22. Spieltag

Rückschlag für Köln - Aufsteiger VfB wohl schon gerettet

Autor: 
dpa
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
20. Februar 2021
Stuttgarts Torschütze Sasa Kalajdzic (l) jubelt mit Mannschaftskamerad Marc Oliver Kempf über seinen Treffer. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Stuttgarts Torschütze Sasa Kalajdzic (l) jubelt mit Mannschaftskamerad Marc Oliver Kempf über seinen Treffer. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa ©Foto: dpa

Der 1. FC Köln hat seine kuriose Heimserie fortgesetzt und im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen.

Köln - Der 1. FC Köln hat seine kuriose Heimserie fortgesetzt und im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen.

Die Kölner blieben durch das 0:1 (0:0) zum elften Mal seit dem Jahr 2000 in einem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ohne Sieg. In dieser Saison war es die siebte Niederlage im elften Spiel in der heimischen Arena. Statt möglicher sechs Punkte beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz nun nur drei Zähler. Und die auf Rang 16 stehenden Bielefelder haben noch ein Nachholspiel. Das Polster auf den 1. FSV Mainz 05 und Platz 17 beträgt lediglich noch vier Zähler.

Die Schwaben dürften sich mit nun elf Zählern Vorsprung auf Bielefeld der letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt entledigt haben. Sasa Kalajdzic sorgte mit seinem zehnten Saisontor (49.) für den ersten Auswärtssieg nach zuvor drei Niederlagen hintereinander in der Fremde. Davor war der Aufsteiger noch die beste Auswärts-Mannschaft der Liga gewesen.

Die Gäste, bei denen Kapitän Gonzalo Castro nach drei Spielen Zwangspause wegen eines Muskelfaserrisses zurückkehrte, begannen besser. Doch die erste Chance hatte der FC durch Ondrej Duda, der aus 14 Metern aber über das Tor schoss. Nach etwa 20 Minuten bekamen die Kölner plötzlich akustische Unterstützung. Einige Fans hatten sich hinter der Südkurve der natürlich wieder leeren Arena versammelt und sangen so laut, dass es bis ins Stadion-Innere zu hören war.

- Anzeige -

Das Spiel blieb aber eine zähe Angelegenheit. Beide standen gut und geordnet und ließen im Spiel nach vorne nahezu jegliche Ideen und Kreativität vermissen. Der Versuch von Duda blieb tatsächlich bis zur 45. Minute der einzige Torschuss des Spiels, ehe Konstantinos Mavropanos nach einem Eckball etwa zwei Meter über das Tor köpfte.

Und es hatte immer noch kein Torhüter einen Ball gehalten, da fiel die Stuttgarter Führung. Nach einem Freistoß von Borna Sosa köpfte Kalajdzic den Ball ins lange Eck. Für den 23 Jahre alten Österreicher war es das fünfte Tor in den vergangenen vier Spielen und schon das fünfte Kopfball-Tor der Saison.

Kölns Trainer Markus Gisdol stellte nach einer Stunde auf Viererkette um. Doch zunächst wäre fast das 0:2 gefallen. Einen Schuss des diesmal nicht so auffälligen Silas Wamangituka parierte FC-Keeper Timo Horn (65.). Also brachte Gisdol mit Max Meyer und Salih Özcan Ballsicherheit. Und das zahlte sich aus. Meyer führte sich in einer Co-Produktion der Winter-Neuzugänge mit einem ganz starken Pass auf Emmanuel Dennis ein, doch der an diesem Tag schwache Nigerianer schoss drüber (70.). Und Özcan traf mit einem sehenswerten Schuss die Latte (77.).

© dpa-infocom, dpa:210220-99-524147/2

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ist auch in Corona-Zeiten für Bike-Begeisterte da: das Team von LinkRadQuadrat in Gengenbach.
    06.03.2021
    Regionale Online-Shops: heute LinkRadQuadrat in Gengenbach
    Die Liebe zum Radsport, die Motivation neue Abenteuer zu erleben, die Suche nach neuen Innovationen, unzählige Testsiege, positive Kundenbewertung und die Motivation, immer mehr Leute zum Radfahren zu begeistern, ebnen den Weg der Erfolgsgeschichte von LinkRadQuadrat in Gengenbach. Mit der...
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    05.03.2021
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt.