Berliner Derby

Hertha mit Darida statt Mittelstädt - Union ohne Subotic

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Mai 2020
Bruno Labbadia (l) setzt im Derby auf Vladimir Darida. Foto: Jan-Philipp Burmann/Hertha BSC via City-Press GmbH/dpa

Bruno Labbadia (l) setzt im Derby auf Vladimir Darida. Foto: Jan-Philipp Burmann/Hertha BSC via City-Press GmbH/dpa ©Foto: dpa

Hertha BSC geht mit Rückkehrer Vladimir Darida im Mittelfeld ins Bundesliga-Derby gegen den 1. FC Union Berlin.

Berlin - Hertha BSC geht mit Rückkehrer Vladimir Darida im Mittelfeld ins Bundesliga-Derby gegen den 1. FC Union Berlin.

Der Tscheche rückt für Maximilian Mittelstädt in die Startelf der Gastgeber am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN und Amazon Prime) im Olympiastadion. Ansonsten lässt Trainer Bruno Labbadia seine Formation vom 3:0 bei 1899 Hoffenheim am vergangenen Samstag unverändert. In der Sturmspitze agiert somit wieder Routinier Vedad Ibisevic.

- Anzeige -

Union-Trainer Urs Fischer bringt im Vergleich zum 0:2 gegen Bayern München am Sonntag mehrere neue Kräfte. Statt des gesperrten Keven Schlotterbeck und Routinier Neven Subotic stehen der zuletzt gesperrte Marvin Friedrich und Michael Parensen in der Abwehrkette. Im Mittelfeld ersetzt Ken Reichel den zuletzt angeschlagenen Christopher Lenz. Im Angriffszentrum kehrt Top-Torschütze Sebastian Andersson für Anthony Ujah in die Startelf zurück.

Rund eine Stunde vor dem Anpfiff des Berliner Derbys waren keine Fans rund um das Olympiastadion zu sehen. Das riesige Areal im Westen der Hauptstadt war durch Polizeikräfte abgesperrt. Die Partie findet unter den strengen Regeln der Corona-Verordnung statt. Zuschauer sind in der mehr als 74.000 Zuschauer fassenden Arena deshalb nicht zugelassen. Beim Spiel der Hinrunde war es am 2. November beim 1:0-Sieg von Union zu Fan-Ausschreitungen im Stadion An der Alten Försterei gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.05.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...