Stuttgart

Hitzlsperger neuer Vorstandschef des VfB

Autor: 
dpa
Lesezeit 1 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. Oktober 2019
Wird beim VfB Stuttgart Vorstandsvorsitzender: Thomas Hitzlsperger.

Wird beim VfB Stuttgart Vorstandsvorsitzender: Thomas Hitzlsperger. ©dpa - Tom Weller/dpa

Thomas Hitzlsperger steigt wie erwartet zum Vorstandsvorsitzenden des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart auf. Der Aufsichtsrat der VfB Stuttgart 1893 AG habe den Ex-Nationalspieler dazu berufen, teilte der Traditionsclub mit.

Bisher arbeitete der 37-Jährige als Sportvorstand der Schwaben, für das Sportliche bleibt er parallel zu seinem neuen Job auch in Zukunft verantwortlich. Der frühere Mittelfeldspieler verantwortet innerhalb des dreiköpfigen Vorstandes dann die Ressorts Sport, Unternehmensstrategie und Kommunikation.

«Es geht uns um ein selbstbewusstes, aber dennoch bescheidenes Auftreten und um Klarheit im Handeln. Der VfB braucht keinen Neustart auf allen Ebenen, sondern muss sich noch mehr auf seine Stärken besinnen», sagte Hitzlsperger. «Wir haben jetzt drei konkrete Ziele: den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga, die Weiterentwicklung unserer Infrastruktur, speziell der Mercedes-Benz Arena, und die Beibehaltung unserer wirtschaftlichen Stärke.»

- Anzeige -

Aufsichtsratschef Gaiser betonte, dass sich Hitzlsperger im Zuge des Auswahlprozesses für die neu geschaffene Position «als die eindeutig beste Wahl» erwiesen habe. Hitzlsperger wird im Vorstand des Bundesliga-Absteigers damit weiter gemeinsam mit Stefan Heim (Finanzen) und Jochen Röttgermann (Marketing und Vertrieb) zusammenarbeiten.

Die Berufung zum Vorstandsboss setzt seine rasante Karriere bei den Schwaben fort. Hitzlsperger arbeitete erst seit Februar als Sportvorstand des VfB, und war zuvor ein Jahr Leiter der Nachwuchsabteilung und etwa eineinhalb Jahre Präsidiumsmitglied.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 11.10.2019
    Offenburg
    Sorgenfrei zur Traumküche, von der Planung bis zur Montage, begleitet von erfahrenen Profis – das bietet die Streb-Küchenwelt in Offenburg. Der verkaufsoffene Sonntag am 13. Oktober ist die ideale Gelegenheit für eine entspannte Beratung vor Ort.
  • 08.10.2019
    Entspannung ist im hektischen Alltag immer wichtiger. Die volle Entspannung finden Sie im Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf den Höhen der Schwarzwaldhochstraße. Mit der Kombination aus hochwertigen Pflegeprodukten und einer einzigartigen Landschaft, können Kunden voll vom Alltag abschalten.
  • 04.10.2019
    Im Oktober in Südbaden
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 10. bis zum 12. bzw. 13. Oktober findet in neun Märkten in der Region die große Hausmesse statt.
  • 04.10.2019
    Ausgezeichnete Experten seit 30 Jahren
    Wenn es nicht nur gut werden soll, sondern perfekt, ist die erste Adresse für die besondere Küche: Küchen-Schindler in Achern. Leidenschaft, Präzision, Liebe und Akribie - mit diesen Merkmalen plant und gestaltet Küchen Schindler aus Achern seit 30 Jahren Küchen.