Fußball

Kreisliga B Staffel III: SC Hofstetten II und SV Oberwolfach II

Autor: 
ses
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Oktober 2019

Der FC Ankara Gengenbach möchte auch am Wochenende wieder jubeln. ©Pasqual Maurer

FC Ankara Gengenbach möchte Serie ausbauen

Weil der bisher ungeschlagene FC Ankara Gengenbach (1. Platz/21 Punkte) spielfrei pausierte, konnte der SV Berghaupten (2./19) an den Spitzenreiter der Fußball Kreisliga B Staffel III andocken. Alle anderen Teams sollten nachlegen damit das Führungsduo nicht davon zieht. Der SC Hofstetten II (3./15) empfängt den SV Oberwolfach II (5./13) bereits heute, am Freitag um 19 Uhr, zum Derby. Alle anderen Spiele beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

 

ASV Nordrach – FC Ankara Gengenbach

Am vergangenen Wochenende konnten die Mannschaft um Spielertrainer Timo Waslikowski regenerieren und die Beine hochlegen. Nach dem intensiven Pokalspiel beim SV Oberweier und dem gleichzeitigen Einzug ins Pokal-Halbfinale war es für die Mannschaft wichtig, die Akkus neu zu laden. Die Mannschaft ist körperlich wieder voll bei ihren Kräften und wollen am kommenden Sonntag beim schweren Auswärtsspiel gegen den ASV Nordrach seine „Serie“ weiter ausbauen, so Spielausschuss Sascha Waslikowski. Sicherlich wird es auf dem Kunstrasenplatz keine leichte Aufgabe doch wir wissen um unsere Stärke und gehen voller Selbstbewusstsein in die Partie, so er weiter.

Bis auf Metehan Cakir steht unserem Spielertrainer Timo Waslikowski der komplette Kader zu Verfügung.

 

SC Hofstetten II - SV Oberwolfach II

Nach dem verdienten 3:2-Auswärtssieg in Fischerbach hat die Hofstetter Reserve mit dem SV Oberwolfach II "eine harte Nuss zu knacken". Trainer Thomas Granzow rechnet mit einer Partie auf Augenhöhe: "Oberwolfach wird uns alles abverlangen, ein Spiel, das die Tagesform entscheidet." Fabian Witt (im Urlaub) sowie Tobias Wernet und Ralf Müller (beide verletzt) fehlen.

- Anzeige -

Endlich nutzte der SVO II seine Chancen konsequent und trat "defensiv deutlich stabiler" beim 4:1 gegen den SC Kuhbach-Reichenbach auf. "Das kostete uns in den Wochen zuvor einige Punkte", sagt Spielertrainer Daniel Schmid. Gegen die Hofstetter Zweite will sich seine Mannschaft von der besten Seite zeigen, auch wenn Schmid auf Daniel Lohrke, Stefan Hacker, Nico Haas, Timo Waidele (alle verletzt), Nicolai Schmieder (beruflich verhindert) und Robin Baur (Studium) verzichten muss.

 

TuS Kinzigtal - DJK Welschensteinach

Der TuS Kinzigtal (9./9) unterlag bei der TGB Lahr mit 0:2. Für die Jungs um Spielertrainer Manuel Riedel gilt es nun in heimischem Terrain zu punkten. Doch dort will die DJK Welschensteinach mit ihrem Spielertrainer Jonathan Kalt keinesfalls Zähler liegen lassen und den guten Lauf aus dem 4:1 über den FC Ohlsbach mitnehmen.

 

SV Berghaupten - FC Wolfach

"Endlich wieder ein Spiel mit besserer Chancenverwertung und stehender Null gewonnen", freute sich der Trainer des FC Wolfach (11./7) Vincenzo Tagliareni nach dem 5:0 über das bisher punktlose Schlusslicht SSV Schwaibach. Er findet das die beste Voraussetzung für die Partie beim SV Berghaupten. "Doch leider ist der Tabellenzweite ein anderes Kaliber. Um dort etwas zu holen müssen wir noch eine Schippe mehr drauflegen", sagt er. Auch wenn der FC Wolfach "klarer Außenseiter" sein wird, soll nichts verschenkt werden.

 

FC Ohlsbach - FC Fischerbach

Gerade mal einen Punkt erspielte sich der FC Fischerbach (13./7) in seiner Englischen Woche. Nach dem 0:4 beim SC Kuhbach-Reichenbach und torlosen Remis gegen den SV Berghaupten war gegen den SC Hofstetten beim 2:3 nichts drin. "Wir sind nicht in die Zweikämpfe gekommen. Leider zieht sich das diese Runde wie ein roten Faden durch", bedauert Trainer Kevin Bürgelin. Um nun gegen den FC Ohlsbach (7./11) bestehen zu können müsse eine gewaltige Leistungssteigerung her. "Diese Trainingswoche wird zeigen, wer den meisten Siegeswillen zeigt und am Wochenende kicken möchte", wird Bürgelin deutlich.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Fußball

01.07.2020
Fußball
Ankara Gengenbach freut sich auf die Kreisliga A
29.06.2020
Fußball
Bernd-Voss-Fußballerlebniscamp zum 13 mal zu Gast in Elgersweier
26.06.2020
Fußball
Kevin Bierer und Enrico Stein übernehmen Team 2
24.06.2020
Fußball
Nach der Entscheidung beim Verbandstag und der damit verbundenen Meisterschaft plant der FC Ankara für die nächste Saison
24.06.2020
Fußball
Der SV Rust baut weiter am Kader für die neue Saison
23.06.2020
Fußball
Fan-Gruppierung der Stuttgarter Kickers verleihen Goldenen Bierbecher
23.06.2020
Fußball
SV Renchen freut sich über Neuzugänge
23.06.2020
Fußball
Der SV Oberachern wird in der kommenden Saison keine zweite Mannschaft in der Landesliga Südbaden melden.
22.06.2020
Fußball
SV Appenweier vermeldet Neuzugang 
17.06.2020
Fußball
Freiburger U17-Spieler Robert Wagner übergibt Preis an seinen Heimatverein
16.06.2020
Fußball
SV Renchen freut sich über Rückkehrer
15.06.2020
Fußball
Maximilian Braun kommt von der DJK Prinzbach

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    vor 8 Stunden
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Für die Panorama-Gesichtsvisiere von Fleig wird Kunststoff für die Lebensmittelindustrie verwendet.
    24.06.2020
    Fleigs Panorama-Visier:
    Schwarzwälder Erfindergeist für die neue deutsche Normalität: Die Lahrer Hans Fleig GmbH hat ein innovatives Visiersystem als komfortable Lösung für den Schutz vor Ansteckung entwickelt. Das Unternehmen sichert so bestehende Arbeitsplätze und sieht Potenzial, zusätzliche Mitarbeiter einstellen zu...