Serie A

Juve auf Titelkurs - Buffon stellt neuen Liga-Rekord auf

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Juli 2020
Stand im Turiner Stadt-Derby zum 648. Mal in der Serie A auf dem Platz: Juve-Legende Gianluigi Buffon. Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa

Stand im Turiner Stadt-Derby zum 648. Mal in der Serie A auf dem Platz: Juve-Legende Gianluigi Buffon. Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa ©Foto: dpa

Juventus Turin ist in der italienischen Serie A weiter klar auf Titelkurs. Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo gewann das Derby della Mole gegen den FC Turin am Samstag mit 4:1 (2:1).

Turin - Juventus Turin ist in der italienischen Serie A weiter klar auf Titelkurs. Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo gewann das Derby della Mole gegen den FC Turin am Samstag mit 4:1 (2:1).

Seit dem Wiederbeginn der italienischen Fußball-Meisterschaft nach der Corona-Pause hat der Rekordmeister damit alle vier Partien in der Liga klar für sich entschieden. Damit baute Juve seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf den Zweiten Lazio Rom vorerst auf sieben Zähler aus. Lazio empfängt am Abend noch die AC Mailand.

- Anzeige -

Stürmer Paulo Dybala (3. Minute), Juan Cuadrado (29.), Ronaldo (61.) und Koffi Djidji (87.) per Eigentor trafen für den Tabellenführer, bei dem Nationalspieler Sami Khedira verletzt nicht im Kader stand. Für Ronaldo war es das 25. Tor im 26. Ligaspiel und nach Angaben des Datendienstleisters Opta das erste direkte Freistoßtor seit seinem Wechsel von Real Madrid nach Turin im Sommer 2018. Der italienische Nationalspieler Andrea Belotti verkürzte zwischenzeitlich per Handelfmeter für den Tabellen-15. Turin (45.+6).

Juves Torwart-Legende Gianluigi Buffon stellte in der Partie mit dem 648. Liga-Einsatz einen Rekord auf. Der 42-Jährige löste den früheren AC-Mailand-Profi Paolo Maldini ab, der 2009 die bisherige Bestmarke aufgestellt hatte. Insgesamt war es Buffons 915. Profispiel.

© dpa-infocom, dpa:200704-99-673558/3

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...