Sport

Johannes Bitter vom TVB Stuttgart begibt sich in „Die Höhle der Löwen“.
vor 58 Minuten
Handball-Nationaltorwart in TV-Sendung

Der Handball-Nationaltorhüter Johannes Bitter vom TVB Stuttgart wirbt demnächst mit seinem Start-up Drinkbetter in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ um einen Investor.

Fans der Dallas Mavericks feiern Dirk Nowitzki bei seinem letzten Heimspiel 2019. Foto: Tom Fox/The Dallas Morning News/AP/dpa
vor 4 Stunden
Dalla Mavericks

Ein Jahr nach seinem letzten Heimspiel für die Dallas Mavericks hat sich Ex-NBA-Profi Dirk Nowitzki für die vielen guten Wünsche bedankt.

Die Fußball-Bundesliga könnte am 9. Mai wieder aufgenommen werden. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
vor 4 Stunden
Fortsetzung der Saison

Die Tendenz für eine Fortsetzung der Fußball-Saison in der Bundesliga und 2. Bundesliga geht nach "Bild"-Informationen zum 9.

Das Cover des Buches "Brot und Spiele" von Autor Siegfried Lenz. Foto: Hoffmann und Campe Verlag/dpa
vor 4 Stunden
Lesestoff in Corona-Zeiten

Alleine das Laufen - und dessen Einsamkeit - bietet unendlich Stoff für Romane. Wie der Sport überhaupt: «Brot und Spiele» und «Ballfieber» sind zwei der bekannsten Erzählungen. Tipps für Lesestoff in Corona-Zeiten.

Sollen beim FC Bayern verlängern: David Alaba (l) und Kapitän Manuel Neuer. Foto: Andreas Gora/dpa
vor 6 Stunden
Während der Corona-Krise

Thomas Müller hat verlängert, welcher Star zieht nach? Die Kontrakte von Manuel Neuer, David Alaba oder Thiago laufen im Sommer 2021 aus. In der Corona-Krise wird der FC Bayern nach Ansicht von Trainer Hansi Flick und Müller als Arbeitgeber besonders geschätzt.

Die Basketball-EM wird wegen der Corona-Krise ins Jahr 2022 verschoben. Foto: Thanassis Stavrakis/AP/dpa
vor 17 Stunden
Wegen Corona-Krise

Die Basketball-Europameisterschaft mit der geplanten Endrunde in Berlin findet im Zuge der Olympia-Verlegung in der Corona-Krise ein Jahr später im Spätsommer 2022 statt.

Bruno Labbadia wird neuer Trainer bei Hertha BSC.
vor 19 Stunden
Neuer Trainer bei Hertha BSC 

Nun ist es offiziell: Hertha BSC holt Bruno Labbadia als neuen Cheftrainer. Der 54-Jährige löst mit sofortiger Wirkung Alexander Nouri ab.

Rechnet mit Insolvenzen im Profifußball durch die Virus-Krise: DFB-Präsident Fritz Keller. Foto: Patrick Seeger/dpa
vor 23 Stunden
Coronavirus-Krise

DFB-Boss Fritz Keller befürchtet dramatische Folgen für den Profifußball durch die Coronavirus-Pandemie.

Nicht alle Stars machen via Homeoffice so eine gute Figur wie Roger Federer. Foto: Michel Euler/AP/dpa
09.04.2020
Sport via Homeoffice

Bewegung ist wichtig. Insbesondere, wenn man die üblichen Wege in der Corona-Krise nicht mehr absolviert. Als Mutmacher, Vorbilder und Trainer präsentieren sich deswegen viele Sportler dieser Tage in den sozialen Netzwerken - und sind dabei mitunter erfrischend ehrlich.

Die NFL hat sich offiziell zu einer Art Homeoffice-Draft entschieden. Foto: epa Larry W. Smith/EPA/dpa
09.04.2020
American Football

Die NFL hat sich nun auch offiziell zu einer Art Homeoffice-Draft entschieden und möchte das dreitägige Event zur Spielerverteilung im American Football als Spendenplattform nutzen.

