Kommentar des Tages

Die Große Koalition sorgt für bleierne Lähmung in Deutschland - meint unser Kommentator Werner Kolhoff.
Kommentar des Tages

100 Tage ist die Große Koalition im Amt. Unser Korrespondent Werner Kolhoff stellt Schwarz-Rot ein schlechtes Zeugnis aus.

Kommentar

Angesichts der vielen drängenden Probleme wirkt es befremdlich, dass die Berliner Koalitionsparteien so viel Energie ausgerechnet auf die Verbannung der Kleinstparteien aus dem EU-Parlament verschwenden.

Kommentar des Tages

Einkommensarme Familien sind laut einer neuen Bertelsmann-Studie bei Kita-Beiträgen überproportional stark belastet. Zwar sind die Gebühren vielerorts nach Einkommen gestaffelt - Haushalte unterhalb der Armutsrisikogrenze müssen aber einen nahezu doppelt so hohen Anteil ihres Einkommens für die ...

Kommentar

Die Affäre im Bremer Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zeigt auch, wie chaotisch und planlos die Behörde in der Flüchtlingskrise aufgestellt war. Das entschuldigt das Fehlverhalten einzelner Mitarbeiter selbstverständlich nicht. 

Kommentar des Tages

Joachim Löw beendete alle Spekulationen über einen WM-Rauswurf von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit wenigen Worten. »Selbstverständlich nicht. Daran habe ich nicht gedacht. Zu keiner Sekunde!« Unser Kommentator Hagen Strauß bewertet die Affäre als "Fehltritt".

Kommentar

Nach der Ankündigung des US-Präsidenten, auf dem Atomabkommen auszusteigen, droht dem Iran wieder die totale Isolation.

Kommentar des Tages

Deutschland wird immer sicherer. Die Zahl der erfassten Straftaten ist im Verhältnis zur Bevölkerungszahl so niedrig wie seit 30 Jahren nicht mehr; die Aufklärungsquote steigt, es gibt weniger Diebstähle, weniger Einbrüche und Gewalttaten. Was will man also mehr? Deutschland ist auf dem Weg zum...

Kommentar des Tages

Dieter Salomon war der erste grüne Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt, am Sonntag ist er abgewählt worden. Sein Nachfolger wird der parteilose Martin Horn. Für Redaktionsleiter Wolfgang Kollmer ist das ein grünes Erdbeben.

Kommentar des Tages

Ellwangen war ein Schlag ins Gesicht für Polizei und für Bürger. Am Donnerstag gelang es der Polizei, einen 23-Jährigen zur Abschiebung festzunehmen, nachdem am Montag dies gescheitert war. Unser Kommentator Christoph Rigling sieht die Behörden überfordert und erklärt, warum das Asylrecht...

Kommentar

Die Erwartungen an den Besuch der Kanzlerin bei US-Präsident Trump können realistischerweise nicht sonderlich hoch sein. Dafür spricht der Umstand, dass die Bundesregierung gestern in der Zollfrage vorerst kapituliert hat. 

Kommentar

Auch der längste Konjunkturboom dürfte einmal zu Ende gehen. Wann genau, vermögen  die Wirtschaftsforscher nicht vorherzusagen. Und derzeit ist ja auch noch alles paletti, wie ihr aktuelles Frühjahrsgutachten zeigt.

Kommentar des Tages

Knapp einen Monat nach Amtsantritt bekommt die neue Bundesregierung mehrheitlich schlechte Noten von den Bürgern. In dem am Freitag veröffentlichten neuen ZDF-»Politbarometer« bewerten 77 Prozent der Befragten die Anfangsphase der großen Koalition negativ, nur 17 Prozent finden, die Regierung...

Kommentar des Tages

Die Klausur des Bundeskabinetts in Meseberg - was hat sie gebracht? 

Kommentar des Tages

Das Bundesverfassungsgericht hat die Berechnungsgrundlage für die Grundsteuer in Westdeutschland für verfassungswidrig erklärt und dem Gesetzgeber eine kurze Frist zur Neuregelung gesetzt. Die Steuer darf nur noch bis Ende 2019 auf Grundlage des alten Gesetzes erhoben werden, entschied der Erste...

Ein Mitglied der Nationalgarde steht am Fluss Rio Grande an der Grenze zwischen Texas und Mexiko. US-Präsident Trump hat seine Regierung angewiesen, Mitglieder der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko zu schicken.
Kommentar von Friedemann Diederichs

US-Präsident Trump lässt an der Grenze zu Mexiko die Nationalgarde aufmarschieren. Eine durchsichtige Aktion, meint unser Korrespondent Friedemann Diederichs. 

Kommentar des Tages

Bis zum Herbst will das CSU-geführte Bundesinnenministerium ein erstes Rückführungszentrum für Flüchtlinge in Betrieb gehen lassen - also in etwa bis zur Landtagswahl in Bayern. Das Vorhaben werde »höchst prioritär betrieben«, sagte Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) der »Süddeutschen...

Kommentar des Tages

Die Jugend in den USA haben genug von der Waffengewalt an Schulen. Sie fordert am Wochenende härtere Waffengesetze ein. Unserer US-Korrespondent Friedemann Diederichs ist sich sicher, dass die Bewegung nicht ungehört bleiben wird.

Kommentar von Markus Fix

Die Tat des jungen Flüchtlings Hussein K. war von großer Grausamkeit, erschütterte ganz Deutschland. Das Urteil ist gefallen: Lebenslang mit anschließender Sicherungsverwahrung. Nachrichtenredakteur Markus Fix spricht von einem gerechten Urteil in seinem Kommentar. 

Kommentar des Tages

Merkels Regierungserklärung im Bundestag:

Kommentar des Tages

Es war eine einzige Twitter-Nachricht, die Facebook-Gründer Mark Zuckerberg am Dienstagabend den Ernst der Lage deutlich gemacht haben dürfte. »Es ist an der Zeit. Löscht Facebook« stand da geschrieben.

Kommentar von Werner Kolhoff

Wladimir Putins Scheinwahlerfolg bei den russischen Präsidentschaftswahlen ist für den Potentanten so wenig befriedigend, wie ein Bordellbesuch für den, der nach echter Zuneigung sucht - wegen eines Makels. Das sagt Werner Kolhoff in seinem Kommentar.