Ortenau

Bezirksliga: Derbys enden mit Heimsiegen

Autor: 
ses
Lesezeit 5 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
16. September 2018

Tonio Bayer (SC Offenburg, r.) und Ralf Kammerer (SV Haslach) wollen an den Ball. ©Iris Rohte

Oberschopfheim und Unterharmersbach bezwingen den Lokalrivalen

U’harmersb. – O’harmersb. 1:0

Das Derby gestern in Unterharmersbach vor einer stattlichen Kulisse fand mit der EichhornTruppe einen knappen Sieger. Die Zuschauer sahen zwei Mannschaften, die sich auf Augenhöhe begegneten. Auch der Gast hatte die eine oder andere gute Möglichkeit, um ins Schwarze zu treffen. Doch am gestrigen Tage erwies sich Unterharmersbach als die im Abschluss etwas glücklichere Elf. Jens Alender wurde zum Matchwinner.

Tor: 1:0 Alender (40.)

 

Elgersweier – Ettenheim 2:0

In einer zerfahrenen Begegnung wurde der VfR Elgersweier gegen das Schlusslicht seiner Favoritenrolle gerecht. Die Gäste wollten mit einer robusten Gangart das Ergebnis so niedrig wie möglich halten. Elgersweier ließ sich davon zwar beeindrucken, geriet aber nicht aus der Spur. Für die harmlosen Gäste war lediglich in der Schlussminute so was wie eine gefährliche Aktion zu notieren – um für Auswärtspunkte zu sorgen, war das einfach zu wenig.

Tore: 1:0 Scheewe (39.), 2:0 Bischler (68./Foulelfmeter)

 

Lahr II – Zell a. H. 4:4

Die Zuschauer auf der Lahrer Klostermatte sahen gestern eine sehr torreiche Begegnung, aber keinen Sieger. Weil der Aufsteiger aus Zell durch drei blitzsaubere Treffer klar führte, sah es zur Pause nach einem Auswärtserfolg aus. Doch die SCL-Reserve erkämpfte sich durch viel Einsatz in der Schlussphase doch noch einen Zähler. Zell fühlte sich nach Wiederanspiel zu sicher, hätte in Halbzeit zwei mehr tun müssen.

Tore: 0:1 Gibi Bah (6.), 0.2 Halter (23.), 0:3 Dukanovic (31.), 1:3 Matheus (50.), 1:4 Dukanovic (68.), 2:4 Fust (71.), 3:4 Konrad (77.), 4:4 Fust (82.)

 

Hausach – Rammersweier 1:0

Am Ende geriet der knappe Heimsieg des SV Hausach nochmals in Gefahr, doch mit Glück und Geschick hielten die Mannen von Dirk Rudhart das Tor von Keeper Carlo Welle sauber. Der SVH war in der ersten Hälfte die Mannschaft mit mehr Spielanteilen. Doch es dauerte lange, ehe man sich auch zahlenmäßig absetzen konnte. Danach wurde das mögliche 2:0 vergeben und je länger die Partie dauerte, umso mehr spielte sich Rammersweier in den Vordergrund. Doch am Ende ging dann auch dem Gast die Luft aus.

Tor: 1:0 Wille (42.)

 

Sulz – Seelbach 1:2

Obwohl die Gelb-Schwarzen gefühlte rund 80 Prozent Ballbesitz hatten, musste sich der FVS erstmals geschlagen geben. Es war ein Spiel fast auf ein Tor und als Ousman Bojang die verdiente Führung erzielte, schien alles seinen erwarteten Gang zu gehen. Doch es kam anders. Die Gäste machten aus eineinhalb Chancen zwei Treffer und lagen zur Pause überraschend vorn. Nach dem Wiederbeginn biss sich die Herdrich-Truppe dann regelrecht die Zähne aus.

- Anzeige -

Tore: 1:0 Ousman Bojang (35.), 1:1 Roth (40.), 1:2 F. Kloos (45.)

