New York

Das bringt der Tag bei den US Open

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. September 2018
Will ihren ersten Grand-Slam-Titel als Mutter gewinnen: Serena Williams.

Will ihren ersten Grand-Slam-Titel als Mutter gewinnen: Serena Williams. ©dpa - Adam Hunger/AP

Tennis-Altmeisterin Serena Williams will wie zuletzt in Wimbledon auch bei den US Open ins Endspiel und dann ihren ersten Grand-Slam-Titel als Mutter holen.

Dazu muss sie an diesem Donnerstag im Halbfinale erst einmal Anastasija Sevastova schlagen, die schon Titelverteidigerin Sloane Stephens ausschaltete. Im anderen Semifinale stehen sich die Japanerin Naomi Osaka und die letztjährige Endspiel-Teilnehmerin Madison Keys gegenüber. Von den aktuellen Top Ten der Welt ist dagegen niemand mehr dabei.

SERENA WILLIAMS (USA) - ANASTASIJA SEVASTOVA (Lettland)
Kurios: Die 36-jährige Amerikanerin und die 28-jährige Lettin haben noch nie gegeneinander gespielt, obwohl sie schon lange dabei sind. Die langjährige Nummer eins hofft nach ihrer Babypause auf ihren insgesamt siebten US-Open-Titel. Serena Williams startete als 26. der Weltrangliste ins Turnier und damit acht Plätze hinter der in Österreich lebenden Sevastova, für die es das erste Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier ist.

NAOMI OSAKA (Japan) - MADISON KEYS (USA)
Die 20-jährige Osaka gewann dieses Jahr beim Turnier in Indian Wells ihren ersten Titel und steht nun erstmals in der Vorschlussrunde eines Grand-Slam-Turniers. Die Weltranglisten-19. wurde als Tochter einer Japanerin und eines Haitianers in Osaka geboren, kam früh in die USA und besitzt auch die amerikanische Staatsbürgerschaft. Keys ist drei Jahre älter stand vor einem Jahr im Endspiel, dieses Jahr im French-Open-Halbfinale und gewann alle bisherigen drei Vergleiche gegen Osaka - unter anderem im Juni in Paris und 2016 in New York.Turnierkalender auf Homepage der US Open

- Anzeige -

Herren-Tableau

Damen-Tableau

Ergebnisübersicht auf Homepage der US Open

Direkter Vergleich Williams - Sevatova auf WTA-Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

Nachts Auto zu fahren strengt die Augen an – für Brillenträger kommen oft noch weitere Sichteinschränkungen dazu. Dagegen gibt es jetzt aber spezielle Gläser.
Dunkle Jahreszeit
15.11.2018
Im Herbst und Winter kann es für Autofahrer auch mal ungemütlich werden, denn Wetter- und Lichtverhältnisse sorgen für eine schlechte Sicht. Besonders für Brillenträger wird das unter Umständen zum Problem. Spezielle Autofahr-Brillengläser schaffen hier aber Abhilfe.
Anzeige
Weltgrößtes Adventskalenderhaus
14.11.2018
Bereits seit mehr als 20 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Diesmal werden erneut Bilder von Andy Warhol präsentiert. 
Anzeige
Café Räpple in Bad Peterstal-Griesbach
09.11.2018
Ob im Stehen oder im Sitzen, mit Bier oder Wein – Tapas sind leckere Häppchen, die in gemütlicher Atmosphäre am besten schmecken. Genau das bietet das Café Räpple am 21. November mit einem ganz besonderen Schwarzwald-Tapas-Abend mit Gerichten aus eigener Herstellung.
Anzeige
Fachgeschäft in Offenburg
07.11.2018
Ob in der Arbeit oder zu Hause - einen Großteil des Tages verbringen viele Menschen mit Sitzen. Doch Sitzen ist nicht das Gesündeste für den Rücken. Rückenschmerzen sind die Folge. Und so ist es besonders wichtig, auf eine möglichst rückengerechte Haltung zu achten. "Rückengerecht leben" bietet als...
Anzeige