Länderspiel gegen Ungarn

Ter Stegen im Tor - Flick: Zwei Ziele beim WM-Probelauf

dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. September 2022
Bundestrainer Hansi Flick spricht auf der Abschlusspressekonferenz am DFB-Campus.

Bundestrainer Hansi Flick spricht auf der Abschlusspressekonferenz am DFB-Campus. ©Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Nach dem Ausfall von Kapitän Manuel Neuer wegen Corona wird Marc-André ter Stegen am Freitag (20.45 Uhr) im Nations-League-Spiel gegen Ungarn in Leipzig im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft stehen.

Frankfurt/Main - Nach dem Ausfall von Kapitän Manuel Neuer wegen Corona wird Marc-André ter Stegen am Freitag (20.45 Uhr) im Nations-League-Spiel gegen Ungarn in Leipzig im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft stehen. Daraus müsse er "kein Geheimnis machen", sagte Bundestrainer Hansi Flick nach dem Abschlusstraining, das noch in Frankfurt/Main auf dem DFB-Campus stattfand.

Der 30 Jahre alte Torwart des FC Barcelona sei "die Nummer zwei" hinter Neuer, der am Mittwoch ebenso wie Bayern-Kollege Leon Goretzka nach einem positiven Test aus dem DFB-Quartier abgereist war. "Das kann uns auch in Katar treffen", sagte der 57-jährige Flick mit Blick auf die anstehende Weltmeisterschaft zur Corona-Problematik: "Wir müssen darauf reagieren und mit der Situation bestmöglich umgehen."

- Anzeige -

Nach einer am Dienstag im Training erlittenen Risswunde am Bein ist auch der Münchner Jamal Musiala wieder einsatzfähig. Flick gab für die Partien gegen Ungarn und drei Tage später in London gegen England zwei Ziele aus. Er strebt den Gruppensieg in der Nations League, der mit zwei Siegen definitiv gesichert würde. "Das wäre ein Statement", sagte der Bundestrainer. Zudem wolle man sich einspielen für die WM.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    30.09.2022
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    30.09.2022
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.