Fußball

Grindel fordert «souveräne Qualifikation» für EM 2020

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
07. Dezember 2018
Nimmt das DFB-Team und Bundestrainer Joachim Löw (M) in die Pflicht: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Nimmt das DFB-Team und Bundestrainer Joachim Löw (M) in die Pflicht: DFB-Präsident Reinhard Grindel. ©dpa - Christian Charisius

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach dem missratenen WM-Jahr 2018 «eine souveräne Qualifikation» der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die EM 2020 gefordert.

In den beiden letzten Länderspielen gegen Russland und die Niederlande habe man gesehen, «dass sich dort eine Mannschaft mit einem neuen Gesicht präsentiert, die attraktiven Fußball spielen will. Deswegen können wir selbstbewusst in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 gehen», sagte Grindel in einem Interview der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Trotz des Vorrunden-Scheiterns bei der Weltmeisterschaft in Russland blicke er positiv in die Zukunft.

- Anzeige -

Für 2019 wünsche er sich neben dem Baubeginn der neuen DFB-Zentrale mit der Akademie auf dem Gelände der ehemaligen Galopprennbahn in Frankfurt «eine souveräne Qualifikation unserer Nationalmannschaft», führte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes weiter aus.

Die DFB-Elf trifft in der Qualifikation für die EM-Endrunde vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in zwölf Gastgeberländern auf die Niederlande, Nordirland, Estland und Weißrussland.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
Eine Mission im Team
vor 17 Stunden
Ein verschlossener Raum, ein kniffliges Rätsel und nur 60 Minuten Zeit, um es zu lösen und so wieder nach draußen zu gelangen: Willkommen bei Escape Rooms Exitpark in der Ortenau.
Goldschmiede Patrick Schell in Achern
11.12.2018
Schmuck zu Weihnachten ist ein besonderes Geschenk. Doch welches Stück ist das richtige für einen lieben Menschen? Die Goldschmiede Patrick Schell in Achern gibt hier individuelle Beratung – und als besonderes Highlight: Personalisierte Schmuckstücke und Uhren mit Gravur.
Fachberatung aus Ortenberg
07.12.2018
Smart Home vernetzt das eigene Zuhause und spart Zeit und senkt Energiekosten. Es sorgt aber vor allem für mehr Sicherheit – wenn man die passende Ausrüstung hat. Der Einstieg ist mit dem richtigen Fachmann aber gar nicht schwierig.
Netzwerk Fortbildung
06.12.2018
Die Weiterbildung boomt – und immer mehr Arbeitgeber und Arbeitnehmer erkennen, wie wichtig es ist, sich durch eine Weiterqualifizierung sicher in der Welt zurecht zu finden. Wer eine geeignete Weiterbildung sucht, ist beim „Netzwerk Fortbildung“, dem Weiterbildungsportal des Landes Baden-...