Tennis

Kohlschreiber und Struff im Halbfinale in Auckland raus

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
11. Januar 2019
Hat das Finale in Auckland verpasst: Philipp Kohlschreiber.

Hat das Finale in Auckland verpasst: Philipp Kohlschreiber. ©dpa - Chris Symes/Photosport/AP

Die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff haben den Finaleinzug beim ATP-Turnier in Auckland verpasst.

Zunächst verlor der 35 Jahre alte Augsburger Kohlschreiber 4:6, 2:6 gegen Tennys Sandgren aus den USA. Sandgren nutzte nach nur 71 Minuten seinen dritten Matchball. Der deutsche Routinier hatte die Veranstaltung in der neuseeländischen Metropole 2008 gewonnen und stand 2013 im Endspiel.

Beobachtet von Kohlschreiber unterlag Struff danach dem Briten Cameron Norrie 5:7, 6:4, 3:6. Einen frühen Aufschlagverlust des Sauerländers im dritten Satz nutzte Linkshänder Norrie zum Matchgewinn. Nach 1:54 Stunden verwandelte Norrie am Netz gleich seinen ersten Matchball.

- Anzeige -

Das mit 528.000 Dollar dotierte Turnier in Auckland dient als letzte Vorbereitung auf die Australian Open in Melbourne. Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt an diesem Montag.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 10 Stunden
    Sommerwein und Sonnenuntergang
    Eine traumhafte Kulisse erleben, delikate Köstlichkeiten genießen und dabei leger und trotzdem im stilvollen Ambiente feiern - das kann man am 28. und 29. Juni jeweils ab 18 Uhr auf dem Gutsfest auf Schloss Ortenberg. 
  • 21.06.2019
    Hochzeiten und andere Festlichkeiten
    Die Modeboutique in Achern ist die richtige Adresse für jeden Anlass: Ob Hochzeiten, Abschlussfeiern oder andere Festlichkeiten, die Auswahl im Geschäft ist groß.
  • 12.06.2019
    Storytelling von Reiff Medien
    Exakt bestimmen, wer meine Werbung sehen will und Produkte mit neuen Erzählformen und einflussreichen Gesichtern bewerben: Online-Marketing ist heute so kraftvoll wie nie – und die Experten von Reiff Medien Digital Natives unterstützen regionale Firmen auf diesem Weg.
  • Die Profis für Werbeanzeigen auf digitalen Plattformen (von links): Sebastian Daniels (Abteilungsleiter Digital Natives), Serkan Nezirov und Andreas Lehmann von Reiff Medien.
    12.06.2019
    Interview mit drei Experten
    Wie können sich Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung ihren Kunden präsentieren? Die neue Abteilung »Reiff Medien Digital Natives« bietet maßgeschneiderte Lösungen an und hievt regionale Firmen auf Plattformen wie Facebook und Instagram.