Fussball

Trainer Schommers verlässt 1. FC Nürnberg

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
14. Mai 2019
Bleibt nicht Trainer von Bundesliga-Absteiger Nürnberg: Boris Schommers.

Bleibt nicht Trainer von Bundesliga-Absteiger Nürnberg: Boris Schommers. ©dpa - Daniel Karmann

Der 1. FC Nürnberg setzt in der neuen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga auf einen neuen Trainer. Nach drei Monaten endet am Samstag nach dem Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg die Amtszeit von Boris Schommers, der das Team im Februar nach der Trennung von Michael Köllner übernommen hatte.

Wie der «Club» mitteilte, hatte Sportvorstand Robert Palikuca Schommers einen Anschlussvertrag im Verein zugesichert. «Leider hat sich Boris gegen diese Möglichkeit entschieden, weil er seine Zukunft beim Club mit der Position des Cheftrainers verknüpft hat», sagte Palikuca.

Aus dem aktuellen Trainerteam werden auch die beiden Assistenztrainer Marek Mintal und Fabian Adelmann ausscheiden. Mintal wird in der kommenden Saison die Verantwortung für die U21-Mannschaft in der Regionalliga Bayern übernehmen. Adelmann startet mit dem U19-Team den direkten Angriff auf den Wiederaufstieg in die A-Junioren Bundesliga.

- Anzeige -

Medienberichten zufolge soll Palikuca den Österreicher Damir Canadi, derzeit Trainer beim griechischen Erstligisten Atromitos Athen, als neuen Chef favorisieren. Als Sportdirektor wird Peter Hermann gehandelt. Der 67-Jährige ist aktuell Assistenztrainer beim FC Bayern München. Hermann arbeitete allerdings schon einmal in Nürnberg: In der Saison 2008/09 war er Co-Trainer unter Michael Oenning.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die »Stand-up-Paddle-Boards« sind der Renner des Sommers.
    12.07.2019
    Erhältlich im EMUK Store in Lahr
    Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen – Camping ist Urlaub der besonderen Art. Doch was sollten Reisende einpacken? Hier sind aktuelle Trends für den Urlaub im Freien – und im Wasser.
  • 11.07.2019
    Edelbrennerei Wurth
    Gin, Whisky, Edelbrände – alles aus der Region, alles aus einer Hand und in höchster Qualität, das verspricht die Edelbrennerei Markus Wurth aus Altenheim. Neben Kooperationen mit heimischen Partnern ist das Familienunternehmen auch im Ausland inzwischen sehr erfolgreich.
  • 10.07.2019
    Offenburg
    Essensstände mit besonderen Leckereien sorgen für Genuss, Musiker und Illumination für Flair: Bei »Genuss im Park« wird der Offenburger Zwingerpark ab Donnerstag, 25. Juli, und bis Samstag, 27. Juli, wieder das stilvolle Ambiente für ein besonderes Fest sein.
  • 06.07.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...