Luhmühlen

Deutsche Vielseitigkeitsreiter dank Jung und Klimke vorn

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
30. August 2019
Die deutsche Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke auf Hale Bob.

Die deutsche Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke auf Hale Bob. ©dpa - Friso Gentsch

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben nach der Dressur die Führung bei den Europameisterschaften in Luhmühlen übernommen.

Der dreimalige Olympiasieger Michael Jung aus Horb auf Chipmunk und Titelverteidigerin Ingrid Klimke aus Münster auf Hale Bob brachten die Equipe der Gastgeber mit zwei starken Auftritten am Freitag an die Spitze. Nach den Ritten von Kai Rüder von der Insel Fehmarn auf Colani Sunrise und Andreas Dibwoski aus Döhle auf Corrida am Donnerstag hatte das deutsche Team noch auf Platz zwei gelegen.

- Anzeige -

Auch in der Einzelwertung lagen Jung und Klimke vorn. Der 37-jährige Jung erreichte mit seinem neuen Pferd Chipmunk 20,9 Strafpunkte. Ebenso überzeugte Klimke mit ihrem erfahrenen 15-jährigen Hale Bob (22,2 Strafpunkte). In der Teamwertung liegt Deutschland mit 68,9 Strafpunkten vor den britischen Titelverteidigern und Weltmeistern (85,7). Dritter ist Belgien (90,9). Am Samstag folgt der Geländeritt (10.00 Uhr), die Titel werden am Sonntag (11.15 Uhr) nach dem Springen vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.