Berlin

Berlin zieht immer mehr Touristen an

Autor: 
dpa
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. August 2018
Touristen sind mit einem Ausflugsgsschiff auf der Spree in Berlin unterwegs.

Touristen sind mit einem Ausflugsgsschiff auf der Spree in Berlin unterwegs. ©dpa - Jens Büttner

Berlin zieht wieder mehr Touristen an. Allein im ersten Halbjahr kamen rund 6,4 Millionen Urlauber in die Hauptstadt. Das waren genau so viele wie im gesamten Jahr 2005, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag mit.

Der Geschäftsführer der Tourismusgesellschaft Visit Berlin, Burkhard Kieker, geht davon aus, dass Städteurlauber öfter das echte Lebensgefühl suchen.

Touristen wollten auch Sehenswürdigkeiten besuchen, in erster Linie aber das «authentische Gefühl vor Ort» erleben, erklärte Kieker. Der Tourist sitze nicht mehr nur im Bus bei der Stadtrundfahrt. «Sondern der taucht auch in der eigenen Stammkneipe auf.»

In weiten Teilen Berlins sieht Kieker dafür eine Akzeptanz. In den Bezirken Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg hätten sich jedoch Hotspots gebildet, Leute seien dort auch genervt. «Daran muss gearbeitet werden», sagte Kieker. Die Landesregierung will deswegen auch Außenbezirke mehr beim Marketing unterstützen.

Die Hauptstadt registrierte von Januar bis Juni 4,4 Prozent mehr Gäste als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Übernachtungen in Hotels und Pensionen stieg ähnlich stark auf 15,3 Millionen (+4,2 Prozent). Noch mehr Besucher erhofft sich Berlin auch von den Einheits-Feiern zum 3. Oktober, die diesmal hier geplant sind.

- Anzeige -

Lange Zeit hatte der Tourismus in Berlin noch stärker geboomt, die Zuwachsraten waren mitunter zweistellig. Vergangenes Jahr schwächelte das Geschäft. «Die Air-Berlin-Pleite war für Berlin sozusagen der größte anzunehmende Unfall», sagte Kieker. Ein Drittel der Flüge sei ab Herbst weggefallen. Mittlerweile sei die Lage wieder besser.

Viele Sehenswürdigkeiten im Reiseführer nicht auf der ersten Seite

Die Mehrheit der Berlin-Urlauber kommt aus Deutschland (knapp 56 Prozent) - allen voran aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern. Ausländische Gäste stammen oft aus Großbritannien, den USA, Italien, Spanien, den Niederlanden oder Frankreich. In die Statistik zählt nur, wer eine Übernachtung bucht. Wer bei Bekannten oder Verwandten unterkommt, wird nicht mitgerechnet.

Aber ob die Idee, andere Bezirke besser zu vermarkten, wirklich fruchtet? Dafür sei es noch zu früh. «Wir werden niemanden, der am Brandenburger Tor steht, an der Schulter fassen und sagen: "Was machst du hier? Du gehst jetzt bitte sofort nach Köpenick"», sagte Kieker. Es gebe aber viele Sehenswürdigkeiten in den Bezirken, die im Reiseführer nicht auf den ersten drei Seiten stünden.

Aus Kiekers Sicht gibt es auch etliche Berliner, die nachts in anderen Bezirken unterwegs sind. Es werde immer gesagt, es seien Touristen, die an der Warschauer Brücke die Sau rausließen - aber es seien auch Brandenburger und Berliner, die in ruhigeren Kiezen wohnten und mal was erleben wollten. «Oder einfach mal schräg vom Dealer angequatscht werden wollen.» Das sei ja - zugespitzt ausgedrückt - auch ein Erlebnis, meinte Kieker.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Wirtschaft

Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg konnte ihren Umsatz im Jahr 2019 um fast fünf Prozent steigern.
18.05.2020
Duravit AG weiter auf Wachstumskurs
Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg konnte ihren Wachstumskurs laut Pressemitteilung auch im Jahr 2019 mit neuen Höchstwerten in Umsatz, Betriebsergebnis und Jahresüberschuss fortsetzen. 
Antje Leminsky, Vorstandsvorsitzende der Grenke AG.
08.05.2020
Grenke AG erzielt leichtes Plus
Die Grenke AG, ein Finanzdienstleister mit Sitz in Baden-Baden, erwartet höhere Zahlungsausfälle infolge der Corona-Krise. Das gab Antje Leminsky, Vorstandsvorsitzende der Grenke AG, am Dienstag bei der Vorstellung der Quartalsergebnisse bekannt. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    vor 22 Stunden
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...