Ergebnisse der 3. Liga

Packendes Saisonfinale – Würzburg kehrt in 2. Bundesliga zurück

Autor: 
red/dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Juli 2020
Die Würzburger Kickers feiern nach Spielende.

Die Würzburger Kickers feiern nach Spielende. ©Foto: imago images/Jan Huebner/Jan Huebner/Bremes via www.imago-images.de

Was für ein Saisonfinale in der 3. Liga: Durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit schaffen die Würzburger Kickers zum Aufstieg. Der FC Ingolstadt gewinnt bei 1860 München und spielt in der Relegation auf den 1. FC Nürnberg.

Berlin - Die Würzburger Kickers haben in einem packenden Saisonfinale die Rückkehr nach drei Jahren in die 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. Die Franken retteten am letzten Spieltag der 3. Liga mit einem verwandelten Handelfmeter in der Nachspielzeit ein 2:2 gegen den Halleschen FC und steigen wie Eintracht Braunschweig auf. Die Kickers blieben am Samstag damit vor Vorjahres-Absteiger FC Ingolstadt, der es nach dem 2:0 beim TSV 1860 München zumindest in die Relegation schaffte. In der kommenden Woche stehen die beiden Duelle mit dem Zweitliga-16. 1. FC Nürnberg an.

SG Sonnenhof Großaspach steigt ab

- Anzeige -

Die Drittliga-Meisterschaft sicherte sich der FC Bayern II trotz eines 0:1 beim 1. FC Kaiserslautern, als Zweitvertretung eines Bundesligisten können die Münchner jedoch nicht aufsteigen. Die früheren Bundesligisten MSV Duisburg (4:0 gegen SpVgg Unterhaching) und Hansa Rostock (2:4 gegen Chemnitzer FC) hatten vor dem Spieltag wie 1860 München noch Chancen auf die Relegation, bleiben aber ein weiteres Jahr in der 3. Liga.

Der Chemnitzer FC steigt wie Preußen Münster, die SG Sonnenhof Großaspach und Carl Zeiss Jena in die Regionalliga ab. Trotz des Siegs gegen Rostock blieben die Sachsen wegen der schlechteren Tordifferenz hinter dem FSV Zwickau, dem ein 0:0 bei Waldhof Mannheim zum Klassenverbleib reichte. Nach der Corona-Pause fanden auch die Partien des letzten Spieltags ohne Zuschauer statt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...