Tennis

Kohlschreiber und Struff im Halbfinale in Auckland raus

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. Januar 2019
Hat das Finale in Auckland verpasst: Philipp Kohlschreiber.

Hat das Finale in Auckland verpasst: Philipp Kohlschreiber. ©dpa - Chris Symes/Photosport/AP

Die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff haben den Finaleinzug beim ATP-Turnier in Auckland verpasst.

Zunächst verlor der 35 Jahre alte Augsburger Kohlschreiber 4:6, 2:6 gegen Tennys Sandgren aus den USA. Sandgren nutzte nach nur 71 Minuten seinen dritten Matchball. Der deutsche Routinier hatte die Veranstaltung in der neuseeländischen Metropole 2008 gewonnen und stand 2013 im Endspiel.

Beobachtet von Kohlschreiber unterlag Struff danach dem Briten Cameron Norrie 5:7, 6:4, 3:6. Einen frühen Aufschlagverlust des Sauerländers im dritten Satz nutzte Linkshänder Norrie zum Matchgewinn. Nach 1:54 Stunden verwandelte Norrie am Netz gleich seinen ersten Matchball.

- Anzeige -

Das mit 528.000 Dollar dotierte Turnier in Auckland dient als letzte Vorbereitung auf die Australian Open in Melbourne. Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt an diesem Montag.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
20.12.2018
Was braucht es für einen gesunden Körper? Den Willen natürlich! Und außerdem das richtige Training und Ernährung. Im Fitnessstudio Sportpark in Schutterwald gibt es die passende Beratung mit gezielten Übungen zur "Gute-Laune-Figur".