Sport

Steht im Finale von Wimbledon: Die Rumänin Simona Halep. Foato: Victoria Jones/PA Wire
11.07.2019
Tennis

Die letztjährige French-Open-Gewinnerin Simona Halep hat in Wimbledon die Chance auf ihren zweiten Grand-Slam-Titel gewahrt.

Trump-Kritikerin: Megan Rapinoe.
11.07.2019
Frauenfußball-WM

Plakate mit dem Abbild der US-Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe sind in einer New Yorker U-Bahn-Station mit Beleidigungen beschmiert worden. Es werde wegen möglicher Hasskriminalität ermittelt, teilte die Polizei mit.

Sieht Vaterfreuden entgegen: Nils Politt.
11.07.2019
Tour de France

 Selten war der Funk für Nils Politt so wichtig wie in diesen Tagen bei der Tour de France. Der Countdown läuft, fast täglich kann der Anruf aus der Heimat kommen. Seine Frau Annike ist hochschwanger, der errechnete Geburtstermin am 16. Juli steht unmittelbar bevor.

Heimsieg: Lewis Hamilton wird nach seinem Erfolg 2018 in Silverstone von den Fans gefeiert.
11.07.2019
Formel 1

Nur zu gerne würde Lewis Hamilton dieses ganz besondere Bad in der Menge wiederholen. Auf den Händen seiner Landsleute hatte er sich nach seinem letzten Sieg in Silverstone vor zwei Jahren völlig euphorisiert durchs Publikum tragen lassen.

Die Schwimm-WM in Südkorea wird aus deutscher Sicht ein weiterer Neustart.
11.07.2019
Schwimmen

Ein Jahr vor Olympia in Tokio stecken die krisengeplagten deutschen Schwimmer bei den Weltmeisterschaften mitten im Neuaufbau.

Die 6. Etappe der Tour de France geht erstmals ins Hochgebirge. Die Favoriten müssen sich nun zeigen.
11.07.2019
Radsport

Jetzt gilt es! Am sechsten Tag der Tour de France geht es erstmals richtig in die Berge. Wie steht es um die Form von Titelverteidiger Geraint Thomas? Was hat Jungstar Egan Bernal drauf? Kann Frankreichs Liebling Julian Alaphilippe das Gelbe Trikot behalten?

Zwei Otter sind die Maskottchen der Schwimm-WM im südkoreanischen Gwangju.
11.07.2019
Schwimm-WM

Auf zu Olympia in Tokio 2020 mit gutem Gefühl, oder gibt es für die deutschen Schwimmer ein neues Frusterlebnis? Für die Weltmeisterschaften vom 12. Juli an in Gwangju in Südkorea nennt der Deutsche Schwimm-Verband keine Medaillenziele.

Spielt künftig fpr die Clippers: Kawhi Leonard.
11.07.2019
NBA

Basketball-Star Kawhi Leonard hat seinen Wechsel von NBA-Meister Toronto Raptors zu den Los Angeles Clippers perfekt gemacht. Der 28-Jährige unterschrieb seinen Vertrag, wie das Team mitteilte.

Für den Großen Preis von Großbritannien in Silverstone sind wieder kühlere Temperaturen vorhergesagt.
11.07.2019
Formel 1

Es wird wieder kühler in der Formel 1. Nach dem Hitzerennen von Österreich sinken die Temperaturen beim Großen Preis von Großbritannien. Das freut vor allem Branchenprimus Mercedes.

Mit einem Sieg im Halbfinale wäre Serena Williams die älteste Grand-Slam-Finalistin in der Geschichte des Profitennis seit 1968.
11.07.2019
London

In Wimbledon geht es heute (ab 14.00 Uhr MESZ/Sky) bei den Tennis-Damen um den Einzug ins Endspiel.

Steht zum neunten Mal im Halbfinale von Wimbledon: Novak Djokovic in Aktion.
10.07.2019
London

Mit einer Tennis-Gala auf dem Heiligen Rasen ist Titelverteidiger Novak Djokovic zum neunten Mal ins Halbfinale von Wimbledon eingezogen.

