Olympia

Trio jagt Watabe: Frenzel, Rydzek und Rießle chancenreich

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
20. Februar 2018
Eric Frenzel wurde beim Springen von der Großschanze Vierter.

Eric Frenzel wurde beim Springen von der Großschanze Vierter. ©dpa - Hendrik Schmidt

Die deutschen Nordischen Kombinierer können ihre Medaillenbilanz weiter ausbauen. Beim olympischen Wettbewerb von der Großschanze landeten Normalschanzen-Olympiasieger Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Fabian Rießle im Alpensia Nordic Park auf den Plätzen vier bis sechs.

Sie müssen zwischen 24 und 34 Sekunden auf den Japaner Akito Watabe aufholen, der bei wiederum wechselnden Windbedingungen nahezu ohne Unterstützung starke 134 Meter weit sprang und damit eine Sekunde vor Jarl Magnus Riiber in den 10-Kilometer-Lauf geht. Der Norweger sprang die Tagesbestweite von 139 Metern. Dritter ist der Österreicher Wilhelm Denifl mit 16 Sekunden Rückstand auf Watabe. Vinzenz Geiger als vierter DSV-Starter muss als Neunter eine Minute aufholen.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
15.02.2019
Bars, Musik, Kostümprämierung
Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
13.02.2019
Manufaktur für orthopädische Leistungen
Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
04.02.2019
Offenburg
Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.