Sport

Bundesliga-Tippspiel: Kimmer aus Oberkirch zieht davon

Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
27. Januar 2020
Mehr zum Thema

©dpa/Archiv

Unser Bundesliga-Tippspiel geht weiter: Ein Glanz-Wochenende erwischte Marko Kimmer aus Oberkirch-Zusenhofen. Seine 13 Punkte aus der Vorwoche konnte er wiederholen und sich den Spieltagssieg sichern.

Bevor wir zur Auswertung des 19. Spieltags in unserem Bundesliga-Tippspiel kommen, noch eine kleine Korrektur aus der Vorwoche: Bei Ulrich Strowa aus Offenburg waren zwei falsche Tipps in die Übersicht gerutscht. Da dies nachweislich unser Fehler war, haben wir ihm die zwei „verlorenen“ Punkte gutgeschrieben.

Ein Glanz-Wochenende erwischte Marko Kimmer aus Oberkirch-Zusenhofen. Seine 13 Punkte aus der Vorwoche konnte er wiederholen und sich den Spieltagssieg sichern. Damit thront der 46-Jährige (26 Punkte) nun mit vier Zählern Vorsprung an den Tabellenspitze vor Thomas Kirchhofer (22) aus Kehl-Bodersweier und Strowa (21). Dahinter geht es ganz eng zu. Alle 14 weiteren Tipper dürften sich noch berechtigte Hoffnungen machen, bis zum Saisonende den begehrten Sprung aufs Treppchen zu schaffen.

- Anzeige -

Erstmals müssen die Finalisten alle Spiele der Rückrunde vorhersagen, um sich am Ende den Titel holen zu können. Nach dem 24. Spieltag gibt es einen Cut – danach verbleiben die besten acht Tipper im Rennen um die Krone. Am Ende der Saison gibt es Preise im Gesamtwert von 2000 Euro zu gewinnen, gestiftet von unserem Partner Expert Oehler.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Rauchmelder sollten einmal im Jahr auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Diese Sorgfalt kann Leben retten, vor allem, wenn nachts ein Feuer entsteht und die Bewohner schlafen.⇒Foto: Martin Gerten/dpa
    05.02.2023
    Kreisbrandmeister Bernhard Frei lobt die Ortenauer. Sie würden meist die Rauchwarnmelderpflicht ernst nehmen. Er weiß, dass die kleinen Geräte schon öfters Schlimmeres verhindert haben.
  • Egal ob jung oder jung geblieben: Beim Line Dance kann jeder die Freude an Rhythmus und Bewegung entdecken. 
    27.01.2023
    Mit DanceInLine in Offenburg die Freude am Tanz entdecken
    In toller Gesellschaft Tanzen lernen – auch ohne festen Tanzpartner, dafür auch mal mit Baby. Das bietet Julia Radtke in ihrer Tanzschule DanceInLine in Offenburg an. Hier entdecken Junge und jung Gebliebene Teilnehmer die Freude an Rhythmus und Bewegung.
  • Die Kunden trainieren in den M.O.H.A.-Studios in Offenburg, Oberkirch und Haslach in moderner Atmosphäre. 
    27.01.2023
    EMS-Training in Offenburg, Oberkirch und Haslach entdecken
    Gesundheit, mehr Attraktivität, dazu Kraft- und Leistungssteigerung – und schnell sichtbare, spürbare und messbare Erfolge. Was unglaublich klingt, ist mit dem gezieltem EMS-Training bei M.O.H.A. an den Standorten Offenburg, Oberkirch und Haslach absolut möglich.
  • Vom Azubi bis zum Quereinsteiger: J. Schneider Elektrotechnik bietet viele  Karrierechancen.
    24.01.2023
    J. Schneider Elektrotechnik – Bewerben und durchstarten!
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteigende, Azubis: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg am 3. und 4. Februar 2023 wenden sich sowohl an diejenigen, die beruflich neue Wege gehen möchten, als auch an Berufseinsteiger.