimpong (l) und Augsburgs Andre Hahn im Zweikampf um den Ball. Foto: Tom Weller/dpa
21.02.2021
22. Spieltag

Bayer Leverkusen schwächelt in diesem Jahr weiter. In Augsburg rettet sich das Team zu einem Remis. Offensiv enttäuscht das Team von Trainer Peter Bosz, hinten patzt Torhüter Niklas Lomb. Eine Augsburger Serie geht weiter.

Die Fans des BVB begrüßten den Mannschaftsbus mit Bengalo-Fackeln (Symbolbild).
21.02.2021
Nach Sieg gegen Schalke 04

Am Samstagabend siegte Dortmund im Revierderby gegen Schalke 04 deutlich mit 4:0. Bei der Rückkehr wurden die BVB-Profis von zahlreichen Fans empfangen – dabei wurden Corona-Regeln missachtet.

Karl-Heinz Rummenigge (links) hat sich im ZDF-“Sportstudio“ zur Katar-Kritik geäußert.
21.02.2021
Auftritt im ZDF-„Sportstudio

Zuletzt wurde immer häufiger Kritik am FC Bayern München und dessen Beziehungen zu Katar laut. Nun hat sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge dazu im ZDF-“Sportstudio“ geäußert.

Schalkes Bastian Oczipka (vorne) steht enttäuscht im Vordergrund - im Hintergrund feiern die Dortmunder das zweite Tor ihrer Mannschaft. Foto: Martin Meissner/Pool AP/dpa
20.02.2021
22. Spieltag

Wenig Rasse, kaum Dramatik: Beim 4:0 für den BVB im 98. Bundesliga-Revierderby gegen den FC Schalke ging es erstaunlich emotionslos zu. Dafür waren der Leistungsunterschied zu groß und der Spielverlauf zu eindeutig.

Später feierte Amin Younes mit einem Shirt mit dem Porträt von Fatih Saraçoğlu, einem der Opfer, seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 gegen die Münchner.
20.02.2021
„SayTheirNames“

Beim Bundesliga-Spiel gegen Rekordmeister FC Bayern haben die Fußballer von Eintracht Frankfurt das Gedenken an die Opfer des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau vor einem Jahr unterstützt.

Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter schloss mit 42 Zählern wieder zum punktgleichen Tabellendritten VfL Wolfsburg auf.
20.02.2021
Titelkampf der Fußball-Bundesliga

Von wegen Münchner Alleingang zur nächsten Meisterschaft! Nach dem 1:2 in Frankfurt könnte der Vorsprung der Bayern zu Verfolger Leipzig auf zwei Punkte zusammenschrumpfen. In Gladbach kehrt nach dem 1:2 gegen Mainz keine Ruhe ein.

Frankfurts Spieler jubeln mit dem Torschützen Daichi Kamada (2.v.l) über dessen Führungstreffer zum 1:0 gegen den FC Bayern München. Foto: Arne Dedert/dpa
20.02.2021
22. Spieltag

Rekordmeister Bayern München ist unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw im Titelkampf der Fußball-Bundesliga gestrauchelt.

Stuttgarts Torschütze Sasa Kalajdzic (l) jubelt mit Mannschaftskamerad Marc Oliver Kempf über seinen Treffer. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
20.02.2021
22. Spieltag

Der 1. FC Köln hat seine kuriose Heimserie fortgesetzt und im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen.

Die Mainzer jubeln nach dem Tor zur 1:0-Führung in Mönchengladbach. Foto: Federico Gambarini/dpa-POOL/dpa
20.02.2021
22. Spieltag

Vier Tage vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Manchester City wird die Situation für Marco Rose ungemütlich.

Unions Grischa Prömel (l) macht das Tor zum 0:1 - Freiburgs Torwart Florian Müller (M) kann den Ball nicht parieren. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
20.02.2021
22. Spieltag

Auch ohne Rückkehrer Max Kruse hat der 1. FC Union Berlin seinen Negativlauf in der Fußball-Bundesliga gestoppt.

Maximilian Arnold (rechts) machte mit dem 3:0 den Deckel auf die Partie.
19.02.2021
Fußball-Bundesliga

Das war abgeklärt. Der VfL Wolfsburg lässt Abstiegskandidat Arminia Bielefeld, der am Montag die Bayern geärgert hatte, keine Chance. Die Champions League ruft die Wölfe, die seit über elf Stunden kein Gegentor kassiert haben.

September 1982: Hansi Müller im Trikot von Inter Mailand – als damaliger Neuzugang vom VfB
19.02.2021
AC Mailand gegen Inter Mailand

Das Derby zwischen dem AC und Inter am Sonntag ist ein besonderes – erstmals nach zehn Jahren könnte ein Mailänder Club Meister werden. Das freut auch Hansi Müller, den ehemaligen Mittelfeldstar des VfB Stuttgart – und von Inter Mailand.

19.02.2021
Fußball

Frauenfußball-Bundesligist SC Sand hat sein Testspiel in der Länderspielpause am Donnerstagabend beim Schweizer Erstligisten FC Zürich mit 3:1 (2:0) gewonnen.

Ex-Stuttgarter Sami Khedira
19.02.2021
Ex-VfB-Profi bei Hertha BSC Berlin

Für den ehemaligen VfB-Profi Sami Khedira läuft es bei der Hertha BSC Berlin nicht schlecht, jetzt ist auch erstmals eine Aufstellung in der Startelf im Gespräch. Bislang wurde der 33-Jährige nur zwei Mal in der zweiten Halbzeit eingewechselt.