Olympia

Dahlmeier, Freitag und Wellinger mit Gold-Chancen

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Februar 2018
Biathletin Laura Dahlmeier geht als Favoritin in den Sprint über 7,5 Kilometer.

Biathletin Laura Dahlmeier geht als Favoritin in den Sprint über 7,5 Kilometer. ©dpa -  Hendrik Schmidt

Bei den Olympischen Winterspielen fallen am Samstag die ersten Entscheidungen - und für einige der größten deutschen Medaillen-Hoffnungen wird es gleich ernst. Unter anderem sind Biathletin Laura Dahlmeier und die Skispringer gefordert.

GOLD-HOFFNUNG I: Die siebenmalige Weltmeisterin Dahlmeier geht ab 12.15 Uhr MEZ als Favoritin in den Biathlon-Sprint über 7,5 Kilometer. Die 24-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen will dabei die erste Olympia-Medaille ihrer Karriere. Auch Teamkollegin Denise Herrmann hat bei ihrem Olympia-Debüt bei den Skijägerinnen Chancen auf die vorderen Plätze.

GOLD-HOFFNUNG II: Die Skispringer Richard Freitag und Andreas Wellinger kämpfen ab 13.35 Uhr MEZ um den Olympiasieg von der Normalschanze. Als Sieger der Qualifikation bewies Wellinger in Pyeongchang seine starke Form bereits, der Gesamtweltcup-Zweite Freitag will seine Saison in Südkorea krönen.

NUMMER SIEBEN: Eisschnellläuferin Claudia Pechstein startet am Tag nach der Eröffnungsfeier über 3000 Meter in ihre bereits siebten Winterspiele. Es ist eigentlich ein Aufwärmen für ihre Paradestrecke, die 5000 Meter. Zum Auftakt scheint eine Medaille für die 45-Jährige außer Reichweite.

WAS SONST NOCH PASSIERT: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Samstag in Pyeongchang zu Gast und besucht neben dem Deutschen Haus auch die Wettkampfstätten, wird unter anderem beim Rennen von Dahlmeier vor Ort sein. Außerdem steht bei den Langläuferinnen die Entscheidung im Skiathlon an, für die Shorttrack-Männer wird es zum Auftakt über 1500 Meter ernst.

 

Informationen des IOC

- Anzeige -

Olympische Wettkampfstätten

Deutsche Olympia-Mannschaft

Termine und Ergebnisse

dpa-Twitterlisten zu Olympia

Crowdtangle zu Olympia-Themen bei Social Media

Ergebnisse früherer Olympischer Spiele

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
18.12.2018
Eine Mission im Team
Ein verschlossener Raum, ein kniffliges Rätsel und nur 60 Minuten Zeit, um es zu lösen und so wieder nach draußen zu gelangen: Willkommen bei Escape Rooms Exitpark in der Ortenau.