107. Frankreich-Rundfahrt

Vorjahressieger Bernal beendet Tour de France vorzeitig

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. September 2020
Ist vor der 17. Etappe aus der Tour de France ausgestiegen: Egan Bernal aus Kolumbien vom Team Ineos kommt zur Startlinie. Foto: Stephane Mahe/Reuters/AP/dpa

Ist vor der 17. Etappe aus der Tour de France ausgestiegen: Egan Bernal aus Kolumbien vom Team Ineos kommt zur Startlinie. Foto: Stephane Mahe/Reuters/AP/dpa ©Foto: dpa

Vorjahressieger Egan Bernal ist aus der 107. Tour de France ausgestiegen.

Grenoble - Vorjahressieger Egan Bernal ist aus der 107. Tour de France ausgestiegen. Kurz vor dem Start zur Königsetappe in Grenoble teilte sein Team Ineos den Verzicht des 23 Jahre alten Kolumbianers mit.

"Egan ist ein echter Champion, der es liebt, Rennen zu fahren, aber er ist auch ein junger Fahrer, der noch viele Touren vor sich hat, und zu diesem Zeitpunkt halten wir es unterm Strich für klüger, mit dem Rennen aufzuhören", sagte Teamchef Dave Brailsford. Bernal werde sich nun erholen und sich neue Ziele für die Saison setzen.

- Anzeige -

Vor der 17. Etappe von Grenoble nach Meribel Col de la Loze lag er in der Gesamtwertung als 16. knapp über 19 Minuten hinter dem Führenden Primož Roglic aus Slowenien. Am Sonntag war er auf dem 15. Teilstück eingebrochen und hatte alle Chancen eingebüßt. Beim Sieg am Dienstag des Bremers Lennard Kämna auf der 16. Etappe fiel er noch weiter zurück.

"Natürlich wollte ich nicht, dass meine Tour de France so endet, aber ich stimme zu, dass es unter den gegebenen Umständen die richtige Entscheidung für mich ist", wurde Bernal in der Team-Mitteilung zitiert. "Ich habe den größten Respekt vor diesem Rennen und freue mich schon jetzt darauf, in den kommenden Jahren wiederzukommen." Im vergangenen Jahr hatte er die Frankreich-Rundfahrt als bislang jüngster Fahrer gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:200916-99-581846/2

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...