Olympia

Rebensburg ohne Abfahrts-Medaille - Goggia siegt

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
21. Februar 2018
Viktoria Rebensburg landete bei der Abfahrt auf Rang neun.

Viktoria Rebensburg landete bei der Abfahrt auf Rang neun. ©dpa - Michael Kappeler

Viktoria Rebensburg ist in ihrem letzten Olympia-Rennen bei den Winterspielen von Pyeongchang ohne Medaille geblieben. Die Skirennfahrerin aus Kreuth kam beim Abfahrtssieg der Italienerin Sofia Goggia auf Platz neun.

Rebensburg fehlten 0,95 Sekunden auf Superstar Lindsey Vonn, die Bronze holte. Damit verpasste die Amerikanerin ihr zweites Abfahrtsgold nach 2010. Goggia setzte sich knapp vor der Überraschungszweiten Ragnhild Mowinckel aus Norwegen durch. Als zweite deutsche Starterin erreichte Kira Weidle einen ordentlichen elften Platz. Damit hat das deutsche Alpin-Team in Südkorea weiter kein Edelmetall geholt.

 

Informationen des IOC

Olympische Wettkampfstätten

- Anzeige -

Deutsche Olympia-Mannschaft

Termine und Ergebnisse

dpa-Twitterlisten zu Olympia

Crowdtangle zu Olympia-Themen bei Social Media

Ergebnisse früherer Olympischer Spiele