 

Oberschopfh. – N’schopfh. 4:2

Am Ende durfte sich Spitzenreiter Oberschopfheim vor mehr als 600 Zuschauern ein weiteres Mal in der Siegerliste verewigen. Allerdings bot der SVN in Halbzeit eins mehr als Paroli und war nach dem Ausgleich kurze Zeit der Führung sogar näher. Doch Burg per Strafstoß und Holm stellten die SVOAmpel auf grün. Als dann Andy Bürkle per Kopf auf 4:1 erhöhte, war das Spiel gelaufen. Die Gäste waren zwar weiter bemüht, doch es fehlte die Durchschlagskraft.

Tore: 1:0 Burg (6.), 1:1 Labad (11.), 2:1 Burg (30./Foulelfmeter), 3:1 Holm (45.), 4:1 Bürkle (59.), 4:2 Nabti (86.).

 

Offenburg – Haslach 6:3

Das Ergebnis deutet auf den ersten Blick auf einen überlegenen SCO hin, doch dem war nicht so. Die Gäste aus dem Kinzigtal waren keine drei Treffer schlechter. Offenburg konnte immer vorlegen. Und immer dann, wenn die Elf von Michael Rauer sich wieder heranspielte, wusste der SCO die passende Antwort. Nach dem dritten Treffer von Waldemar Kraus zum 5:2 war die Partie entschieden.

Tore: 1:0 Kraus (1.), 2:0 Bayer (14.), 2:1 Baier (30.), 3:1 Kraus (44./Foulelfmeter), 3:2 Balta (71.), 4:2 Kempf (73.), 5:2 Kraus (84.), 5:3 Kammerer (87.), 6:3 Blessing (90.)

 

Durbachtal II – Willstätt 2:3

Knapp, aber verdient das 2:3 des VfR Willstätt, der nach verhaltenem Saisonbeginn immer besser in die Spur zurückfindet. Die neuformierte SC-Reserve dagegen verpasste das Vorhaben, nach dem ersten Pflichtspielsieg daheim nachzulegen. Die frühe SCFührung durch Maier konterte der viel Druck erzeugende Gast in Bälde per Doppelschlag und steuerte nach dem dritten Treffer kurz nach Wiederanspiel einem verdienten Auswärtssieg entgegen. Maiers später zweiter Treffer war dann nur noch für die Statistik.

Tore: 1:0 Maier (3.), 1:1 Giragos (18.), 1:2 Grams (22.), 1:3 Abdellaoui (46.), 2:3 Maier (81.).

 

Oberwolfach – Oberkirch 6:1

In einer furiosen Anfangsphase zappelte das Leder viermal im Netz. Der SVO wurde nach drei Minuten kalt erwischt, ging dann aber schnell zur Tagesordnung über und ließ in der Folge routiniert und gekonnt den Ball laufen. Nach Dieterles Verletzung kurz vor dem Pausenpfiff gab es zwar einen kleinen Bruch bei der KehlTruppe, doch nach dem Pausentee kam der Tabellenzweite dann schnell wieder in die Gänge.

Tore: 0:1 Reiss (3.), 1:1 Echle (4.), 2:1 Jonas Wolf (9.), 3:1 Burger (15.), 4:1 Jonas Wolf (64.), 5:1 Rauber (74,), 6:1 Dreher (89.)

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • vor 7 Stunden
    Ab Samstag
    In Kehl startet am Samstag wieder der beliebte Ostermarkt. Bis zum 28. April warten auf Besucher dort zahlreiche Attraktionen und ein vielfältiges Programm.
  • 17.04.2019
    500 Quadratmeter Fläche
    Der Obi Markt in Offenburg hat seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« eröffnet – und ist damit die Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. In den kommenden Wochen gibt es dazu ein sehenswertes Showprogramm.
  • 08.04.2019
    Was ist wichtig bei der Planung der perfekten Traumküche? Hier sind die 10 wichtigsten Fragen und Antworten!
  • 01.04.2019
    Lahr
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, dem kann geholfen werden: Das Suzuki-Autohaus Baral in Lahr ist genau die richtige Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Ortenau

