Fußball

Müller freut sich auf Nations League: «Finde das Format gut»

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. September 2018
Mehr zum Thema
Freut sich auf das erste Länderspiel nach dem WM-Debakel: Thomas Müller.

Freut sich auf das erste Länderspiel nach dem WM-Debakel: Thomas Müller. ©dpa - Peter Kneffel

Mit dem Abschlusstraining in der Allianz Arena bereitet Joachim Löw die Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch auf das erste Länderspiel nach dem Vorrunden-Aus bei der WM in Russland vor.

Zuvor werden der Bundestrainer und der Fußballer des Jahres, Toni Kroos, bei einer Pressekonferenz im Teamhotel am Englischen Garten Fragen zum Duell gegen Weltmeister Frankreich am Donnerstag (20.45 Uhr) in München beantworten.

Die Partie gegen die Équipe Tricolore ist für die DFB-Auswahl auch Auftakt in die Nations League. Thomas Müller äußerte sich postiv über den neuen Wettbewerb. «Ich finde das Format gut. Natürlich gibt es auch kritische Stimmen, dass man den nächsten Schritt Richtung Kommerzialisierung geht. Für uns als Sportler und Wettkampftypen ist es besser als ein Testspiel», sagte der Bayern-Profi.

Die DFB-Elf spielt mit Frankreich und den Niederlanden in der Gruppe 1 der Liga A und würde sich als Gruppensieger für das Finalturnier im kommenden Juni qualifizieren. Als Gruppenletzter müsste das Löw-Team in die Liga B absteigen.

- Anzeige -

An ein solches Szenario wollte Müller auch angesichts der zunächst notwendigen WM-Wiedergutmachung aber noch nicht denken. «Wir stehen ja noch vor dem ersten Spiel. Wir schauen Richtung Donnerstag. Das Spiel am Donnerstag hat auch eine gewisse Symbolik und der wollen wir gerecht werden, und dann schauen wir nach dem Spiel auf die Tabellensituation.»

Im Training setzte der entthronte Weltmeister den Schwerpunkt auf eine effizientere Defensivarbeit wie Müller und Kapitän Manuel Neuer berichteten. Löw hatte in seiner WM-Analyse taktische Defizite in Russland eingeräumt und die Abkehr vom Dogma des Ballbesitzfußballs angekündigt.

Weitere Informationen zu dem Thema:

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 16.10.2019
    Schaurigschöne Attraktionen in Kappel-Grafenhausen
    Was unternimmt man am besten mit den Kindern wenn es draußen kalt ist und regnet? Diese Frage müssen sich Eltern jetzt nicht mehr stellen. Denn im Freizeitpark Funny World in Kappel-Grafenhausen können Familien bei vielen Indoor- und Outdoorattraktionen den perfekten Tag erleben! Und pünktlich zur...
  • 11.10.2019
    Offenburg
    Sorgenfrei zur Traumküche, von der Planung bis zur Montage, begleitet von erfahrenen Profis – das bietet die Streb-Küchenwelt in Offenburg. Der verkaufsoffene Sonntag am 13. Oktober ist die ideale Gelegenheit für eine entspannte Beratung vor Ort.
  • 08.10.2019
    Entspannung ist im hektischen Alltag immer wichtiger. Die volle Entspannung finden Sie im Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf den Höhen der Schwarzwaldhochstraße. Mit der Kombination aus hochwertigen Pflegeprodukten und einer einzigartigen Landschaft, können Kunden voll vom Alltag abschalten.
  • 04.10.2019
    Im Oktober in Südbaden
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 10. bis zum 12. bzw. 13. Oktober findet in neun Märkten in der Region die große Hausmesse statt.