Ryanair

Billigflieger streicht Flugplan für Herbst zusammen

Autor: 
red/AFP/rtr
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
19. August 2020
Ryanair hat bereits von April bis Juni massive Einbußen wegen der Corona-Krise erlitten.

Ryanair hat bereits von April bis Juni massive Einbußen wegen der Corona-Krise erlitten. ©Foto: AFP/PAUL FAITH

Die Billigfluggesellschaft will im Herbst deutlich weniger Flüge anbieten. Die Flugkapazität werde im September und Oktober um fast 20 Prozent sinken, teilte Ryanair mit.

Frankfurt - Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair kürzt die Zahl der im September und Oktober vorgesehenen Flüge um 20 Prozent. Das Unternehmen begründete den Schritt am Montag mit rückläufigen Buchungen angesichts der verstärkten Ausbreitung des Coronavirus in Europa.

Betroffen seien insbesondere Flüge in das von der Pandemie schwer getroffene Spanien sowie nach Frankreich. Die Entscheidung sei „unausweichlich“ gewesen, erklärte die Airline.

Ryanair hat bereits von April bis Juni massive Einbußen wegen der Corona-Krise erlitten. Das Unternehmen verzeichnete einen Verlust von 185 Millionen Euro, die Passagierzahlen gingen von 42 Millionen im Vorjahresquartal auf 500.00 zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Bei Möbel Seifert in Achern werden fünf Jahre lang Serviceleistungen bei Polstermöbeln garantiert.
    21.10.2020
    Große Herbstaktion bei Möbel Seifert: 5 Jahre Service für neue Polstermöbel
    Möbel Seifert in Achern ist dafür bekannt, dass Angebot und Service ständig optimiert werden. Nach der Sortimentserweiterung um die HOME-Kollektionen werden aktuell bis zum 14. November Herbst-Aktionswochen geboten. Sie beinhalten Sparpreis-Angebote in allen Sortimenten sowie Serviceleistungen bei...
  • Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
    20.10.2020
    Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
    Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen...
  • Petra Brosemer ist Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in Zell am Harmersbach.
    16.10.2020
    Fair, transparent und ehrlich: Brosemer Immobilien vermittelt Werte
    Wenn ein Haus oder eine Wohnung die Eigentümer wechseln, dann ist das sehr viel mehr als nur ein Gang zum Notar. Eine Immobilie zu vermitteln heißt auch immer, zwischen Menschen zu vermitteln. „Wir können beides“, sagt Petra Brosemer, Immobilienfachwirtin und Inhaberin von Brosemer Immobilien in...
  • Die App heyObi bietet viele Vorteile für die Kunden.
    12.10.2020
    Herunterladen und 10 % Rabatt kassieren – nur im Oktober / 7 Obi-Märkte in der Region sind dabei
    Die kostenlose heyObi-App ist der digitale Begleiter im Alltag und bietet Inspiration sowie zahlreiche Tipps und Tricks rund um Haus und Garten. Registrierte Nutzer der App genießen weitere attraktive Angebote, wie zum Beispiel die digitale Beratung von Fachberatern, zielgerichtete Navigation in...