vor 5 Stunden
Kommunalwahl im Mai
Für die Gemeinderatswahlen am 26. Mai haben sich 1874 Personen im Ortenaukreis beworben. Das teilt das Landratsamt mit. Die Gemeindewahlausschüsse haben demnach alle Bewerber zugelassen. 2014 waren es 1896 Kandidaten.
vor 10 Stunden
Verkehrsumleitungen in Offenburg
Wegen Bauarbeiten wird die Rheintalbahn über Ostern gesperrt. Reisende müssen auf Ersatzbusse umsteigen und sich auf Änderungen im Zugverkehr gefasst machen. Autofahrer müssen sich auf Verkehrsumleitungen einstellen .
vor 11 Stunden
Ortenau
Das Osterwochenende in der Ortenau wird strahlend schön – zumindest was das Wetter anbelangt. Erwartet werden Temperaturen bis zu 25 Grad und Sonne satt.
vor 14 Stunden
Ziel ist auch der Kniebis
Der Freizeitbus verbindet ab Mai Bad Griesbach und Freudenstadt miteinander. Er verkehrt zweimal täglich. 
vor 15 Stunden
Nach Feuer in Paris
Der Europa-Park will die rund 400 Pariser Feuerwehrleute, die am Montag beim Brand in der Notre-Dame gegen die Flammen gekämpft haben, nach Rust einladen. Das gab Michael Mack auf Twitter bekannt.
vor 16 Stunden
Wohnungen und Gewerbe sollen entstehen
Damit es mit der Umgestaltung des Zeitareals auf dem früheren Roth-Händle-Gelände vorangehen kann, hat der Lahrer Gemeinderat am Montag der notwendigen vorbereitenden Untersuchung zugestimmt. Die übernimmt die Stadt nicht selbst. Der Grund: zu wenig Zeit.
vor 16 Stunden
Ortenau
Der Discounter Kaufland ruft vorsorglich tiefgefrorene Lammfilets zurück, weil bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen wurden.
vor 19 Stunden
Für Darmkrebsvorsorge
Mit 1200 Euro aus dem Erlös seines Buches unterstützt der Offenburger Autor Elmar Langenbacher die Felix-Burda-Stiftung. Sie setzt sich für die Darmkrebsvorsorge ein. 
17.04.2019
Europa-Park
Das skandinavische "Krønasår - The Museum-Hotel" öffnet am 31. Mai seine Tore. Hotelgäste können sich bei einer Übernachtung im Hotel Tickets für den Wasserpark Rulantica sichern. Der neue Wasserpark wird am 28. November eröffnet. 
17.04.2019
181 Fahrzeuge auf der B3 kontrolliert
Um gegen Wohnungseinbrüche im Raum Lahr vorzugehen hat die Polizei am Dienstag 181 Fahrzeuge und 231 Menschen auf der B3 kontrolliert. Am Ende fanden sie zwar keinen Hinweis zu möglichen Einbrüchen, dafür entlarvten sie gleich mehrere andere Verstöße – und stoppten einen fliehenden Mofafahrer.
17.04.2019
Vor Gericht
Zwei Männer sollen eine Frau zuerst geschlagen und dann sexuell genötigt haben. Etwa ein Jahr nach der mutmaßlichen Tat, beginnt am heutigen Mittwoch der Prozess gegen die beiden Angeklagten. 
17.04.2019
Übersicht
Das Osterwochenende steht vor der Tür: Eine Zeit, die viele für Erholung und Aktivitäten mit der Familie nutzen. Um die Planung der Feiertage zu erleichtern, hat die Mittelbadische Presse einige Ostertermine zusammengestellt. Von Fischessen am Freitag bis zu Osterkonzerten: In der Region ist schwer...