Olympia

Eiskunstläufer Fentz mit schlechtem Start in Teamwettbewerb

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
09. Februar 2018
Paul Fentz stürzte in seinem Kurzprogramm zum Auftakt des Teamwettbewerbs.

Paul Fentz stürzte in seinem Kurzprogramm zum Auftakt des Teamwettbewerbs. ©dpa - Peter Kneffel

Der deutsche Eiskunstlauf-Meister Paul Fentz hat sein Kurzprogramm zum Auftakt des olympischen Teamwettbewerbs verpatzt. Der 25 Jahre alte Berliner stürzte sowohl beim vierfachen Toeloop als auch beim dreifachen Axel und belegte damit Platz neun von zehn Startern.

In Führung ging Japan durch den 20 Jahre alten Shoma Uno vor dem Israeli Alexei Bychenko und Patrick Chan aus Kanada. Den Song «Wonderwall» von Paul Anka interpretierte Fentz wegen der Stürze unter seinem Trainingsniveau. «Ich wollte Punkte für das Team holen. Aber ich hatte keinen Arsch in der Hose», sagte der Olympia-Debütant. Er habe sich gut gefühlt, sogar beim morgendlichen Training um sechs Uhr Ortszeit in der Gangneung Eisarena. Auch an den kurz vor den Winterspielen in Südkorea ausgetauschten Schlittschuhen habe es nicht gelegen.

- Anzeige -

«Ich weiß, dass es besser geht, damit kann man nicht zufrieden sein», sagte Udo Dönsdorf, Sportdirektor der Deutschen Eislauf-Union. «Paul ist nicht stabil, unter Stressbelastung wird es schwer für ihn.»

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
15.02.2019
Bars, Musik, Kostümprämierung
Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
13.02.2019
Manufaktur für orthopädische Leistungen
Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
04.02.2019
Offenburg
Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.