Fußball

Ralph Hasenhüttl wird Trainer beim FC Southampton

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
05. Dezember 2018
Wechselt nach England: Ex-Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl.

Wechselt nach England: Ex-Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl. ©dpa - Carmen Jaspersen

Ralph Hasenhüttl ist neuer Trainer des englischen Fußball-Erstligisten FC Southampton. Der frühere Bundesliga-Coach habe einen Vertrag für zweieinhalb Jahre unterschrieben, teilte der Club mit.

Bereits am Donnerstag werde Hasenhüttl sein Amt antreten. Der 51-Jährige ist damit der erste österreichische Cheftrainer in der Premier League. Hasenhüttl hatte im Sommer RB Leipzig nach zwei Jahren im Streit um einen neuen Vertrag verlassen. Zuvor hatte er den FC Ingolstadt in die Bundesliga geführt. In Southampton folgt Hasenhüttl auf den Waliser Mark Hughes, der beim Tabellen-18. nach neun Monaten gehen musste.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
vor 18 Stunden
Bars, Musik, Kostümprämierung
Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
13.02.2019
Manufaktur für orthopädische Leistungen
Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
04.02.2019
Offenburg
Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.