Bundesliga-Tippspiel

1. Tipp-Duell: Philipp Samenfink gegen Rüdiger Rüber

Autor: 
red
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
24. August 2018

©Grafik: Bastian André/TaMaNKunG/shutterstock.com

An jedem Spieltag der Fußball-Bundesliga hat ein Leser/eine Leserin die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren. Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2018/19. Den Auftakt machen Philipp Samenfink und Rüdiger Rüber.

Sie, liebe Leser/innen, können mit etwas Glück an einem der Spieltage 1 bis 30 gegen einen Vertreter der Mittelbadischen Presse antreten und sich Ihren Platz im Finale sichern. Alle Infos und das Online-Anmeldeformular finden Sie unter www.mittelbadische.de/tippspiel.
Endlich geht es wieder los. Mit dem Bundesliga-Eröffnungsspiel zwischen Bayern und Hoffenheim startet auch unser Tippspiel in die neue Runde. Den Auftakt macht der 49-jährige Philipp Samenfink aus Kehl-Goldscheuer. Er trifft auf Rüdiger Rüber, den Sportchef der Mittelbadischen Presse.

Tipps Philipp Samenfink:

Bayern München – 1899 Hoffenheim 3:1 (4 Punkte)
Hertha BSC – 1. FC Nürnberg 2:0 (1 Punkt)
Werder Bremen – Hannover 96 2:1
SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 1:0
VfL Wolfsburg – Schalke 04 1:1
Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg 1:0
Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 2:1 (1 Punkt)
FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart 1:1
Borussia Dortmund – RB Leipzig 3:2 (1 Punkt)

- Anzeige -

Tipps Rüdiger Rüber:

Bayern München – 1899 Hoffenheim 4:1 (1 Punkt)
Hertha BSC – 1. FC Nürnberg 1:0 (4 Punkte)
Werder Bremen – Hannover 96 1:2
SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 1:0
VfL Wolfsburg – Schalke 04 1:1
Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg 0:1 (2 Punkte)
Bor. Mönchengladbach – Bayer Leverkusen 2:2
FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart 3:1 (1 Punkt)
Borussia Dortmund – RB Leipzig 2:1 (1 Punkt)

Ergebnis: Zum dritten Mal in Folge konnte sich unser Sportchef Rüdiger Rüber am 1. Spieltag durchsetzen. Diesmal mit 9:7 gegen Philipp Samenfink, der sich damit leider nicht für das große Finale qualifizieren konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.