Europa League

Freiburg-Coach Streich vor Auslosung: "Etwas Besonderes"

dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
26. August 2022
Neugierig auf die Gruppengegner in der Europa League: Freiburgs Trainer Christian Streich.

Neugierig auf die Gruppengegner in der Europa League: Freiburgs Trainer Christian Streich. ©Foto: Tom Weller/dpa

Bei Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg ist die Vorfreude auf die Auslosung der Gruppenphase der Europa League riesig. "Natürlich freuen wir uns, weil wir ja dabei sind.

Freiburg - Bei Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg ist die Vorfreude auf die Auslosung der Gruppenphase der Europa League riesig.

"Natürlich freuen wir uns, weil wir ja dabei sind. Das ist etwas Besonderes, das haben wir nicht oft", sagte Streich einen Tag vor dem Spiel der Breisgauer gegen den VfL Bochum.

Er habe "viele" Wunschgegner für die Ziehung, die siebeneinhalb Stunden vor der Partie stattfindet. "Ich habe etwas übrig für Stadien, in denen ich noch nie war", sagte Streich. "Aserbaidschan wäre zwar weit weg und mit Fliegen verbunden. Aber ich war dort noch nie. Das Stadion in Dortmund kenne ich jetzt schon, da gibt es andere Stadien, die ich noch nicht kenne. Weil ich bin ja ständig hier."

- Anzeige -

Gleichzeitig hofft der Coach aber auch, dass die Auslosung rasch abgeschlossen ist. "Ich weiß nicht, wie lange das geht. So Sachen dauern ja manchmal. Da wird ja immer viel gemacht. Aber in den Tagesplan passt der Termin ganz gut rein", sagte Streich. "Ich hoffe, dass die Mannschaften zügig gezogen werden."

Die Konzentration auf das Abendspiel werde durch die Auslosung nicht beeinträchtigt, sagte Streich. "Da ist ja genug Zeit dazwischen. Und ich kann mir ja überlegen, ob ich mich vor den Fernseher setze oder Rad fahren gehe."

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    30.09.2022
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    30.09.2022
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.