Bundesliga

Schalke-Coach Tedesco vor Derby gegen BVB: «Alles möglich»

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
07. Dezember 2018
Möchte im Revierderby den BVB ärgern: Schalke-Coach Domenico Tedesco.

Möchte im Revierderby den BVB ärgern: Schalke-Coach Domenico Tedesco. ©dpa - Uwe Anspach

Schalke-Trainer Domenico Tedesco sieht sein Team vor dem 153. Pflichtspielderby gegen Tabellenführer Borussia Dortmund nicht in der Außenseiterrolle.

«Vor dem Derby würde ich nicht von einem Favoriten sprechen. Im Derby ist immer alles möglich, und dafür müssen wir sorgen», sagte der 33-Jährige im Interview mit Zeitungen der Funke Mediengruppe. Vor dem Duell am Samstag (15.30 Uhr) hat der FC Schalke 04 auf Platz zwölf in der Tabelle der Fußball-Bundesliga bereits 19 Punkte Rückstand auf den BVB.

«Die Dortmunder machen das richtig gut. Man muss neidlos anerkennen, dass ihre Transfers top funktioniert haben. Sie haben einen tollen Saisonstart hingelegt, sind stark geblieben, finden in vielen Situationen die richtigen Lösungen», sagte Tedesco. Die Schalker hingegen würden ihren schlechten Saisonstart «tabellarisch spüren».

- Anzeige -

Dass die Stimmung auf Schalke im Falle einer Niederlage gegen den Revierrivalen kippen könnte, fürchtet Tedesco nicht. «Ich mache mir nie Gedanken über Szenarien danach. Das zapft nur unnötig Energie ab», sagte er. «Wir fragen uns lieber: Was machen die Dortmunder gut? Was machen sie vielleicht nicht so gut? Wie reagieren wir darauf? Und wie können wir ihnen Probleme bereiten?»

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  
  • 01.05.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das neugestaltete Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.