Fussball

«Bild»: Hecking Trainer-Kandidat beim Hamburger SV

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
15. Mai 2019
Ein Trainerkandidat für den HSV: Dieter Hecking.

Ein Trainerkandidat für den HSV: Dieter Hecking. ©dpa - Sebastian Gollnow

Noch vor dem letzten Spieltag in der 2. Bundesliga gehen die Spekulationen über die Trainerfrage beim Hamburger SV weiter.

Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, soll der im Aufstiegskampf gescheiterte Fußball-Traditionsclub Interesse an einer Verpflichtung von Dieter Hecking als Trainer bekundet haben. Nach der verpassten Rückkehr in die Erstklassigkeit ist die Zukunft von Chefcoach Hannes Wolf bei den Hanseaten unsicher.

Der 54 Jahre alte Hecking wird bei Borussia Mönchengladbach in der kommenden Saison durch Marco Rose ersetzt und wird nicht mit Gladbach nach dem letzten Spieltag auf die Werbereise nach China gehen.

- Anzeige -

Der HSV trifft am Sonntag im letzten Saisonspiel auf Absteiger MSV Duisburg. Bei drei Punkten Rückstand und der um 21 Treffer schlechteren Tordifferenz im Vergleich mit dem Tabellendritten Union Berlin haben die Hamburger keine realistische Chance auf die Bundesliga-Rückkehr mehr. Zuletzt waren diverse Trainer als mögliche Nachfolger von Wolf gehandelt worden, obwohl der 38-Jährige auch nach acht sieglosen Spielen weiterhin im Amt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.
  • 06.07.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...