Bundestag verabschiedet Rettungspaket

Deutscher Sport bekommt ein 200-Millionen-Hilfspaket

Autor: 
red/sid
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. Juli 2020
Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbund, sieht in dem Hilfspaket eine Unterstützung, um die Vereinslandschaft in Deutschland zu erhalten.

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbund, sieht in dem Hilfspaket eine Unterstützung, um die Vereinslandschaft in Deutschland zu erhalten. ©Foto: dpa/Guido Kirchner

Der durch Corona geplagte deutsche Sport darf sich auf ein staatliches Rettungspaket freuen. Der Bundestag gibt grünes Licht für die 200 Millionen Euro schwere Finanzhilfe. Erste Gelder sollen ab September fließen.

Berlin - Der durch Corona geplagte deutsche Sport darf sich endgültig auf ein staatliches Rettungspaket freuen. Der Deutsche Bundestag gab am Donnerstag auf seiner Sitzung mit großer Mehrheit grünes Licht für die 200 Millionen Euro schwere Finanzhilfe für die großen Profiligen Handball, Eishockey, Basketball und Volleyball sowie weitere betroffene Vereine in kleineren Sportarten. Begünstigt werden ebenfalls die Klubs der 3. Fußball-Liga sowie der Frauenfußball-Bundesliga.

Mit der Unterstützung des Bundes soll zumindest ein Teil der in der Pandemie entstandenen Verluste durch entgangene Zuschauereinnahmen kompensiert werden. Die Höhe der jeweiligen Zuschüsse wird auf höchstens 80 Prozent der erwarteten Ticketeinnahmen für den Zeitraum April bis Dezember begrenzt sein, die maximale Zuwendung beträgt 800.000 Euro. Beantragt werden muss die Förderung beim für den Sport zuständigen Bundesministerium des Innern (BMI), erste Gelder sollen ab September fließen.

Vertreter der Profiligen zeigen sich dankbar

- Anzeige -

„Mithilfe dieser wertvollen Unterstützung sind die Chancen deutlich verbessert, dass die Vielfalt der Vereins- und Verbandslandschaft in Deutschland erhalten bleiben kann“, sagte Präsident Alfons Hörmann vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Zudem werden bis 2024 zusätzliche 600 Millionen Euro für ein Sportstätten-Sanierungs- und Investitionsprogramm bereitgestellt.

Dankbar für die Finanzhilfe zeigten sich auch die Vertreter der Profiligen, die durch die Ausfälle der für sie bedeutenden Zuschauererlöse stark betroffen sind. „Das ist ein erstes Zeichen, ein super Schritt“, sagte Gernot Tripcke von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) dem SID. Für dessen Amtskollegen Frank Bohmann von der Handball Bundesliga (HBL) ist die Unterstützung ein „tolles Zeichen“, dies werde „manche Not lindern“.

Die zu erwartenden 800.000 Euro pro Verein können jedoch nicht alle Probleme lösen. Tripcke rechnet für seine 14 DEL-Klubs vor: „Das wären rund elf Millionen bei einem Umsatz der Liga von insgesamt 130 bis 140 Millionen Euro.“ Aber, so erklärte CDU-Sportpolitiker Frank Steffel dem SID: „Durch das Hilfspaket können Lizenzen seriös erteilt werden, und die Wahrscheinlichkeit, dass die Ligen die Saison mit allen Mannschaften beenden werden, ist deutlich gestiegen.“

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...