Das Finale

Bundesliga-Tippspiel: So steht es zwei Spieltage vor Schluss

Marcus Hug
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Mai 2018
Mehr zum Thema

©Archiv

Die Saison der Fußball-Bundesliga geht in ihre entscheidende Phase. Das ist die perfekte Zeit für unser großes Tipp-Finale. Zehn Leser-Kandidaten haben sich qualifiziert und machen nun den Tipp-Meister der Ortenau unter sich aus.

Auch nach dem 2. Spieltag unseres großen Tipp-Finales thront Roland Lehmann an der Spitze. Der Gengenbacher fuhr erneut starke acht Punkte ein und liegt jetzt bereits fünf Zähler vor den beiden zweitplatzierten Gabriel Duregger aus Zunsweier und Benjamin Knosp aus Urloffen. Der beste Tipper des 32. Bundesliga-Spieltags war aber Jannik Klausmann. Der 19-jährige Durbacher holte satte elf Punkte und machte in der Gesamtwertung damit einen großen Sprung von Platz zehn auf vier. Als Einziger unserer Finalisten tippte er zwei Spiele ­exakt richtig: Das 3:1 von Hoffenheim gegen Hannover und den 4:1-Erfolg der Bayern im Heimspiel gegen Frankfurt.

Enges Mittelfeld

- Anzeige -

Im Mittelfeld unserer Tabelle ist es ganz eng. Hinter Klausmann sind Julian Lucas Werthmann (Diersburg), Burak Köse (Freistett), Markus Murr (Kehl) und Michael Hänsel (Rheinau) nur durch einen Punkt getrennt. Auch Andreas Armbruster (Ohlsbach) und Steven Lorenz (Willstätt-Hesselhurst) haben mit etwas Glück noch gute Chancen, einen der drei Hauptpreise im Gesamtwert von rund 2000 Euro zu ergattern.

Noch zwei Spieltag

An den kommenden beiden Spieltagen entscheidet sich, wer der diesjährige Tipp-Meister der Ortenau wird. 18 Partien sind noch zu tippen, es ist also noch alles offen. Die Prognosen für den 33. Spieltag gibt es in der Freitag-Ausgabe.

Info

Der Zwischenstand

Info

Die Tipps

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Rauchmelder sollten einmal im Jahr auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Diese Sorgfalt kann Leben retten, vor allem, wenn nachts ein Feuer entsteht und die Bewohner schlafen.⇒Foto: Martin Gerten/dpa
    05.02.2023
    Kreisbrandmeister Bernhard Frei lobt die Ortenauer. Sie würden meist die Rauchwarnmelderpflicht ernst nehmen. Er weiß, dass die kleinen Geräte schon öfters Schlimmeres verhindert haben.
  • Egal ob jung oder jung geblieben: Beim Line Dance kann jeder die Freude an Rhythmus und Bewegung entdecken. 
    27.01.2023
    Mit DanceInLine in Offenburg die Freude am Tanz entdecken
    In toller Gesellschaft Tanzen lernen – auch ohne festen Tanzpartner, dafür auch mal mit Baby. Das bietet Julia Radtke in ihrer Tanzschule DanceInLine in Offenburg an. Hier entdecken Junge und jung Gebliebene Teilnehmer die Freude an Rhythmus und Bewegung.
  • Die Kunden trainieren in den M.O.H.A.-Studios in Offenburg, Oberkirch und Haslach in moderner Atmosphäre. 
    27.01.2023
    EMS-Training in Offenburg, Oberkirch und Haslach entdecken
    Gesundheit, mehr Attraktivität, dazu Kraft- und Leistungssteigerung – und schnell sichtbare, spürbare und messbare Erfolge. Was unglaublich klingt, ist mit dem gezieltem EMS-Training bei M.O.H.A. an den Standorten Offenburg, Oberkirch und Haslach absolut möglich.
  • Vom Azubi bis zum Quereinsteiger: J. Schneider Elektrotechnik bietet viele  Karrierechancen.
    24.01.2023
    J. Schneider Elektrotechnik – Bewerben und durchstarten!
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteigende, Azubis: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg am 3. und 4. Februar 2023 wenden sich sowohl an diejenigen, die beruflich neue Wege gehen möchten, als auch an Berufseinsteiger.