Fußball

Witsel: Herbstmeisterschaft das Ziel, Reden über Titel tabu

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
05. Dezember 2018
Dortmunds Axel Witsel will noch nicht an den Titel denken.

Dortmunds Axel Witsel will noch nicht an den Titel denken. ©dpa - Marius Becker

20-Millionen-Euro-Neuzugang Axel Witsel hat die Herbstmeisterschaft öffentlich als Ziel von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund ausgegeben. Über die deutsche Meisterschaft will er aber noch nicht reden.

«Sie sind sechsmal in Serie Meister geworden. Wir setzen alles daran, diese Serie zu beenden, das können Sie mir glauben», sagte der Belgier der «Sport Bild» mit Blick auf den FC Bayern München, der nach Witsels Auskunft im vergangenen Sommer um ihn warb. Witsel ergänzte: «Auch wenn es abgedroschen klingt: Es bringt uns nichts, wenn wir jetzt den Titel als Ziel ausrufen. Die Saison ist noch soooo lang.»

- Anzeige -

Der 29-Jährige sagte: «Dass wir Platz eins bis zur Winterpause nicht mehr hergeben wollen, ist nach unserem guten Start auch klar.» Dennoch sollten er und seine Kollegen «weiter jeden Tag hart arbeiten, statt jetzt an Triumphe zu denken. Titel gewinnst du nicht durch Reden, sondern nur durch Taten!» Der FC Bayern sei weiterhin stark: «Wenn die aufwachen und einen Lauf bekommen, können sie uns ganz schnell wieder richtig gefährlich werden.»

Nach 13 Spieltagen führt Dortmund die Tabelle mit sieben Punkten Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach an. Die Bayern haben als Vierter schon neun Zähler Rückstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  
  • 01.05.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das neugestaltete Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.