Tennis

Kerber erreicht Viertelfinale in Rom

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
17. Mai 2018
Angelique Kerber steht in Rom im Viertelfinale.

Angelique Kerber steht in Rom im Viertelfinale. ©dpa - Ettore Ferrari/ANSA/AP

Tennisspielerin Angelique Kerber hat beim Sandplatz-Turnier in Rom das Viertelfinale erreicht. Die 30 Jahre alte Weltranglisten-Zwölfte besiegte die Griechin Maria Sakkari klar mit 6:1 und 6:1.

Ausgeschieden ist dagegen Peter Gojowczyk. Der 28-Jährige unterlag im Achtelfinale dem Italiener Fabio Fognini mit 4:6 und 4:6. Am Nachmittag sollen auch noch Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber um den Einzug ins Viertelfinale spielen.

Die Veranstaltung in Rom ist der letzte große Test vor den French Open. Das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 27. Mai in Paris.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
Bertold Thoma, hier in seinem Zuhause in der Schubertstraße, feiert seinen 75. Geburtstag. Im kommenden Jahr tritt er wieder für den Gemeinderat an.
Fit und noch mit vielen Zielen
vor 22 Stunden
Kommunalpolitiker mit Herzblut und Sachverstand – auch noch mit 75 Jahren: Berthold Thoma, seit 39 Jahren für die SPD im Gemeinderat feiert am Sonntag Geburtstag. Aktiv für die Stadt und für seine Mitmenschen, ist er stets mit dem Fahrrad unterwegs. Zu seinem vielseitigen Engagement gehört auch die...
Goldschmiede Patrick Schell in Achern
11.12.2018
Schmuck zu Weihnachten ist ein besonderes Geschenk. Doch welches Stück ist das richtige für einen lieben Menschen? Die Goldschmiede Patrick Schell in Achern gibt hier individuelle Beratung – und als besonderes Highlight: Personalisierte Schmuckstücke und Uhren mit Gravur.
Fachberatung aus Ortenberg
07.12.2018
Smart Home vernetzt das eigene Zuhause und spart Zeit und senkt Energiekosten. Es sorgt aber vor allem für mehr Sicherheit – wenn man die passende Ausrüstung hat. Der Einstieg ist mit dem richtigen Fachmann aber gar nicht schwierig.
Netzwerk Fortbildung
06.12.2018
Die Weiterbildung boomt – und immer mehr Arbeitgeber und Arbeitnehmer erkennen, wie wichtig es ist, sich durch eine Weiterqualifizierung sicher in der Welt zurecht zu finden. Wer eine geeignete Weiterbildung sucht, ist beim „Netzwerk Fortbildung“, dem Weiterbildungsportal des Landes Baden-...