Stuttgarter Kickers

So starten die Blauen in die Trainingswoche

Autor: 
Jürgen Frey
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. September 2021
Julian Leist (re.) und die Stuttgarter Kickers wollen am Samstag gegen die Sport-Union Neckarsulm wieder am Ball sein.

Julian Leist (re.) und die Stuttgarter Kickers wollen am Samstag gegen die Sport-Union Neckarsulm wieder am Ball sein. ©Foto: Baumann/Alexander Keppler

An diesem Dienstag starten die Stuttgarter Kickers in die Trainingswoche, am Samstag soll gegen die Sport-Union Neckarsulm gespielt werden. Mit welcher Mannschaft?

Stuttgart - An diesem Dienstag startet Fußball-Oberligist Stuttgarter Kickers in die neue Trainingswoche. Los geht es am Vormittag mit einer Athletik-Einheit via Zoom-Videokonferenz mit dem kompletten Team, um 17 Uhr folgt das Training im ADM-Sportpark unter verschärften Hygienemaßnahmen. Nach und nach kehren im Laufe der Woche die Spieler aus der Quarantäne auf den Trainingsplatz zurück. „Bis zum Freitag haben wir alle Schäfchen wieder beisammen“, sagt der Sportliche Leiter Lutz Siebrecht.

Samstag gegen Neckarsulm

Am Samstag (18 Uhr/Gazistadion) soll dann das Heimspiel gegen die Sport-Union Neckarsulm ausgetragen werden. Derzeit stehen die Blauen noch in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt. „Wir gehen davon aus, dass das Spiel stattfindet“, sagt Siebrecht. Letztmals waren die Blauen am 28. August am Ball, beim 3:1-Auswärtssieg bei der TSG Backnang. Danach fielen aufgrund der Coronafälle in der Mannschaft die Punktspiele gegen den FV Ravensburg, beim FC 08 Villingen, gegen den SV Linx und beim 1. FC Rielasingen-Arlen sowie die WFV-Pokalpartie beim TSV Berg aus.

Mit welcher Mannschaft die Kickers gegen Neckarsulm antreten werden, ist offen. Nach Informationen unserer Redaktion hatten in der vergangenen Woche nur Niklas Kolbe, Mijo Tunjic, Theo Rieg, David Braig, Nico Blank, Niklas Benkeser, Konrad Riehle, Nick Rudloff und Julian Leist alle Trainingseinheiten absolviert. „Man muss jetzt sehen, in welchem Zustand die Spieler aus der Quarantäne zurückkommen“, sagte Siebrecht, „klar ist unsere Situation sportlich ein Nachteil mit Blick auf den Samstag und die folgenden englischen Wochen, aber es hilft nichts, wir müssen das beste daraus machen.“

Die nicht geimpften Spieler im Team von Trainer Ramon Gehrmann will der Sportliche Leiter weiter versuchen, zu überzeugen. Siebrecht: „Ich habe gute Gespräche am Telefon geführt.“ Zu der Anzahl von ungeimpften Spielern im Kader wollte sich der 53-Jährige nicht äußern. Klar sei, dass die Hälfte der positiv getesteten Spieler geimpft gewesen ist, die Krankheitsverläufe aber keinen schweren Verlauf nahmen.

Nachholtermine

Fest stehen inzwischen die Nachholtermine der Kickers:

- Anzeige -

FC 08 Villingen – Kickers (Mittwoch, 29. September, 19 Uhr)

Kickers – FV Ravensburg (Mittwoch, 6. Oktober, 19 Uhr)

1. FC Rielasingen-Arlen – Kickers (Mittwoch, 27. Oktober, 18.30 Uhr)

Kickers – SV Linx (Mittwoch, 3. November, 19 Uhr).

Das WFV-Pokal-Achtelfinal-Nachholspiel TSV Berg – Kickers ist geplant für den Dienstag, 12. Oktober (Uhrzeit offen).

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Wer aus seinem Garten ein Wohnzimmer für draußen machen will, findet in der "Holz im Garten"-Ausstellung der B+M HolzWelt GmbH in Appenweier viele Spielarten für die "Einrichtung". 
    13.09.2021
    B+M HolzWelt Appenweier: Beste Produkte, beste Beratung
    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, klimaneutral und vielseitig dazu. Wie facettenreich die Verwendung ist, demonstriert die B+M HolzWelt GmbH in Appenweier eindrucksvoll auf mehr als 15000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dazu gibt's Beratung aus einem Guss.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.
  • 50 Jahre Komfort und Bequemlichkeit: das muss gefeiert werden. Auch bei Möbel RiVo in Achern.
    31.08.2021
    3. und 4. September: Stressless®-Show-Truck bei Möbel RiVo
    Vor genau 50 Jahren, im Jahre 1971, begann eine norwegische Erfolgsgeschichte: Der erste Stressless® Relaxsessel kam auf den Markt. Ein revolutionärer Sessel, der einen neuen Standard in Sachen Komfort und Funktionalität setzte.