Will die Formel 1 soll schnell wie möglich und wenn nötig auch ohne Zuschauer wieder starten: Ross Brawn. Foto: David Davies/Press Association/dpa
09.04.2020
Formel-1-Sportchef

Formel-1-Sportchef Ross Brawn kann sich den verspäteten Saisonstart voraussichtlich in Europa und möglicherweise ohne Zuschauer vorstellen.

Medienberichten zufolge wird Bruno Labbadia Trainer in Berlin.
09.04.2020
Früherer VfB-Coach

Bruno Labbadia soll neuer Cheftrainer bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC werden. Laut Medienberichten will der Hauptstadtclub die Saison doch nicht mit Alexander Nouri beenden. Eine Bestätigung fehlt noch.

Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft sucht noch einen Präsidenten. Foto: Sebastian Kahnert/zb/dpa
09.04.2020
Wegen Corona-Krise

Die wegen der Corona-Krise am 28. März abgesagte Außerordentliche Mitgliederversammlung der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) wird auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht nachgeholt.

Sorgt sich um seine ehemaligen Kollegen: Ex-Schiedsrichter Knut Kirchner. Foto: picture alliance / dpa
09.04.2020
Ex-Bundesliga-Referee

Die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise treffen auch die Schiedsrichter aus dem Fußball-Spitzenbereich zum Teil hart.

Bruno Labbadia arbeitete zuletzt für den den VfL Wolfsburg. Foto: Peter Steffen/dpa
08.04.2020
Fußball-Bundesliga

Bruno Labbadia soll nach übereinstimmenden Medienberichten bei Hertha BSC als Cheftrainer einsteigen und Alexander Nouri schon vor dem Saisonende ablösen.

Aus dieser Position wird gesprungen.
08.04.2020
Corona-Krise: Workout für zuhause

Was tun, wenn Sporthallen und Fitnessstudios geschlossen sind? Unser Sportexperte Dieter Bubeck gibt täglich Trainingstipps für zu Hause. Heute: Ausfallschritt Sprung.

Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt rund 16 000 Laufbegeisterte am Stuttgart-Lauf teil.
08.04.2020
Wettlauf mit der Corona-Krise

In Baden-Württemberg nehmen jährlich gut 200 000 Starter an Volksläufen teil, 2020 waren etwa 430 Events geplant. Viele fallen der Corona-Krise zum Opfer, was zu finanziellen Schäden führt. Die Veranstalter des Stuttgart-Laufs hoffen noch auf die Durchführung.

Die Bundesliga steht vor reichlich Problemen rund um den 30. Juni, dem Tag des bislang vereinbarten Endes der Spielzeit. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
08.04.2020
Bundesliga-Probleme

FIFA-Präsident Gianni Infantino setzt auf «Solidarität und Kompromissbereitschaft». Doch ganz so einfach ist das Dilemma um Fußball-Verträge in der Corona-Krise wohl nicht zu lösen. Auch nach der Empfehlung des Weltverbands sind reichlich Fragen ungeklärt.

Carlos Dunga spielte zu Beginn der 1990er Jahre für den VfB Stuttgart und wurde 1994 Weltmeister
08.04.2020
Sportsfreund des Tages

In der Welt des Sports gibt es auch auch in diesen schwierigen Tagen reichlich Absurdes, Seltsames und Lustiges. Daher kürt unsere Sportredaktion mit einem Augenzwinkern täglich die Sportsfreundin oder den Sportsfreund des Tages. Heute: Carlos Dunga, der Obstmann.

Rechnet mit einem Abbruch der NHL-Saison: Marco Sturm, Co-Trainer bei den Los Angeles Kings. Foto: Marcel Kusch/dpa
08.04.2020
Coronavirus-Krise in USA

Die NHL kämpft weiter um eine Fortsetzung der wegen der Corona-Krise unterbrochenen Saison. LA-Kings-Co-Trainer Marco Sturm rechnet inzwischen aber mit einem Abbruch. Das wäre vor allem für Leon Draisaitl bitter.

Bestritt ihr letztes Match im Januar bei den Australian Open: Angelique Kerber. Foto: Scott Barbour/AAP/dpa
08.04.2020
Coronavirus-Pandemie

Angelique Kerber kann sich zur Fortsetzung der Tennis-Saison auch Geisterspiele vorstellen.