Bestreitet entschieden die Zugehörigkeit zur Szene der sogenannten «Reichsbürger»: Andreas Stitzl.
10.07.2019
München

Der frühere Assistenz-Trainer der Biathlon-Nationalmannschaft, Andreas Stitzl, hat «Reichsbürger»-Vorwürfe gegen ihn vor Gericht bestritten.

Frau klarer Worte: Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe.
10.07.2019
Washington

Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe hat ihre Kritik an US-Präsident Donald Trump erneuert. «Ihre Botschaft grenzt Menschen aus. Sie grenzen mich aus, Sie grenzen Menschen aus, die wie ich aussehen, Sie grenzen farbige Menschen aus, Sie grenzen Amerikaner aus, die Sie vielleicht unterstützen»,...

Am fünften Tag der Tour de France wird Spitzenreiter Julian Alaphilippe wieder zu den Favoriten gehören.
10.07.2019
Colmar

 Am fünften Tag der Tour de France geht es in die Vogesen. Zwei Anstiege der zweiten und zwei Anstiege der dritten Kategorie sind am heutigen Mittwoch (13.15 Uhr/One und Eurosport) zu überwinden. 

Bevor die Anstiege steiler werden, dürfen die Sprinter bei der 4. Etappe noch einmal auf ihre Chance hoffen.
09.07.2019
Radsport

Am vierten Tag der 106. Tour de France dürfen die Sprinter auf ihre Chance hoffen. Ein Anstieg der vierten Kategorie könnte am heutigen Dienstag (11.55 Uhr/One und Eurosport) manch einem Anwärter auf den Tagessieg aber einen Strich durch die Rechnung machen.

Großbritannien Hoffnungsträgerin in Wimbledon: Johanna Konta in Aktion.
09.07.2019
Wimbledon

Johanna Konta würde heute liebend gern die Erwartungen des Tennis-Publikums in Wimbledon erfüllen. Die Nummer 18 der Welt ist die letzte verbliebene britische Hoffnung im Einzel. Bei den Herren war beim Rasenturnier in London schon im Achtelfinale kein Teilnehmer der Insel mehr dabei.

Die europäische Polizeibehörde Europol in Den Haag.
09.07.2019
Den Haag

Bei einer beispiellosen Anti-Doping-Razzia sind europäische Sicherheitsbehörden in 33 Ländern gegen den Handel mit Anabolika und gefälschten Medikamenten vorgegangen.

US-Spielerinnen Megan Rapinoe (l-r), Rose Lavelle und Tobin Heath jubeln nach Lavelles Tor zum 2:0.
07.07.2019
Lyon

Angeführt von Megan Rapinoe haben die US-Fußballerinnen zum vierten Mal die Weltmeisterschaft gewonnen. Das US-Team von Trainerin Jill Ellis setzte sich im Finale in Lyon mit 2:0 (0:0) gegen Europameister Niederlande durch und sicherte sich nach 1991, 1999 und 2015 erneut den Titel.

Lionel Messi (M.) fühlt sich ungerecht behandelt.
07.07.2019
São Paulo

Superstar Lionel Messi hat nach dem dritten Platz bei der Copa América mit der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft und seinem Platzverweis im Spiel gegen Titelverteidiger Chile die Organisatoren der Südamerikameisterschaft scharf angegriffen.

Meldet sich rechtzeitig zum WM-Finale wieder fit: Megan Rapinoe.
07.07.2019
Lyon

Nach 30 Tagen geht die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen mit dem Finale zwischen Titelverteidiger USA und Europameister Niederlande am Sonntag (17.00 Uhr/ARD) in Lyon zu Ende.

Eddy Merckx wurde in Brüssel gefeiert.
05.07.2019
Tour de France

Die ganz große Bühne gehörte Eddy Merckx. Vor dem Start in die 106. Tour de France mit dem Grand Départ in Brüssel befindet sich Belgien in einem kollektiven Radsport-Rausch.