2. Liga

Paderborn bleibt an HSV dran - Kiel nur mit Remis

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
21. November 2020
Der SC Paderborn 07 gewann gegen den FC St. Pauli. Foto: David Inderlied/dpa

(Bild 1/5) Der SC Paderborn 07 gewann gegen den FC St. Pauli. Foto: David Inderlied/dpa ©Foto: dpa

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga Verfolger von Spitzenreiter Hamburger SV .

Paderborn - Bundesliga-Absteiger SC Paderborn bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga Verfolger von Spitzenreiter Hamburger SV . Die Paderborner gewannen ihr Heimspiel gegen den abstiegsgefährdeten FC St. Pauli mit 2:0 (1:0) und rückten auf Rang zwei vor.

Dagegen verpasste Holstein Kiel den Sprung auf den zweiten Platz durch ein 2:2 (1:0) nach 2:0-Führung und einem Gegentreffer in der Nachspielzeit. Der Karlsruher SC siegte bei Eintracht Braunschweig 3:1 (2:1) und brachte dem Neuling die erste Heimniederlage seit Dezember 2019 bei. Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf bezwang den SV Sandhausen 1:0 (0:0). Düsseldorf ist Siebter, der KSC Achter.

© dpa-infocom, dpa:201121-99-414305/3