Fußball

Gesucht: Der vierte Bundesliga-Tipp-Meister der Ortenau

Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Januar 2020
Mehr zum Thema

©dpa

Die Mittelbadische Presse sucht zum vierten Mal den Tipp-Meister der Ortenau. 17 Leser haben sich für das große Finale qualifiziert, das erstmals über die komplette Rückrunde der Fußball-Bundesliga ausgetragen wird. Den Auftakt macht der 18. Spieltag.

Im vergangenen Mai krönte sich Jürgen Stamm aus Kehl zum dritten Tipp-Meister der Ortenau und damit zum Nachfolger von Hansi Rößler aus Lahr und Benjamin Knosp aus Urloffen. 17 Fußball-Experten machen sich Hoffnung, sich in diese Liste einreihen zu können. Während in den vergangenen Jahren im großen Finale nur die letzten vier Bundesliga-Spieltage zu tippen waren, müssen die Teilnehmer diesmal die komplette Rückrunde voraussagen. Auf die drei Erstplatzierten warten Preise im Gesamtwert von knapp 2000 Euro, gestiftet von unserem Partner Expert Oehler.

Sieger ist, wer am Ende des 34. Spieltags die meisten Punkte auf dem Konto hat. Bei Punktegleichstand gewinnt derjenige, der mit seinen Tipps näher an der Gesamtzahl der erzielten Tore liegt. Ist auch diese Differenz gleich, entscheidet das Los. Einen Schnitt gibt es nach dem 24. Spieltag am 1. März. Dann dürfen nur noch die acht besten Tipper die restlichen Partien voraussagen. Die Teilnehmer auf den Plätzen neun bis 17 scheiden aus.

Die Punktewertung bleibt gleich wie bei den Duellen an den ersten 17 Spieltagen. Für ein korrekt getipptes Ergebnis gibt es vier Punkte, für die richtige Tordifferenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:2) gibt es zwei Punkte, für die richtige Tendenz (z.B. Tipp 2:1, Ergebnis 3:0) gibt es einen Punkt. Bei falscher Tendenz gibt es null Punkte.

 

Das sind die 17 Teilnehmer

 
- Anzeige -

Alle 17 Teilnehmer sind bestens vorbereitet und haben ihre Tipps für den 18. Spieltag bereits abgegeben (siehe unten). Große Einigkeit herrscht bei den Prognosen für die Partien RB Leipzig gegen Union Berlin (Heimsieg) und SC Paderborn (Auswärtssieg). 16 der 17 Tipper erwarten außerdem einen BVB-Sieg in Augsburg und einen Bayern-Erfolg bei Hertha BSC. Einzig Karlheinz Bayer aus Bad Peterstal tanzt hier jeweils aus der Reihe und erwartet Heimsiege.

Wenn man nach den Duell-Ergebnissen geht, zählen Peter Baumann aus Hausach und Martin Bürk aus Kehl-Goldscheuer zu den Top-Favoriten. Mit 19 bzw. 17 Punkten fuhren sie die besten Spieltagsergebnisse ein.

Aber nun geht es wieder bei Null los. Am 16. Mai werden wir wissen, wer der größte Tipp-Experte der Ortenau ist.

 

Info

Das gibt es zu gewinnen

Für die drei Erstplatzierten des Finales gibt es attraktive Hauptpreise, gestiftet von Expert Oehler in Kehl.​​​​​​:

  • 1. Platz: Ein 55-Zoll-OLED TV von LG im Wert von 1000 Euro
  • 2. Platz: Das Samsung Smartphone A80 im Wert von 500 Euro
  • 3. Platz: Sonos Speaker One in weiß im Wert von 200 Euro

 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die Kunden trainieren in den M.O.H.A.-Studios in Offenburg, Oberkirch und Haslach in moderner Atmosphäre. 
    vor 20 Stunden
    EMS-Training in Offenburg, Oberkirch und Haslach entdecken
    Gesundheit, mehr Attraktivität, dazu Kraft- und Leistungssteigerung – und schnell sichtbare, spürbare und messbare Erfolge. Was unglaublich klingt, ist mit dem gezieltem EMS-Training bei M.O.H.A. an den Standorten Offenburg, Oberkirch und Haslach absolut möglich.
  • Egal ob jung oder jung geblieben: Beim Line Dance kann jeder die Freude an Rhythmus und Bewegung entdecken. 
    vor 20 Stunden
    Mit DanceInLine in Offenburg die Freude am Tanz entdecken
    In toller Gesellschaft Tanzen lernen – auch ohne festen Tanzpartner, dafür auch mal mit Baby. Das bietet Julia Radtke in ihrer Tanzschule DanceInLine in Offenburg an. Hier entdecken Junge und jung Gebliebene Teilnehmer die Freude an Rhythmus und Bewegung.
  • Vom Azubi bis zum Quereinsteiger: J. Schneider Elektrotechnik bietet viele  Karrierechancen.
    24.01.2023
    J. Schneider Elektrotechnik – Bewerben und durchstarten!
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteigende, Azubis: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg am 3. und 4. Februar 2023 wenden sich sowohl an diejenigen, die beruflich neue Wege gehen möchten, als auch an Berufseinsteiger.
  • Mehr Raum für sensationell durchdachte Küchen: moki Küchen erweitert im Offenburger Rée Carré. 
    26.12.2022
    moki Küchen erweitert im Rée Carré Offenburg
    Bei moki Küchen im Offenburger Rée Carré tut sich Großes: Der Mietvertrag für weitere Flächen ist unterschrieben worden. Im Januar beginnen die umfangreichen Umbauarbeiten; im April ist die Neueröffnung geplant.