Vier Jahre nach tragischem Flugzeugabsturz

Chapecoense steigt wieder in Brasiliens Topliga auf

Autor: 
red/sid
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
13. Januar 2021
„Chape“ hat die Rückkehr in die erste brasilianische Liga geschafft.

„Chape“ hat die Rückkehr in die erste brasilianische Liga geschafft. ©Foto: AFP/NELSON ALMEIDA

Der Verein AF Chapecoense erlebte 2016 eine Tragödie, als 19 Spieler, 14 Mitglieder des Trainerstabes und neun Personen aus der Klubführung bei einem Flugzeugabsturz starben. Jetzt feiert der Club die vorzeitige Rückkehr in die erste brasilianische Liga.

Rio de Janeiro - Mehr als vier Jahre nach dem tragischen Flugzeugabsturz, bei dem fast die gesamte Mannschaft den Tod fand, hat der brasilianische Fußballverein AF Chapecoense die Rückkehr in die erste Liga geschafft. Eine Saison hatte das Team in der Zweitklassigkeit im Land des Rekord-Weltmeisters verbringen müssen, im November 2019 war „Chape“ abgestiegen.

„Gewinnen ist schön, das Santa-Catarina-Derby zu gewinnen, ist noch besser. Das Santa-Catarina-Derby zu gewinnen und noch dazu aufzusteigen, das ist sensationell“, twitterte der Club nach dem 2:1 über Figueirense.

Flug in den Tod im November 2016

- Anzeige -

In der Nacht zum 29. November 2016 war der Charterflieger, der das Team zum Final-Hinspiel in der Copa Sudamericana gegen Atletico Nacional in Kolumbiens Metropole Medellin bringen sollte, kurz vor der Landung mit leer geflogenen Treibstofftanks an einem Berghang zerschellt. Für 71 der 77 Insassen, darunter 19 Spieler, 14 Mitglieder des Trainerstabes und neun Personen aus der Vereinsführung, war es ein Flug in den Tod.

Der Club aus dem nur 166.000 Einwohner zählenden Chapeco war zwischen 2009 und 2013 aus der vierten in die erste Liga durchmarschiert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 23.01.2021
    Der Schutterwälder an sich
    Der Schutterwälder an sich schreibt diese Woche in seiner Kolumne von Schneebilderlawinen und einer Geschichte über einen „schäpsen Kamin“.
  • Kompetenz rund ums Auto, das gibt es bei CarConcept in Appenweier.
    15.01.2021
    CarConcept in Appenweier bietet markenübergreifendes Know-how vom Experten
    CarConcept in Appenweier berät individuell und kompetent rund ums Auto. Der Fahrzeugspezialist und sein Team verfügen über ein markenübergreifendes Know-how in den Bereichen Smart Repair, Car Cosmetic, Austausch und Reparatur von Autoglas sowie den An- und Verkauf geprüfter und garantierter ...
  • Ab Montag kann bestellte Ware wieder im regionalen Handel abgeholt werden.
    08.01.2021
    Jetzt wieder möglich
    Die Corona-Krise belastet den örtlichen Einzelhandel und die heimische Gastronomie seit Monaten. Die Gewerbetreibenden haben zwischenzeitlich online ein engmaschiges Servicenetz aufgebaut, das ab Montag, 11. Januar, wieder intensiver genutzt werden kann. Die Verordnung des Lands lässt zu, dass...
  • Mit dem Danke-Generator hat jeder die Möglichkeit, seinem persönlichen Corona-Helden zu danken.
    29.12.2020
    #GemeinsamAllemGewachsen: Online-Kampagne der Sparkasse Offenburg/Ortenau
    Distanz prägt das Leben zur Zeit der Pandemie. Umso wichtiger sind jetzt Aufmerksamkeit und Anteilnahme. Mit dem persönlichen Danke-Generator sorgt die Sparkasse Offenburg/Ortenau für Nähe und für eine Möglichkeit, den Helden des Alltags für ihren Einsatz zu danken.