Olympia

Hörmann: «Lieber die Fair-Play-Medaille» als Platz eins

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
09. Februar 2018
Für Alfons Hörmann ist Fair Play sehr wichtig.

Für Alfons Hörmann ist Fair Play sehr wichtig. ©dpa - Tobias Hase

DOSB-Präsident Alfons Hörmann wünscht sich nach dem russischen Doping-Skandal in Pyeongchang faire Olympische Winterspiele ohne Sportbetrug.

«Ich hoffe, dass die sauberen Sportler davon ausgehen können, gegen saubere Gegner anzutreten», sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes am Eröffnungstag der XXIII. Winterspiele. Für die 153 deutschen Athleten legt er in puncto Doping seine Hände ins Feuer. «Für das Team D habe ich nicht den leisesten Zweifel», betonte Hörmann.

Erste Priorität des DOSB habe deshalb das Fair Play und ein vorbildliches Auftreten der deutschen Mannschaft. «Ich hole mir am Ende lieber die Fair-Play-Medaille ab, als auf Platz eins zu landen», meinte Hörmann. «Team Deutschland ist nicht nur Leistungssport und Medaillenzählerei.» Vor vier Jahren gewann Deutschland bei den Winterspielen in Sotschi 19 Medaillen - eine Zahl, die auch bei den Spielen in Südkorea mindestens anvisiert wird.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.