Bundesliga-Tippspiel

31. Tipp-Duell: Henry Heller gegen Matthias Heidinger

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. April 2017

©Grafik: Bastian André

An jedem Spieltag der Fußball-Bundesliga hat ein Leser/eine Leserin die Chance, attraktive Preise zu gewinnen und sich für das große Tipp-Finale zu qualifizieren. Die Sportredaktion der Mittelbadischen Presse sucht den Tipp-Meister der Saison 2016/17.

Sie, liebe Leser/innen, können mit etwas Glück an einem der Spieltage 1 bis 32 gegen einen Vertreter der Mittelbadischen Presse antreten und sich Ihren Platz im Finale sichern. Alle Infos und das Online-Anmeldeformular finden Sie unter www.mittelbadische.de/tippspiel.
Als vorletzter Leser in dieser Saison darf Henry Heller zum Tipp-Duell antreten. Der 60-jährige Bürgermeister der Gemeinde Hofstetten ist Mitglied und Fan des SC Freiburg und hofft auf den Verbandsliga-Aufstieg des SC Hofstetten. Sein Gegner ist Matthias Heidinger, Lokalredakteur in Achern.

Tipps Henry Heller:

Bayer Leverkusen – Schalke 04 1:0
Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:0
FSV Mainz 05 – Bor. Mönchengladbach 1:2 (4 Punkte)
Werder Bremen – Hertha BSC 1:1
Darmstadt 98 – SC Freiburg 1:3
RB Leipzig – FC Ingolstadt 3:0
VfL Wolfsburg – Bayern München 1:2 (1 Punkt)
FC Augsburg – Hamburger SV 1:0 (1 Punkt)
1899 Hoffenheim – EIntracht Frankfurt 2:1 (2 Punkte)

- Anzeige -

Tipps Matthias Heidinger:

Bayer Leverkusen – Schalke 04 1:1
Borussia Dortmund – 1. FC Köln 4:1
FSV Mainz 05 – Bor. Mönchengladbach 1:2 (4 Punkte)
Werder Bremen – Hertha BSC 2:0 (4 Punkte)
Darmstadt 98 – SC Freiburg 0:1
RB Leipzig – FC Ingolstadt 2:1
VfL Wolfsburg – Bayern München 1:3 (1 Punkt)
FC Augsburg – Hamburger SV 0:0
1899 Hoffenheim – EIntracht Frankfurt 2:0 (1 Punkt)

Ergebnis: Werder Bremen machte den Unterschied zugunsten von Matthias Heidinger. Mit 10:8 setzte sich der Lokalredakteur durch. Damit ist Henry Heller leider nicht beim großen Tipp-Finale dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.12.2019
    Durbach
    Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – das kann jeder. Das Hotel Ritter in Durbach geht dagegen andere Wege. Mit [maki:‘dan] haben die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller nichts anderes als die Revolution im Ritter eingeleitet. Was dahintersteckt.
  • 02.12.2019
    Freistett
    Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem besonderen Anlass: Edle Spirituosen sind ein beliebtes Geschenk. Wer aber das besondere Etwas sucht, wird bei „Getränke Hetz“ in Rheinau-Freistett fündig – denn dort ist die Auswahl wahrlich gigantisch!
  • 02.12.2019
    Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH
    „Wir machen Ihr Tor“ ist die Devise des Unternehmens Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH mit dem Hauptsitz in Appenweier und bietet seinen Kunden eine breite Palette verschiedenster Toranlagen. Für jede noch so schwierige Einbausituation fertigt Bergheimer Toranlagen für den privaten und...
  • 29.11.2019
    Bei Leitermann Schlafkultur
    Leitermann Schlafkultur wird 60 Jahre alt und feiert das mit Experten-Vorträgen und tollen Jubiläumsangeboten. Seien Sie dabei!