Testspielsieg gegen Ingolstadt 04 II

Stuttgarter Kickers gewinnen Hitzeschlacht und bleiben ungeschlagen

Autor: 
red/jo
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
01. August 2020
Die Stuttgarter Kickers gewinnen mit 2:1 gegen Ingolstadt II.

Die Stuttgarter Kickers gewinnen mit 2:1 gegen Ingolstadt II. ©Foto: Stuttgarter Kickers

Die Stuttgarter Kickers bestätigen ihre gute Form in der Vorbereitung: Bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke gewinnen die Blauen auch ihr Testspiel gegen den Bayernligavertreter Ingolstadt II.

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers bleiben in der Vorbereitung auf die kommende Oberliga-Saison weiter ungeschlagen. Am Samstagnachmittag gewann das Team von Trainer Ramon Gehrmann mit 2:1 (1:0) gegen den Bayernligavertreter FC Ingolstadt 04 II. Das Testspiel fand auf der Bezirkssportanlage Waldau statt. Die Tore für die Blauen erzielten Theo Rieg (43. Minute) und Noah Lulic (51. Minute). Tim Greifenegger gelang der Anschlusstreffer für Ingolstadt II.

„Das war heute ein sehr guter Test bei hohen Temperaturen. Ingolstadt war sehr hart in den Zweikämpfen und hat viel über lange Bälle gelöst. Das Kettenverhalten bei langen Bällen war genau das, was wir trainiert hatten“, bilanzierte Gehrmann nach dem Schlusspfiff.

Stuttgarter Kickers bleiben ungeschlagen

- Anzeige -

Vor allem mit der ersten Halbzeit zeigte sich der Kickers-Cheftrainer zufrieden und räumte ein: „Irgendwann gehen im Pressing dann auch ein wenig die Körner aus. Aber das ist bei diesem Wetter und nach der Trainingswoche auch normal.“

Die Stuttgarter Kickers bestätigen damit ihre gute Form in der Vorbereitung: Am vergangenen Dienstagabend erspielte sich das Gehrmann-Team beim Fußball-Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach mit einer guten Leistung ein 0:0-Unentschieden. Alle weiteren Vorbereitungsspiele gewannen die Blauen.

Das ursprünglich geplante Testspiel gegen den 1. FC Normannia Gmünd hatte der Verbandsligist coronabedingt kurzfristig abgesagt. In Schwäbisch Gmünd hatten sich nach einer Trauerfeier fast 60 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    11.08.2020
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...